Neue Rezepte

Grüne Spargelsuppe mit Selleriesamen-Sauerrahm und gerösteten Haselnüssen

Grüne Spargelsuppe mit Selleriesamen-Sauerrahm und gerösteten Haselnüssen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Probieren Sie dieses Rezept für grüne Spargelsuppe mit Selleriesamen-Sauerrahm und gerösteten Haselnüssen

Grüne Spargelsuppe mit Selleriesamen-Sauerrahm und gerösteten Haselnüssen

Diese delikate, nach Minze duftende Suppe ist eines der ersten Rezepte, zu denen wir jedes Jahr zurückkehren, wenn der Frühling in Minnesota Einzug hält. Es versäumt es immer, Lob von denen zu erhalten, die es zu Hause ausprobiert haben.

Dieses Rezept ist mit freundlicher Genehmigung von Heartland: Farm-Forward-Gerichte aus dem Mittleren Westen Kochbuch von Lenny Russo und Burgess Lea Press.

Zutaten

  • 2 Pfund frischer Spargel, von holzigen Enden beschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln, geputzt
  • 1 Tasse frische Minzblätter
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Sahne (optional)
  • 1/2 TL feines Meersalz
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Selleriesamen, leicht geröstet
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 1/2 Teelöffel leicht geröstete Haselnüsse, papierartige Schalen entfernt und grob gehackt
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Schnittlauch

  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf geben.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch und bringen Sie es zum Kochen.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf geben.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch und bringen Sie es zum Kochen.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf umfüllen.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch und bringen Sie es zum Kochen.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf umfüllen.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch und bringen Sie es zum Kochen.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf geben.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch und bringen Sie es zum Kochen.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf geben.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch und bringen Sie es zum Kochen.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf geben.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und bringen Sie zu einem rollenden Köcheln.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf umfüllen.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und bringen Sie zu einem rollenden Köcheln.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf umfüllen.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und bringen Sie zu einem rollenden Köcheln.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


  • 3 EL Olivenöl, geteilt oder nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Karotten, geschält und gehackt, oder mehr nach Geschmack
  • 1 Lauch, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Knoblauchzehen, geschält und gehackt
  • 6 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Liter Hühnerknochenbrühe
  • 1 ½ Pfund babygelbe Kartoffeln, geschält
  • 1 kleiner Bund frische Petersilie
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian oder nach Geschmack
  • ½ Teelöffel salzfreie Gewürzmischung (wie Penzeys Mural of Flavour) oder nach Geschmack
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

2 EL Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotten und Lauch hinzu, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie für 1 Minute. In einen Suppentopf umfüllen.

Restliches Olivenöl im gleichen Braten erhitzen. Sellerie etwa 10 Minuten anbraten, um etwas Feuchtigkeit abzugeben.

Sellerie in den Suppentopf geben. Hühnerbrühe und Kartoffeln hinzufügen. Petersilie mit einer Küchenschere in den Topf schneiden. Suppe mit Thymian, Gewürzmischung, Salz und Pfeffer würzen. Erhöhen Sie die Hitze auf mittel-hoch und bringen Sie es zum Kochen.

Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis Karotten, Sellerie und Kartoffeln weich genug sind, um sich leicht pürieren zu lassen, etwa 30 Minuten. Vermeiden Sie es, Gemüse matschig zu kochen. Vom Herd nehmen und etwa 20 Minuten abkühlen lassen.

Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie durchgewärmt sind, 10 bis 15 Minuten. Sofort servieren oder Aromen über Nacht verschmelzen lassen und am nächsten Tag servieren.


Schau das Video: 6 Ingredients. How to make cream of asparagus soup - Grøn aspargessuppe (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Maramar

    Ich trete bei. Es war auch bei mir.

  2. Grey

    fufa watched

  3. Tygomuro

    die großartige Idee

  4. Derrell

    Sogar ...

  5. Pygmalion

    Dieser hervorragende Satz fällt übrigens



Eine Nachricht schreiben