Neue Rezepte

Rezept für Mini Kürbis Whoopie Pies

Rezept für Mini Kürbis Whoopie Pies


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kuchen
  • Gemüsekuchen

Ich habe Cupcakes aufgegeben, um ein hingebungsvoller Whoopie Pie-Konvertit zu werden! Ich hatte diese zum ersten Mal in London in einer amerikanischen Bäckerei in Notting Hill. Perfekt für Halloween oder den runden Herbst, wenn es Kürbisse gibt.


Durham, England, Großbritannien

2 Leute haben das gemacht

ZutatenErgibt: 36 Mini Whoopie Pies

  • 250g einfaches Mehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Bicarbonat Soda
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 110g Butter, Zimmertemperatur
  • 200g Puderzucker
  • 2 Eier, Zimmertemperatur
  • 250g Kürbis - gekocht, püriert und abgekühlt
  • 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Frischkäsefüllung
  • 150g Frischkäse, weich
  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 200g Puderzucker

MethodeVorbereitung:1h ›Kochen:10min ›Fertig in:1h10min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4. Backbleche mit Backpapier auslegen, um ein Ankleben zu vermeiden.
  2. Für den Biskuit: Mehl, Backpulver, Bicarb, Zimt, Ingwer, Nelken und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Butter und Zucker in einer großen Rührschüssel bei mittlerer Geschwindigkeit 2 Minuten schlagen. Fügen Sie Eier nacheinander hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut. Kürbis und Vanille hinzufügen und glatt rühren. Mehlmischung einrühren, bis sie kombiniert ist. Durch gehäufte Teelöffel auf die vorbereiteten Backbleche fallen lassen. (Insgesamt werden 72 Kuchen benötigt, um 36 Kuchen zu backen.)
  3. 10 bis 13 Minuten backen oder bis der Kuchen zurückspringt, wenn er in der Mitte leicht berührt wird. Auf den Blechen 5 Minuten abkühlen lassen, dann zum vollständigen Abkühlen auf die Roste stellen.

Tipps

Sie können größere Whoopie Pies anstelle von Mini-Pies machen, um Zeit zu sparen. Einfach abgerundete Dessertlöffel oder Esslöffel vorbeibringen und die Backzeit nach Bedarf verlängern.

Für den Kürbis backen oder dämpfen, dann zu einem Püree pürieren und abkühlen lassen, bevor er im Rezept verwendet wird.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)


Kürbis Whoopie Pies

Kürbiskuchen ist zweifellos das kultigste Thanksgiving-Dessert. Und etwas, das vorhersehbar ist, kann nach einer Weile ein bisschen langweilig werden. Dieses Jahr können Sie Ihren Freunden erzählen, dass Sie Kürbiskuchen servieren, und das werden Sie auch, aber es wird eine neue, viel lustigere Inkarnation geben: Whoopie Pies! Alle Kinder am Tisch werden vor Freude quieken und die Erwachsenen werden es auch sein, wenn sie ihre Zähne in die saftigen Kürbiskuchenschichten und die Bourbon-Frischkäse-Füllung versenken. Erinnerungen an dieses andere Symbol, Pekannusstorte, tauchen als gehackte Stücke kandierter Pekannüsse am Rand der Füllung auf.

Soziales Teilen

Zur Sammlung hinzufügen

Zum Menü hinzufügen


Diese Schritt-für-Schritt-Fotos und Anweisungen sind hier, um Ihnen zu helfen, sich vorzustellen, wie Sie dieses Rezept zubereiten. Bitte scrollen Sie nach unten, um das Rezept einfach auszudrucken!

Kekse vorbereiten:

  1. Ofen auf 350 Grad vorheizen und Backbleche mit Pergamentpapier oder Silikonbackmatte auslegen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Backpulver und Salz beiseite stellen.

  1. Verwenden Sie einen Mixer, um Backfett, Zucker und Ei in einer großen Schüssel zu schlagen. Bei hoher Geschwindigkeit glatt rühren, ca. 3 Minuten.

  1. Lassen Sie etwa 2 Teelöffel Teig auf die vorbereiteten Blätter fallen, wobei Sie einen Abstand von 5 cm voneinander haben. Backen, bis die Kekse bei leichter Berührung zurückspringen, 10 bis 15 Minuten.

  1. Backbleche auf Drahtgestelle übertragen und 10 Minuten abkühlen lassen. Kekse vom Backblech nehmen und mit einem Spatel auf Gitterroste übertragen und vollständig abkühlen lassen.

Füllung vorbereiten:

  1. Mit dem Mixer den weichen Frischkäse, die weiche Butter und den Puderzucker bei mittlerer Geschwindigkeit etwa 3 Minuten glatt rühren. Fügen Sie Kürbis, Zimt und Muskatnuss hinzu, bis sie glatt sind, und kratzen Sie die Schüssel nach Bedarf ab.

  1. Etwa 2 Teelöffel Füllung auf die flachen Seiten der Hälfte der Kekse spritzen oder löffeln. Sandwich mit den restlichen Keksen, dabei die flachen Seiten nach unten halten.


Kürbis Whoopie Pies

Backofen auf 350 Grad vorheizen. Zwei Backbleche mit Pergamentpapier auslegen.

In einer großen Schüssel die geschmolzene Butter und den braunen Zucker glatt rühren. Eier, Kürbispüree, Kürbiskuchengewürz, 1 TL Vanille, das Backpulver, das Backpulver und 3/4 TL Salz einrühren. Mit einem Gummispatel das Mehl unterheben.

Mit einem Eisportionierer oder Esslöffel 12 großzügige Teighaufen gleichmäßig verteilt auf jedes Backblech geben. Backen, bis sich federnd anfühlt, etwa 10 Minuten. Übertragen Sie auf ein Gestell, um vollständig abzukühlen.

Währenddessen die weiche Butter mit einem elektrischen Mixer mit dem Frischkäse cremig schlagen. Fügen Sie den Puderzucker und die restlichen 2 Prisen Salz und 1/2 Teelöffel Vanille hinzu, mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sie vermischt sind, und schlagen Sie dann bei mittlerer bis hoher Geschwindigkeit, bis sie luftig sind, etwa 2 Minuten.

Die flache Seite von 12 Kuchen mit dem Frischkäse-Frosting bestreichen. Jeweils mit einem anderen Kuchen belegen.


Mini Kürbis Whoopie Pies mit Ahorn-Frischkäse-Füllung

  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Ausbeute: 15 Minikuchen 1 x

Beschreibung

Diese Mini-Kürbis Whoopie Pies sind milchfrei, eifrei und vegan. Sie eignen sich perfekt als kleine Leckereien für die Kinder oder für sich selbst in einer Lunchbox.

Zutaten

  • 1 1/4 Tassen Weißmehl
  • 1/4 Tasse Vollkornmehl
  • 1/2 Teelöffel Soda
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/4 Teelöffel Ingwer
  • 1/8 Teelöffel Muskatnuss
  • Prise Nelken
  • 1/2 Tasse weißer Zucker
  • 1/2 Tasse brauner Zucker
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1 1/2 Tasse Kürbis aus der Dose
  • 1 Teelöffel Vanille

Anweisungen

  1. Den Ofen auf 350 vorheizen.
  2. Weißmehl, Vollkornmehl, Natron, Backpulver, Salz & Gewürze in einer großen Rührschüssel verquirlen.
  3. Zucker, Öl, Kürbis und Vanille in einer mittelgroßen Rührschüssel verquirlen.
  4. Die feuchten Zutaten zu den trockenen Zutaten geben und sorgfältig vermischen.
  5. 2 Esslöffel große Teigklumpen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Ich habe einen Essenslöffel der Größe #40, der unverzichtbar ist. Es hat die perfekte Größe für Kekse.
  6. 15-18 Minuten backen oder bis die Oberseiten vollständig fest sind und die Ränder leicht bräunen. Dies ist ein Fall, den Sie nicht unterbacken möchten, und Sie sollten auf der Seite des Überbackens bleiben, sonst werden die Kekse wirklich klebrig und teigig.
  7. Vor dem Befüllen vollständig abkühlen lassen.

Ausrüstung

Anmerkungen

Natürlich können Sie Whoopie Pies in normaler Größe zubereiten, wenn Sie möchten, verwenden Sie einfach mehr Teig für die Kekse und kochen Sie sie etwas länger!

Keywords: Kürbisdessert ohne Milchprodukte, veganes Kürbisdessert, Herbst-Whoopie-Pie-Rezept

Hast du dieses Rezept gemacht?

Tagge @megedison auf Instagram und hashtag it #speedbumpkitchen

So hübsch! Drucken

Herz solides Herz solides Symbol


Kürbis Whoopie Pie Rezepttipps

  • Übermischen Sie nicht Ihren Kürbis Whoopie Pie Teig oder die Füllung.
  • Stellen Sie sicher, dass der braune Zucker keine Klumpen hat.
  • Anstelle der verschiedenen im Rezept aufgeführten Gewürze können Sie auch Kürbiskuchengewürz verwenden.
  • Sie können die Frischkäsefüllung im Voraus zubereiten. Die Füllung in einen luftdichten Behälter geben und bis zu 2 Tage kühl stellen. Wenn Sie gebrauchsfertig sind, lassen Sie die Füllung weich werden, bevor Sie sie verwenden.
  • Zum Aufspritzen der Frischkäsefüllung können Sie einen Spritzbeutel verwenden.

Werfen Sie einen Blick auf diese anderen Kürbisrezepte

Folgen Sie mir in den sozialen Medien für weitere Rezeptideen & #038 Inspiration! Pinterest Facebook Instagram Mein Newsletter


Mini Kürbis Whoopie Pies

Kürbiskuchen wer? Diese Mini-Kürbis Whoopie Pies kombinieren den perfekten Hauch von gemütlichen Herbstgewürzen mit einer süßen Ahornbuttercreme, um das süßeste mundgerechte Dessert zuzubereiten. Vollgepackt mit köstlichem Kürbisgeschmack, einfach zuzubereiten und unterhaltsam zu essen, Sie werden sich in diese Mini-Sandwich-Kuchen verlieben.

Hier ist das Ding. Kürbiskuchen mag ich nicht wirklich. Ich habe das Gefühl, dass die Idee von Kürbiskuchen mehr Leuten gefällt als der eigentliche Kuchen. Für mich geht es mehr um die Textur als um den Geschmack. Außerdem bin ich einfach kein Fan des gesamten Kuchenherstellungsprozesses. Sie müssen den Teig mischen, den Teig rollen, den Teig füllen und all der Jazz. Aber können wir über Kürbis reden? WHOOPIE Kuchen?? Das kann ich. Diese leichten und kuschelweichen Whoopie Pies mit Kürbiskernen sind das ultimative Herbstdessert, das die ganze Familie lieben wird. Sie sind super weich und perfekt feucht. Süß, aber nicht zu süß. Sie sind in wenigen Minuten gebacken und bilden den perfekten Abschluss für ein lässiges Abendessen unter der Woche oder ein festliches Dessert für Ihr Weihnachtsbuffet. Bereiten Sie sich darauf vor, begeisterte Kürbisliebhaber zu sein. Diese Mini-Leckereien werden Ihr neuer Favorit sein.

WAS GENAU IST EIN WHOOPIE PIE?

Manche sagen, dass Whoopie Pies teils Kekse, teils Kuchen sind. Wenn wir technisch sind, sind sie eigentlich eher wie ein Inside-Out-Cupcake mit dem Kuchen außen und einem Klecks oder Strudel Zuckerguss innen. Whoopie Pies ähneln einem Sandwich-Keks aber die Konsistenz von Kuchen. Ich denke, man kann mit Sicherheit sagen, dass Whoopie Pies das Beste aus beiden Welten sind. Die Quintessenz Whoopie Pie ist eine beliebte Backware, die angeblich aus dem Nordosten stammt und Staaten wie Pennsylvania und Maine behaupten, dieses klassische Dessert erfunden zu haben. Ich weiß nur, dass sie ausgesprochen lecker sind. Wenn Sie noch nie einen Whoopie Pie gegessen haben, werden Sie ein echter Leckerbissen!

ZUTATEN, DIE SIE BENÖTIGEN, UM KÜRBIS WHOOPIE PIES ZU MACHEN

Holen Sie sich einige Kürbisbäcker in Dosen und überprüfen Sie Ihre Speisekammer auf die unten aufgeführten Zutaten. Diese Mini-Kürbis-Whoopie-Pies sind im Handumdrehen mit einer Handvoll Backklammern und einer Prise warmer Herbstgewürze zusammengestellt.

  • Mehl
  • Pflanzenöl
  • Kürbispüree
  • Eier
  • Dunkelbrauner Zucker
  • Backpulver und Backpulver
  • Salz
  • Vanille
  • Kürbiskuchen Gewürz
  • Butter
  • Frischkäse

TIPPS FÜR DIE BESTEN MINI WHOOPIE PIES

Verwenden Sie gekühlten Kürbis. Um beste Ergebnisse zu erzielen, stellen Sie mindestens eine Stunde vor dem Mischen des Teigs eine Dose reines Kürbispüree in den Kühlschrank. Ich verwende für dieses Rezept Libby’s 100% Pure Pumpkin.

Sparen Sie nicht an den Gewürzen. Ich verspreche, dass diese Whoopie Pies perfekt kürbisartig sind und genau die richtige Menge an gemütlichem Herbstgeschmack haben.

Nicht übermischen. Diese Whoopie Pies sind im Grunde Kuchen, was bedeutet, dass Sie vermeiden möchten, dass der Teig zu stark vermischt wird. Halten Sie das Rühren auf ein Minimum, sobald Sie das Mehl hinzugefügt haben und sie gehen leicht und kissenweich auf.

Vor dem Backen den Teig spritzen und glatt streichen. Für die schönsten Kuchen empfehle ich dringend, den Teig auf die Backbleche zu spritzen, anstatt ihn zu schöpfen. Wenn Sie keine Spritzspitze oder Tasche zur Hand haben, machen Sie sich keine Sorgen. Legen Sie den Teig einfach in einen großen Druckverschlussbeutel und schneiden Sie eine Ecke ab, um den Teig zu spritzen. Um die Oberseiten zu glätten, befeuchten Sie Ihren Finger mit etwas Wasser und streichen Sie vorsichtig über alle Klumpen und Unebenheiten auf der Oberseite. Nach dem Backen sind die Spitzen glatt und glänzend.

Nicht überbacken. Einer der Gründe, warum ich diese Mini Whoopie Pies so sehr liebe, ist, dass die Textur superleicht und flauschig ist. Damit die Kuchen weich und zart bleiben, lassen Sie sie nicht zu lange im Ofen. Sobald ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt oder nur noch ein paar Krümel übrig sind, nehmen Sie das Backblech sofort aus dem Ofen und lassen Sie die Kuchen abkühlen.

Vor dem Befüllen vollständig abkühlen lassen. Es ist schwer, darauf zu warten, diese Whoopie Pies mit dem Ahorn-Frischkäse-Zuckerguss zu füllen, aber ich verspreche Ihnen, das Warten lohnt sich. Versuchen Sie nicht, die Pasteten zu frosten, bis sie sich vollständig abgekühlt haben, oder das Zusammensetzen dieser Minis wird ein sehr chaotisches Unterfangen.

Kühlen Sie die zusammengesetzten Kuchen vor dem Servieren.Ok, ich werde nicht lügen. Ich habe wie drei davon gegessen, bevor sie es überhaupt in den Kühlschrank geschafft haben, aber kannst du mir das verdenken? Sie sind absolut unwiderstehlich! Aber nehmen Sie es von mir, diese Kürbis Whoopie Pies sind wirklich lecker, wenn sie direkt aus dem Kühlschrank gegessen werden, sobald der Zuckerguss eine Chance hat, fest zu werden. Etwa 30-45 Minuten Kühlzeit sollten ausreichen.

WIE MAN KÜRBIS WHOOPIE PIES FÜLLT

Diese süßen Mini-Kürbis Whoopie Pies sind besonders lecker mit einer Ahorn-Frischkäse-Füllung, die Sie auf alles, was aus Ihrem Ofen kommt, ersticken möchten. Der Zuckerguss ist süß, aber nicht zu süß und passt perfekt zu den warmen Kürbisgewürzen im Kuchen. Um beste Ergebnisse zu erzielen, kühlen Sie das Zuckerguss 10-15 Minuten lang, bevor Sie die Whoopie Pies zusammensetzen. Vertrauen Sie mir, es wird Ihr Leben viel einfacher machen, wenn der Zuckerguss nicht zu weich ist. Sie können einen Klecks Ahorn-Frischkäse-Zuckerguss auf die Mini-Kuchen spritzen, oder wenn Sie Lust haben, verwenden Sie eine Sternspitze, um einen hübschen Wirbel zu erzeugen. Es ist erwähnenswert, dass auch die Verwendung eines Löffels oder Spatels zum Aufnehmen des Zuckergusses auf die Kuchen zu 100% akzeptabel ist. Es ist deine Entscheidung. Apropos Auswahl: Wenn Sie sich munter fühlen, können Sie den Ahornsirup gegen einen Esslöffel Bourbon von guter Qualität für eine feuchtfröhliche Version dieser mundgerechten Leckereien eintauschen. Nun, das ist ein Feiertagsdessert, hinter das ich kommen kann! Sobald Sie Ihre Mini-Kürbis-Whoopie-Pies zusammengebaut haben, legen Sie sie in den Kühlschrank, damit das Zuckerguss fest wird und ein wenig in die Kuchen einmassiert wird. Ich schlage vor, Sie genießen einen Löffel Zuckerguss, während Sie warten.

WIE IST KÜRBIS WHOOPIE PIES AUFZUBEWAHREN?

Die gute Nachricht ist, dass Sie diesen Mini-Kürbis-Whoopie-Pies nicht widerstehen können. Die schlechte Nachricht ist, dass Sie diesen Mini-Kürbis-Whoopie-Pies nicht widerstehen können. Ich habe mich dafür entschieden, diese Mini statt in voller Größe zu machen, groß wie deine Hand. Ich denke, Mini-Desserts sind dazu gedacht, in mehreren Portionen gegessen zu werden, also zähle ich darauf, dass Sie mindestens zwei oder drei essen. Oder fünf! Niemand wird urteilen. Diese Mini Whoopie Pies werden am besten nach 30-ish Minuten Kühlzeit, also planen Sie entsprechend ein, damit der seidig glatte Zuckerguss einige Zeit fest werden kann. Bewahren Sie übrig gebliebene Kuchen bis zu vier Tage lang fest im Kühlschrank auf. Die Kuchen selbst können klebrig sein, also achte darauf, sie in einer einzigen Schicht aufzubewahren oder ein Blatt Wachspapier zwischen alle gestapelten Whoopie Pies zu legen.

Ich hoffe, Sie werden diesen Herbst eine Menge dieser Mini-Kürbis-Whoopie-Kuchen genießen und vergessen nicht, dieses Rezept für die Feiertage als Lesezeichen zu speichern. Diese Mini-Desserts sind das perfekte Finale für Ihr Thanksgiving-Fest.

Wenn Sie diese Mini Pumpkin Whoopie Pies lieben, probieren Sie unbedingt diese anderen Herbstfavoriten…


Kürbis Whoopie Pies

Diese weichen, feuchten, kuchenartigen Kekse werden um eine Frischkäsefüllung gelegt, die mit kandiertem Ingwer besetzt ist.

Zutaten

  • 8 Esslöffel (113 g) Butter, weich
  • 1/2 Tasse (99g) Pflanzenöl
  • 2 Tassen (425 g) brauner Zucker, verpackt
  • 2 Esslöffel (43g) Melasse
  • 2 Esslöffel (14 g) Kuchenverstärker, optional
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Ingwer
  • 1/2 Teelöffel Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel Nelken
  • 2 große Eier
  • 2 kleine Tassen (425 g) oder eine 15-Unzen-Dose Kürbispüree
  • 3 1/4 Tassen (390 g) King Arthur Ungebleichtes Allzweckmehl
  • eine 8-Unzen-Packung Frischkäse, Raumtemperatur
  • 4 Esslöffel (57g) Butter, weich
  • 2 Tassen (227 g) Glasurzucker oder Puderzucker, gesiebt
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Xanthangummi, optional
  • 1/4 Tasse (39g) gewürfelter kristallisierter Ingwer, optional

Anweisungen

Um die Kekse zu machen: Den Ofen auf 375°F vorheizen. Zwei Backbleche einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Butter, Öl, Zucker, Melasse, Kuchenverstärker, Backpulver, Natron, Salz und Gewürze verrühren.

Kratzen Sie den Boden und die Seiten der Schüssel ab und schlagen Sie die Eier nacheinander unter, bis sie schaumig sind.

Perfektioniere deine Technik

Kürbis Whoopie Pies

Fügen Sie das Mehl in zwei Zugaben hinzu und mischen Sie es nach jeder Zugabe gut.

Verwenden Sie einen Muffin-Schaufel, um den dicken Teig auf die vorbereiteten Backbleche zu geben, und lassen Sie etwa 5 cm um jeden Hügel herum.

Backen Sie, bis sich die Kekse fest anfühlen. Wenn Sie sie in der Mitte leicht andrücken, bleibt eine leichte Vertiefung zurück, etwa 16 bis 18 Minuten.

Aus dem Ofen nehmen, auf den Backblechen 5 Minuten abkühlen lassen und dann zum vollständigen Abkühlen auf ein Gitter schieben.

So machen Sie die Füllung: Frischkäse und Butter glatt und schaumig schlagen.

Zucker in zwei Portionen unterrühren.

Vanille und Xanthangummi hinzufügen. 2 bis 3 Minuten schlagen, bis sie sehr fluffig sind.

Den kristallisierten Ingwer unterrühren.

Zusammensetzen: Sandwich zwei Kekse um 2 Esslöffel Füllung. Um die beste Lagerung zu gewährleisten, wickeln Sie jeden Kuchen in Plastikfolie ein.

Tipps von unseren Bäckern

Möchten Sie einen Teil (oder vielleicht alle) des Allzweckmehls in diesem Rezept durch Vollkornmehl ersetzen? Für beste Ergebnisse siehe So ersetzen Sie Vollkornmehl beim Backen durch Weißmehl.

Möchten Sie frisches Kürbispüree statt Dosen verwenden? Es ist einfach, selbst zu sehen, wie es gemacht wird.


Rezept für Mini-Kürbis Whoopie Pies - Rezepte

Mit freundlicher Genehmigung von Martha Stewart
Erträge: 20
Ofentemperatur: 375

Zutaten
Kekse:
1 3/4 Tasse(n) Allzweckmehl
3/4 Tasse(n) ungesüßtes Kakaopulver (nicht niederländisches Verfahren)
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel grobes Salz
1 Esslöffel ungesalzene Butter, weich
1/4 Tasse(n) Gemüsefett
1/2 Tasse(n) Kristallzucker
1/2 Tasse(n) verpackter dunkelbrauner Zucker
1 großes Ei
1 Tasse(n) Vollmilch
1 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
Füllung:
4 Unzen Frischkäse, bei Raumtemperatur
1/2 Tasse(n) (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
1/2 Tasse(n) Puderzucker
1/4 Tasse(n) fester Kürbis in Dosen
1 Prise(n) Zimt
1 Prise(n) Muskatnuss

Bereiten Sie Kekse vor: Heizen Sie den Ofen auf 375 Grad F vor. Sieben Sie Mehl, Kakaopulver, Backpulver und Salz in eine mittelgroße Schüssel beiseite. Geben Sie Butter, Backfett und Zucker in die Schüssel eines elektrischen Mixers, der mit dem Paddelaufsatz ausgestattet ist. Bei hoher Geschwindigkeit glatt rühren, ca. 3 Minuten. Fügen Sie die Eiermischung hinzu, bis sie blass und flaumig ist, ungefähr 2 Minuten. Mischen Sie die Hälfte der Mehlmischung, dann die Milch und die Vanille. Restliche Mehlmischung unterrühren. Geben Sie etwa 2 Teelöffel Teig auf mit Pergamentpapier ausgelegte Backbleche im Abstand von 5 cm. Backen, bis die Kekse bei leichter Berührung zurückspringen, 12 bis 14 Minuten. Backbleche auf Drahtgestelle übertragen und 10 Minuten abkühlen lassen. Kekse vom Backblech nehmen und mit einem Spatel auf Gitterroste übertragen und vollständig abkühlen lassen. Füllung vorbereiten: In der Rührschüssel mit Rühraufsatz Frischkäse, Butter und Puderzucker bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 3 Minuten glatt rühren. Fügen Sie Kürbis, Zimt und Muskatnuss hinzu, bis sie glatt sind, und kratzen Sie die Schüssel nach Bedarf ab. Etwa 2 Teelöffel Füllung auf die flachen Seiten der Hälfte der Kekse spritzen oder löffeln. Sandwich mit den restlichen Keksen, dabei die flachen Seiten nach unten halten.


Für dieses Rezept verwende ich eine einfache Frischkäsefüllung. Es hat im Vergleich zu einem herkömmlichen Zuckerguss etwas mehr Puderzucker, damit es steifer und klebriger wird. Alles kann hinzugefügt werden, was klebrig genug ist, um die Kuchen zusammenzufügen. Marshmallow-Creme, Nutella, Erdnussbutter, Mandelbutter, Vanille-Zuckerguss sind leckere Alternativen.



Bemerkungen:

  1. Ferron

    Wahl bei Ihnen unruhig

  2. Makin

    Der maßgebliche Standpunkt, lustig ...

  3. Jehu

    Ich habe die Frage entfernt

  4. Fenrishicage

    Du liegst absolut richtig. Darin ist etwas auch für mich, es scheint ein guter Gedanke. Ich stimme mit Ihnen ein.

  5. Kagar

    Bombay!



Eine Nachricht schreiben