Neue Rezepte

Drei-Michelin-Starkoch kommt zu McDonald's

Drei-Michelin-Starkoch kommt zu McDonald's


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Warum machen ausländische Mickey D's so viel Spaß?

Was machst du, wenn du drei Michelin-Sterne bekommst? Gualtiero Marchesi, der erste Koch in Italien, der drei Sterne gewann, entschied sich für McDonald's, weil er arbeiten wollte, "wo junge Leute essen wollten".

Der Mann, der das Risotto aus Blattgold gemacht hat "ultimatives Foodie-Statussymbol" in Mailand hat für die Burgerkette zwei Burger und ein Dessert kreiert. Es gibt den Vivace-Burger (italienisches Rindfleisch, Speck, Spinat, marinierte Zwiebeln und eine Senfsamen-Mayo) und den Adagio (gesalzener Ricotta, marinierte Auberginenstreifen und Tomaten auf einem geschnittenen Mandelbrötchen). Das Dessert ist ein Tiramisu namens "Minuetto".

Natürlich schnüffeln manche Feinschmecker angeekelt an der Nase. „Das hinterlässt einfach einen säuerlichen Geschmack im Mund“, sagt Roberto Burdese, Präsident der italienischen Slow Food-Bewegung. Er nannte es einen "zynischen Marketing-Trick", was stimmen mag, aber es ist auch klug. Und wer weiß, vielleicht werden junge Leute, die Pommes frites essen, andere Restaurants kennenlernen.

Der Daily Byte ist eine regelmäßige Kolumne, die sich mit interessanten Nachrichten und Trends über das Essen im ganzen Land befasst. Klicken Sie hier für vorherige Spalten.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro des Tourismusdirektors von Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die es mit jedem globalen Reiseziel aufnehmen kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen die Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro des Tourismusdirektors von Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die es mit jedem globalen Reiseziel aufnehmen kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen die Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro des Tourismusdirektors von Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die es mit jedem globalen Reiseziel aufnehmen kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen die Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro der Tourismusdirektorin in Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die es mit jedem globalen Reiseziel aufnehmen kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro des Tourismusdirektors von Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die es mit jedem globalen Reiseziel aufnehmen kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen die Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro der Tourismusdirektorin in Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die es mit jedem globalen Reiseziel aufnehmen kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen die Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro der Tourismusdirektorin in Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die es mit jedem globalen Reiseziel aufnehmen kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen die Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro der Tourismusdirektorin in Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die es mit jedem globalen Reiseziel aufnehmen kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen die Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro der Tourismusdirektorin in Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die es mit jedem globalen Reiseziel aufnehmen kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Dieser amerikanische Bundesstaat hat gerade drei Michelin-Sterne erhalten

Utah ist offiziell der erste 𠅊nd einzige𠅊merican State, der drei Sterne vom Guide Michelin erhält. Tatsächlich würdigt die Reifenfirma, die dafür bekannt ist, den besten Restaurants der Welt Sterne zu verleihen, auch Touristenziele für ihre Exzellenz, und Utah hat es geschafft.

“Utah ist ein wunderschöner Staat, ein Reiseziel, das eine besondere Reise für amerikanische und internationale Besucher wert ist, einschließlich der Franzosen, die es lieben,”, sagte Philippe Orain, Editorial Director von Le Guide Vert Michelin, in einer Erklärung. “I freue mich, diese Anerkennung für die hohe Servicequalität, die Schönheit seiner Weltklasse-Landschaften und die Konzentration von drei Michelin-Sterne-Nationalparks (der höchste der USA mit Zion, Bryce, Arches und Canyonlands) zu geben. .”

Der Staat freut sich natürlich über die Ehrung.

"Dies ist das erste Mal in der Geschichte von Michelin, in den hundert Jahren, in denen dies veröffentlicht wurde, dass ein Bundesstaat als [ein] Tourismusziel anerkannt wird, das man einfach gesehen haben muss", sagt Vicki Varela, Büro der Tourismusdirektorin in Utah, gegenüber KPCW. "Sie beschreiben es als essentiell, außergewöhnlich, an sich schon eine Reise wert.”

Laut Southern Utah News wurde der Staat vor allem für seine "lokale Gastfreundschaft, die Zugänglichkeit von Besuchern zu versteckten Juwelen und den Mighty 5-Nationalparks" anerkannt

Und was kann man an Utah nicht lieben? Es gibt eine fantastische handwerkliche Schokoladenszene (manche sagen, das Land sei die beste), eine aufstrebende Bewegung vom Bauernhof auf den Tisch und eine Craft-Cocktail-Kultur, die mit jedem globalen Reiseziel konkurrieren kann.

In den Michelin Green Guides für Reisen folgen Reiseziele einem Drei-Sterne-Bewertungssystem, ähnlich dem für Restaurants.

Wenn Sie demnächst nach Utah reisen, sollten Sie einige unserer Lieblingsrestaurants besuchen.


Schau das Video: McDonalds u0026 100x CHEESEBURGER. Crossfit vs Fitness vs Bodybuilder! (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Leroy

    Entschuldigung, aber meiner Meinung nach liegen Sie falsch. Treten Sie ein, wir diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.

  2. Taurg

    It's even more cheerfully :)

  3. Brodric

    Ich kann Ihnen anbieten, die Website zu besuchen, die viele Artikel zu dem für Sie interessanten Thema enthält.

  4. Agymah

    Ich finde das Thema sehr interessant. Lass uns mit dir per PN chatten.

  5. Goltira

    Wenn man das Glückslächeln sieht, ist es unhöflich, Ihre Brieftasche sofort aufzuknöpfen.

  6. Akinot

    Es ist der Skandal!

  7. Egerton

    Sagte vertraulich, meine Meinung ist dann offensichtlich. Ich werde zu diesem Thema nicht sagen.



Eine Nachricht schreiben