Neue Rezepte

Diese Mutter macht für ihren Sohn detaillierte Cartoon-Food-Kunst aus gesunden Mahlzeiten

Diese Mutter macht für ihren Sohn detaillierte Cartoon-Food-Kunst aus gesunden Mahlzeiten


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Gesund zu essen scheint nicht so abschreckend, wenn es wie ein Cartoon aussieht!

Laleh Mohmedi postet Fotos von der Essenskunst, die sie mit ihrem Sohn Jacob macht.

Bento-Boxen sind bezaubernd, aber diese Mutter bringt es für ihren Sohn auf eine ganz neue Ebene.

Laleh Mohmedi hat für ihren Sohn Jacob unglaublich detaillierte und gesunde Mahlzeiten zubereitet und auf ihrem Instagram dokumentiert. Jacobs FOOD Tagebücher. Sie hat alles von SpongeBob Schwammkopf bis Shrek aus Essen gemacht – sie hat sogar eine Version von Olaf aus . kreiert Gefroren Verwenden Sie Rühreiweiß, eine Karotte für die Nase und Brezelstangen für die Arme und Haare. Auf jedem Teller steht auch „Jakob“ in Buchstaben aus Obst oder Gemüse.

Mohmedi hat seinen Sitz in Melbourne, Australien. Sie sagte Inside-Ausgabe dass Jacob ihr jeden Abend, bevor er zu Bett geht, sagt, welche Figur er am Morgen machen möchte. Die Charaktere können aus einem Buch, Film oder Spielzeug stammen. „Er hat sein eigenes kleines Schneidebrett und sitzt da und schneidet – na ja, probiert – Obst“, sagte Mohmedi. "Es ist unser kleiner Moment zusammen, den wir lieben."

Mohmedi sagte, dass sie eine Befürworterin einer gesunden Ernährung ist und gerne ein Buch mit Essenskunst und Rezepten für andere Mütter erstellen würde. „Ich werde weiterhin Essenskunst für ihn machen, bis er herauswächst“, sagte Mohmedi Inside-Ausgabe.


Mama verwandelt Teller mit Essen in detaillierte Kunstwerke

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

Wenn Sie dachten, dass Sie den Dreh raus haben, das Mittagessen Ihrer Kinder mit Sandwiches in Ausstechform und lustigen wiederverwendbaren Zahnstochern zu verschönern, werfen Sie einen Blick auf die skurrile Essenskunst einer Mutter in Japan.

Etoni Mama, ein autodidaktischer Bento-Koch, hat drei kleine Töchter, die die glücklichen Empfänger ihrer vielen köstlichen Meisterwerke sind. Etoni ist spezialisiert auf das, was “Kyaraben/Charaben” genannt wird, was übersetzt “Character Bento bedeutet, was bedeutet, dass ihre Gerichte sich auf das Anrichten von Speisen konzentrieren, damit es wie Comicfiguren aussieht.

Sie erschafft diese Charaktere, indem sie kleine Scheren verwendet, um kleine Essensdetails zu schneiden, Werkzeuge zum Schnitzen ihrer Esswaren und Pinzetten, um alles an seinen Platz zu bringen. Es ist unglaublich!

Zu unserem Glück kreiert Etoni nicht nur essbare Kunst für ihre Kinder, sondern präsentiert sie auch auf Instagram, damit alle sie genießen können. Außerdem hat sie ein Kochbuch in japanischer Sprache, damit auch andere ihre Kreationen ausprobieren können. Schauen Sie sich diese komplizierten Tiere aus Lebensmitteln auf dem Cover des Kochbuchs an!

Etoni ist offensichtlich nicht der einzige talentierte “kyaraben”-Hersteller da draußen. Etsuka Sawada-Fitzpatrick – eine gebürtige Japanerin, die jetzt in Australien lebt und zwei Töchter hat – lehrt das Bento-Machen von Charakteren, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu fördern.

Ihr entzückendes Totoro Sushi Bento unten sieht sowohl lustig als auch nahrhaft aus:

Neben diesen großartigen Food-Künstlern gibt es ganze Facebook-Gruppen, die sich der Bento-Herstellung widmen, wie die einfach benannte “Bento”, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 11.500 Mitgliedern.

HiHo Kids hat unterdessen ein lustiges Video, in dem Kinder verschiedene Bentos mit verschiedenen Charakteren ausprobieren, und alle schienen das Essen zu verschlingen.

Inspiriert von “kyaraben” und um meine Kinder dazu zu bringen, mehr von ihrem Abendessen zu essen, habe ich versucht, einige der Gerichte von Etoni Mama selbst zuzubereiten. Sie waren nicht die gesündesten, aber sie sahen für einen Amateur am einfachsten aus.

Ich habe Hot Dogs anstelle der Cocktailwürstchen verwendet, die Etoni anscheinend verwendet hat. Da Hot Dogs länger sind, hatten meine Oktopusse ziemlich längliche Körper, selbst wenn ich sie in zwei Hälften schnitt. Ihre Arme sehen auch viel weniger präzise aus als die von Etoni.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass klebriger Sushi-Reis nicht das einfachste Formmaterial ist. Ich brauchte auf jeden Fall die Plastikfolie zum Formen.

Meine Sumo-Ringer ’ Nori (getrocknete Algen) Mawashi (Lendenschurz) waren aufgrund meiner mangelnden Proportionsplanung auf Wedgie-Niveau. Und ich hatte nicht die kleinen Dinge, die Etoni für ihre Gesichter verwendet hat, also habe ich stattdessen ein Nori-Gewürz verwendet.

Ich habe die Sumoringer und Oktopusse mit etwas Edamame und Erdbeeren sowie einigen Senf- und Ketchupwellen ‚überzogen‘. Fähigkeiten auf Profi-Niveau, wie Sie sehen können.

Meine Kinder ignorierten meine künstlerischen Bemühungen ziemlich und verschlangen sofort die Erdbeeren. Ich habe meine kleine Tochter gebeten, auf die Tintenfische auf ihrem Teller hinzuweisen, und sie wusste nicht, wovon ich rede. Mein Sohn hat es genossen, die Oktopusköpfe abzubeißen, sagte mir aber, dass er mein gelbes Senfwellendesign nicht mag.

Ich werde nur ihre lauwarme Reaktion verbuchen nicht zu meinem Mangel an Geschick, sondern zu der Tatsache, dass Sumo-Ringer gepaart mit Oktopussen keine wirklich zusammenhängende Designidee sind. Das ist es total.

Auf meiner Fähigkeitsstufe können selbst einfache Charakter-Bentos knifflig sein. Aber ich kann es immer noch genießen, Etoni Mama’s und andere entzückende Kreationen von “kyaraben”-Machern’ zu betrachten.


Mama verwandelt Teller mit Essen in detaillierte Kunstwerke

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

Wenn Sie dachten, dass Sie den Dreh raus haben, das Mittagessen Ihrer Kinder mit Sandwiches in Ausstechform und lustigen wiederverwendbaren Zahnstochern zu verfeinern, werfen Sie einen Blick auf die skurrile Essenskunst einer Mutter in Japan.

Etoni Mama, ein autodidaktischer Bento-Koch, hat drei kleine Töchter, die die glücklichen Empfänger ihrer vielen köstlichen Meisterwerke sind. Etoni ist spezialisiert auf das, was “Kyaraben/Charaben” genannt wird, was übersetzt “Character Bento bedeutet, was bedeutet, dass ihre Gerichte sich auf das Anrichten von Speisen konzentrieren, damit es wie Comicfiguren aussieht.

Sie erschafft diese Charaktere, indem sie kleine Scheren verwendet, um kleine Essensdetails zu schneiden, Werkzeuge zum Schnitzen ihrer Esswaren und Pinzetten, um alles an seinen Platz zu bringen. Es ist unglaublich!

Zu unserem Glück kreiert Etoni nicht nur essbare Kunst für ihre Kinder, sondern präsentiert sie auch auf Instagram, damit alle sie genießen können. Außerdem hat sie ein Kochbuch in japanischer Sprache, damit auch andere ihre Kreationen ausprobieren können. Schauen Sie sich diese komplizierten Tiere aus Lebensmitteln auf dem Cover des Kochbuchs an!

Etoni ist offensichtlich nicht der einzige talentierte “kyaraben”-Hersteller da draußen. Etsuka Sawada-Fitzpatrick – eine gebürtige Japanerin, die jetzt in Australien lebt und zwei Töchter hat – lehrt das Bento-Machen von Charakteren, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu fördern.

Ihr entzückendes Totoro Sushi Bento unten sieht sowohl lustig als auch nahrhaft aus:

Neben diesen großartigen Food-Künstlern gibt es ganze Facebook-Gruppen, die sich der Bento-Herstellung widmen, wie die einfach benannte “Bento”, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 11.500 Mitgliedern.

HiHo Kids hat inzwischen ein lustiges Video, in dem Kinder verschiedene Bentos mit verschiedenen Charakteren ausprobieren, und alle schienen das Essen zu verschlingen.

Inspiriert von “kyaraben” und um meine Kinder dazu zu bringen, mehr von ihrem Abendessen zu essen, habe ich versucht, einige der Gerichte von Etoni Mama selbst zuzubereiten. Sie waren nicht die gesündesten, aber sie sahen für einen Amateur am einfachsten aus.

Ich habe Hot Dogs anstelle der Cocktailwürste verwendet, die Etoni anscheinend verwendet hat. Da Hot Dogs länger sind, hatten meine Oktopusse ziemlich längliche Körper, selbst wenn ich sie in zwei Hälften schnitt. Ihre Arme sehen auch viel weniger präzise aus als die von Etoni.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass klebriger Sushi-Reis nicht das einfachste Formmaterial ist. Ich brauchte unbedingt die Plastikfolie zum Formen.

Meine Sumo-Ringer ’ Nori (getrocknete Algen) Mawashi (Lendenschurz) waren aufgrund meiner mangelnden Proportionsplanung auf Wedgie-Niveau. Und ich hatte nicht die kleinen Dinge, die Etoni für ihre Gesichter verwendet hat, also habe ich stattdessen ein Nori-Gewürz verwendet.

Ich habe die Sumoringer und Oktopusse mit etwas Edamame und Erdbeeren sowie einigen Senf- und Ketchupwellen ‚überzogen‘. Fähigkeiten auf Profi-Niveau, wie Sie sehen können.

Meine Kinder ignorierten meine künstlerischen Bemühungen ziemlich und verschlangen sofort die Erdbeeren. Ich habe meine kleine Tochter gebeten, auf die Tintenfische auf ihrem Teller hinzuweisen, und sie wusste nicht, wovon ich rede. Mein Sohn hat es genossen, die Oktopusköpfe abzubeißen, sagte mir aber, dass er mein gelbes Senfwellendesign nicht mag.

Ich werde nur ihre lauwarme Reaktion verbuchen nicht zu meinem Mangel an Geschick, sondern zu der Tatsache, dass Sumo-Ringer gepaart mit Oktopussen keine wirklich zusammenhängende Designidee sind. Das ist es total.

Auf meiner Fähigkeitsstufe können selbst einfache Charakter-Bentos knifflig sein. Aber ich kann es immer noch genießen, Etoni Mama’s und andere entzückende Kreationen von “kyaraben”-Machern’ zu betrachten.


Mama verwandelt Teller mit Essen in detaillierte Kunstwerke

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

Wenn Sie dachten, dass Sie den Dreh raus haben, das Mittagessen Ihrer Kinder mit Sandwiches in Ausstechform und lustigen wiederverwendbaren Zahnstochern zu verfeinern, werfen Sie einen Blick auf die skurrile Essenskunst einer Mutter in Japan.

Etoni Mama, ein autodidaktischer Bento-Koch, hat drei kleine Töchter, die die glücklichen Empfänger ihrer vielen köstlichen Meisterwerke sind. Etoni ist spezialisiert auf das, was “Kyaraben/Charaben” genannt wird, was übersetzt “Character Bento bedeutet, was bedeutet, dass ihre Gerichte sich auf das Anrichten von Speisen konzentrieren, damit es wie Comicfiguren aussieht.

Sie erschafft diese Charaktere, indem sie kleine Scheren verwendet, um kleine Essensdetails zu schneiden, Werkzeuge zum Schnitzen ihrer Esswaren und Pinzetten, um alles an seinen Platz zu bringen. Es ist unglaublich!

Zu unserem Glück kreiert Etoni nicht nur essbare Kunst für ihre Kinder, sondern präsentiert sie auch auf Instagram, damit alle sie genießen können. Außerdem hat sie ein Kochbuch in japanischer Sprache, damit auch andere ihre Kreationen ausprobieren können. Schauen Sie sich diese komplizierten Tiere aus Lebensmitteln auf dem Cover des Kochbuchs an!

Etoni ist offensichtlich nicht der einzige talentierte “kyaraben”-Hersteller da draußen. Etsuka Sawada-Fitzpatrick – eine gebürtige Japanerin, die jetzt in Australien lebt und zwei Töchter hat – lehrt das Bento-Machen von Charakteren, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu fördern.

Ihr entzückendes Totoro Sushi Bento unten sieht sowohl lustig als auch nahrhaft aus:

Neben diesen großartigen Food-Künstlern gibt es ganze Facebook-Gruppen, die sich der Bento-Herstellung widmen, wie die einfach benannte “Bento”, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 11.500 Mitgliedern.

HiHo Kids hat inzwischen ein lustiges Video, in dem Kinder verschiedene Bentos mit verschiedenen Charakteren ausprobieren, und alle schienen das Essen zu verschlingen.

Inspiriert von “kyaraben” und um meine Kinder dazu zu bringen, mehr von ihrem Abendessen zu essen, habe ich versucht, einige der Gerichte von Etoni Mama selbst zuzubereiten. Sie waren nicht die gesündesten, aber sie sahen für einen Amateur am einfachsten aus.

Ich habe Hot Dogs anstelle der Cocktailwürstchen verwendet, die Etoni anscheinend verwendet hat. Da Hot Dogs länger sind, hatten meine Oktopusse ziemlich längliche Körper, selbst wenn ich sie in zwei Hälften schnitt. Ihre Arme sehen auch viel weniger präzise aus als die von Etoni.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass klebriger Sushi-Reis nicht das einfachste Formmaterial ist. Ich brauchte auf jeden Fall die Plastikfolie zum Formen.

Meine Sumo-Ringer ’ Nori (getrocknete Algen) Mawashi (Lendenschurz) waren aufgrund meiner mangelnden Proportionsplanung auf Wedgie-Niveau. Und ich hatte nicht die kleinen Dinge, die Etoni für ihre Gesichter verwendet hat, also habe ich stattdessen ein Nori-Gewürz verwendet.

Ich habe die Sumoringer und Oktopusse mit etwas Edamame und Erdbeeren sowie einigen Senf- und Ketchupwellen ‚überzogen‘. Fähigkeiten auf Profi-Niveau, wie Sie sehen können.

Meine Kinder ignorierten meine künstlerischen Bemühungen ziemlich und verschlangen sofort die Erdbeeren. Ich habe meine kleine Tochter gebeten, auf die Tintenfische auf ihrem Teller hinzuweisen, und sie wusste nicht, wovon ich rede. Mein Sohn hat es genossen, die Tintenfischköpfe abzubeißen, sagte mir aber, dass er mein gelbes Senfwellendesign nicht mag.

Ich werde nur ihre lauwarme Reaktion verbuchen nicht zu meinem Mangel an Geschick, sondern zu der Tatsache, dass Sumo-Ringer gepaart mit Tintenfischen keine wirklich zusammenhängende Designidee sind. Das ist es total.

Auf meiner Fähigkeitsstufe können selbst einfache Charakter-Bentos knifflig sein. Aber ich kann es immer noch genießen, Etoni Mama’s und andere entzückende Kreationen von “kyaraben”-Machern anzuschauen.


Mama verwandelt Teller mit Essen in detaillierte Kunstwerke

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

Wenn Sie dachten, dass Sie den Dreh raus haben, das Mittagessen Ihrer Kinder mit Sandwiches in Ausstechform und lustigen wiederverwendbaren Zahnstochern zu verschönern, werfen Sie einen Blick auf die skurrile Essenskunst einer Mutter in Japan.

Etoni Mama, ein autodidaktischer Bento-Koch, hat drei kleine Töchter, die die glücklichen Empfänger ihrer vielen köstlichen Meisterwerke sind. Etoni ist spezialisiert auf das, was “Kyaraben/Charaben” genannt wird, was übersetzt “Character Bento bedeutet, was bedeutet, dass ihre Gerichte sich auf das Anrichten von Speisen konzentrieren, damit es wie Comicfiguren aussieht.

Sie erschafft diese Charaktere, indem sie kleine Scheren verwendet, um kleine Essensdetails zu schneiden, Werkzeuge zum Schnitzen ihrer Esswaren und Pinzetten, um alles an seinen Platz zu bringen. Es ist unglaublich!

Zu unserem Glück kreiert Etoni nicht nur essbare Kunst für ihre Kinder, sondern präsentiert sie auch auf Instagram, damit alle sie genießen können. Außerdem hat sie ein Kochbuch in japanischer Sprache, damit auch andere ihre Kreationen ausprobieren können. Schauen Sie sich diese komplizierten Tiere aus Lebensmitteln auf dem Cover des Kochbuchs an!

Etoni ist offensichtlich nicht der einzige talentierte “kyaraben”-Hersteller da draußen. Etsuka Sawada-Fitzpatrick – eine gebürtige Japanerin, die jetzt in Australien lebt und zwei Töchter hat – lehrt das Bento-Machen von Charakteren, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu fördern.

Ihr entzückendes Totoro Sushi Bento unten sieht sowohl lustig als auch nahrhaft aus:

Neben diesen großartigen Food-Künstlern gibt es ganze Facebook-Gruppen, die sich der Bento-Herstellung widmen, wie die einfach benannte “Bento”, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 11.500 Mitgliedern.

HiHo Kids hat inzwischen ein lustiges Video, in dem Kinder verschiedene Bentos mit verschiedenen Charakteren ausprobieren, und alle schienen das Essen zu verschlingen.

Inspiriert von “kyaraben” und um meine Kinder dazu zu bringen, mehr von ihrem Abendessen zu essen, habe ich versucht, einige der Gerichte von Etoni Mama selbst zuzubereiten. Sie waren nicht die gesündesten, aber sie sahen für einen Amateur am einfachsten aus.

Ich habe Hot Dogs anstelle der Cocktailwürstchen verwendet, die Etoni anscheinend verwendet hat. Da Hot Dogs länger sind, hatten meine Oktopusse am Ende ziemlich längliche Körper, selbst wenn ich sie in zwei Hälften geschnitten habe. Ihre Arme sehen auch viel weniger präzise aus als die von Etoni.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass klebriger Sushi-Reis nicht das einfachste Formmaterial ist. Ich brauchte unbedingt die Plastikfolie zum Formen.

Meine Sumo-Ringer ’ Nori (getrocknete Algen) Mawashi (Lendenschurz) waren aufgrund meiner mangelnden Proportionsplanung auf Wedgie-Niveau. Und ich hatte nicht die kleinen Dinge, die Etoni für ihre Gesichter verwendet hat, also habe ich stattdessen ein Nori-Gewürz verwendet.

Ich habe die Sumoringer und Oktopusse mit etwas Edamame und Erdbeeren sowie einigen Senf- und Ketchupwellen ‚überzogen‘. Fähigkeiten auf Profi-Niveau, wie Sie sehen können.

Meine Kinder ignorierten meine künstlerischen Bemühungen ziemlich und verschlangen sofort die Erdbeeren. Ich habe meine kleine Tochter gebeten, auf die Tintenfische auf ihrem Teller hinzuweisen, und sie wusste nicht, wovon ich rede. Mein Sohn hat es genossen, die Oktopusköpfe abzubeißen, sagte mir aber, dass er mein gelbes Senfwellendesign nicht mag.

Ich werde nur ihre lauwarme Reaktion verbuchen nicht zu meinem Mangel an Geschick, sondern zu der Tatsache, dass Sumo-Ringer gepaart mit Oktopussen keine wirklich zusammenhängende Designidee sind. Das ist es total.

Auf meiner Fähigkeitsstufe können selbst einfache Charakter-Bentos knifflig sein. Aber ich kann es immer noch genießen, Etoni Mama’s und andere entzückende Kreationen von “kyaraben”-Machern’ zu betrachten.


Mama verwandelt Teller mit Essen in detaillierte Kunstwerke

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

Wenn Sie dachten, dass Sie den Dreh raus haben, das Mittagessen Ihrer Kinder mit Sandwiches in Ausstechform und lustigen wiederverwendbaren Zahnstochern zu verschönern, werfen Sie einen Blick auf die skurrile Essenskunst einer Mutter in Japan.

Etoni Mama, ein autodidaktischer Bento-Koch, hat drei kleine Töchter, die die glücklichen Empfänger ihrer vielen köstlichen Meisterwerke sind. Etoni ist spezialisiert auf das, was “Kyaraben/Charaben” genannt wird, was übersetzt “Character Bento bedeutet, was bedeutet, dass ihre Gerichte sich auf das Anrichten von Speisen konzentrieren, damit es wie Comicfiguren aussieht.

Sie kreiert diese Charaktere, indem sie kleine Scheren verwendet, um kleine Essensdetails zu schneiden, Werkzeuge zum Schnitzen ihrer Esswaren und Pinzetten, um alles an seinen Platz zu bringen. Es ist unglaublich!

Zu unserem Glück kreiert Etoni nicht nur essbare Kunst für ihre Kinder, sondern präsentiert sie auch auf Instagram, damit alle sie genießen können. Außerdem hat sie ein Kochbuch in japanischer Sprache, damit auch andere ihre Kreationen ausprobieren können. Schauen Sie sich diese komplizierten Tiere aus Lebensmitteln auf dem Cover des Kochbuchs an!

Etoni ist offensichtlich nicht der einzige talentierte “kyaraben”-Hersteller da draußen. Etsuka Sawada-Fitzpatrick – eine gebürtige Japanerin, die jetzt in Australien lebt und zwei Töchter hat – lehrt das Bento-Machen von Charakteren, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu fördern.

Ihr entzückendes Totoro Sushi Bento unten sieht sowohl lustig als auch nahrhaft aus:

Neben diesen großartigen Food-Künstlern gibt es ganze Facebook-Gruppen, die sich der Bento-Herstellung widmen, wie die einfach benannte “Bento”, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 11.500 Mitgliedern.

HiHo Kids hat inzwischen ein lustiges Video, in dem Kinder verschiedene Bentos mit verschiedenen Charakteren ausprobieren, und alle schienen das Essen zu verschlingen.

Inspiriert von “kyaraben” und um meine Kinder dazu zu bringen, mehr von ihrem Abendessen zu essen, habe ich versucht, einige der Gerichte von Etoni Mama selbst zuzubereiten. Sie waren nicht die gesündesten, aber sie sahen für einen Amateur am einfachsten aus.

Ich habe Hot Dogs anstelle der Cocktailwürste verwendet, die Etoni anscheinend verwendet hat. Da Hot Dogs länger sind, hatten meine Oktopusse ziemlich längliche Körper, selbst wenn ich sie in zwei Hälften schnitt. Ihre Arme sehen auch viel weniger präzise aus als die von Etoni.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass klebriger Sushi-Reis nicht das einfachste Formmaterial ist. Ich brauchte unbedingt die Plastikfolie zum Formen.

Meine Sumo-Ringer ’ Nori (getrocknete Algen) Mawashi (Lendenschurz) waren aufgrund meiner mangelnden Proportionsplanung auf Wedgie-Niveau. Und ich hatte nicht die kleinen Dinge, die Etoni für ihre Gesichter verwendet hat, also habe ich stattdessen ein Nori-Gewürz verwendet.

Ich habe die Sumo-Ringer und Oktopusse mit etwas Edamame und Erdbeeren sowie etwas Senf- und Ketchup-Wellen "überzogen". Fähigkeiten auf Profi-Niveau, wie Sie sehen können.

Meine Kinder ignorierten meine künstlerischen Bemühungen ziemlich und verschlangen sofort die Erdbeeren. Ich habe meine kleine Tochter gebeten, auf die Tintenfische auf ihrem Teller hinzuweisen, und sie wusste nicht, wovon ich rede. Mein Sohn hat es genossen, die Tintenfischköpfe abzubeißen, sagte mir aber, dass er mein gelbes Senfwellendesign nicht mag.

Ich werde nur ihre lauwarme Reaktion verbuchen nicht zu meinem Mangel an Geschick, sondern zu der Tatsache, dass Sumo-Ringer gepaart mit Tintenfischen keine wirklich zusammenhängende Designidee sind. Das ist es total.

Auf meiner Fähigkeitsstufe können selbst einfache Charakter-Bentos knifflig sein. Aber ich kann es immer noch genießen, Etoni Mama’s und andere entzückende Kreationen von “kyaraben”-Machern anzuschauen.


Mama verwandelt Teller mit Essen in detaillierte Kunstwerke

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

Wenn Sie dachten, dass Sie den Dreh raus haben, das Mittagessen Ihrer Kinder mit Sandwiches in Ausstechform und lustigen wiederverwendbaren Zahnstochern zu verschönern, werfen Sie einen Blick auf die skurrile Essenskunst einer Mutter in Japan.

Etoni Mama, ein autodidaktischer Bento-Koch, hat drei kleine Töchter, die die glücklichen Empfänger ihrer vielen köstlichen Meisterwerke sind. Etoni ist spezialisiert auf das, was “Kyaraben/Charaben” genannt wird, was übersetzt “Character Bento bedeutet, was bedeutet, dass ihre Gerichte sich auf das Anrichten von Speisen konzentrieren, damit es wie Comicfiguren aussieht.

Sie erschafft diese Charaktere, indem sie kleine Scheren verwendet, um kleine Essensdetails zu schneiden, Werkzeuge zum Schnitzen ihrer Esswaren und Pinzetten, um alles an seinen Platz zu bringen. Es ist unglaublich!

Zu unserem Glück kreiert Etoni nicht nur essbare Kunst für ihre Kinder, sondern präsentiert sie auch auf Instagram, damit alle sie genießen können. Außerdem hat sie ein Kochbuch in japanischer Sprache, damit auch andere ihre Kreationen ausprobieren können. Schauen Sie sich diese komplizierten Tiere aus Lebensmitteln auf dem Cover des Kochbuchs an!

Etoni ist offensichtlich nicht der einzige talentierte “kyaraben”-Hersteller da draußen. Etsuka Sawada-Fitzpatrick – eine gebürtige Japanerin, die jetzt in Australien lebt und zwei Töchter hat – lehrt das Bento-Machen von Charakteren, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu fördern.

Ihr entzückendes Totoro Sushi Bento unten sieht sowohl lustig als auch nahrhaft aus:

Neben diesen großartigen Food-Künstlern gibt es ganze Facebook-Gruppen, die sich der Bento-Herstellung widmen, wie die einfach benannte “Bento”, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 11.500 Mitgliedern.

HiHo Kids hat inzwischen ein lustiges Video, in dem Kinder verschiedene Bentos mit verschiedenen Charakteren ausprobieren, und alle schienen das Essen zu verschlingen.

Inspiriert von “kyaraben” und um meine Kinder dazu zu bringen, mehr von ihrem Abendessen zu essen, habe ich versucht, einige der Gerichte von Etoni Mama selbst zuzubereiten. Sie waren nicht die gesündesten, aber sie sahen für einen Amateur am einfachsten aus.

Ich habe Hot Dogs anstelle der Cocktailwürste verwendet, die Etoni anscheinend verwendet hat. Da Hot Dogs länger sind, hatten meine Oktopusse ziemlich längliche Körper, selbst wenn ich sie in zwei Hälften schnitt. Ihre Arme sehen auch viel weniger präzise aus als die von Etoni.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass klebriger Sushi-Reis nicht das einfachste Formmaterial ist. Ich brauchte auf jeden Fall die Plastikfolie zum Formen.

Meine Sumo-Ringer ’ Nori (getrocknete Algen) Mawashi (Lendenschurz) waren aufgrund meiner mangelnden Proportionsplanung auf Wedgie-Niveau. Und ich hatte nicht die kleinen Dinge, die Etoni für ihre Gesichter verwendet hat, also habe ich stattdessen ein Nori-Gewürz verwendet.

Ich habe die Sumo-Ringer und Oktopusse mit etwas Edamame und Erdbeeren sowie etwas Senf- und Ketchup-Wellen "überzogen". Fähigkeiten auf Profi-Niveau, wie Sie sehen können.

Meine Kinder ignorierten meine künstlerischen Bemühungen ziemlich und verschlangen sofort die Erdbeeren. Ich habe meine kleine Tochter gebeten, auf die Tintenfische auf ihrem Teller hinzuweisen, und sie wusste nicht, wovon ich rede. Mein Sohn hat es genossen, die Tintenfischköpfe abzubeißen, sagte mir aber, dass er mein gelbes Senfwellendesign nicht mag.

Ich werde nur ihre lauwarme Reaktion verbuchen nicht zu meinem Mangel an Geschick, sondern zu der Tatsache, dass Sumo-Ringer gepaart mit Oktopussen keine wirklich zusammenhängende Designidee sind. Das ist es total.

Auf meiner Fähigkeitsstufe können selbst einfache Charakter-Bentos knifflig sein. Aber ich kann es immer noch genießen, Etoni Mama’s und andere entzückende Kreationen von “kyaraben”-Machern anzuschauen.


Mama verwandelt Teller mit Essen in detaillierte Kunstwerke

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

Wenn Sie dachten, dass Sie den Dreh raus haben, das Mittagessen Ihrer Kinder mit Sandwiches in Ausstechform und lustigen wiederverwendbaren Zahnstochern zu verschönern, werfen Sie einen Blick auf die skurrile Essenskunst einer Mutter in Japan.

Etoni Mama, ein autodidaktischer Bento-Koch, hat drei kleine Töchter, die die glücklichen Empfänger ihrer vielen köstlichen Meisterwerke sind. Etoni ist spezialisiert auf das, was “Kyaraben/Charaben” genannt wird, was übersetzt “Character Bento bedeutet, was bedeutet, dass ihre Gerichte sich auf das Anrichten von Speisen konzentrieren, damit es wie Comicfiguren aussieht.

Sie kreiert diese Charaktere, indem sie kleine Scheren verwendet, um kleine Essensdetails zu schneiden, Werkzeuge zum Schnitzen ihrer Esswaren und Pinzetten, um alles an seinen Platz zu bringen. Es ist unglaublich!

Zu unserem Glück kreiert Etoni nicht nur essbare Kunst für ihre Kinder, sondern präsentiert sie auch auf Instagram, damit alle sie genießen können. Außerdem hat sie ein Kochbuch in japanischer Sprache, damit auch andere ihre Kreationen ausprobieren können. Schauen Sie sich diese komplizierten Tiere aus Lebensmitteln auf dem Cover des Kochbuchs an!

Etoni ist offensichtlich nicht der einzige talentierte “kyaraben”-Hersteller da draußen. Etsuka Sawada-Fitzpatrick – eine gebürtige Japanerin, die jetzt in Australien lebt und zwei Töchter hat – lehrt das Bento-Machen von Charakteren, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu fördern.

Ihr entzückendes Totoro Sushi Bento unten sieht sowohl lustig als auch nahrhaft aus:

Neben diesen großartigen Food-Künstlern gibt es ganze Facebook-Gruppen, die sich der Bento-Herstellung widmen, wie die einfach benannte “Bento”, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 11.500 Mitgliedern.

HiHo Kids hat inzwischen ein lustiges Video, in dem Kinder verschiedene Bentos mit verschiedenen Charakteren ausprobieren, und alle schienen das Essen zu verschlingen.

Inspiriert von “kyaraben” und um meine Kinder dazu zu bringen, mehr von ihrem Abendessen zu essen, habe ich versucht, einige der Gerichte von Etoni Mama selbst zuzubereiten. Sie waren nicht die gesündesten, aber sie sahen für einen Amateur am einfachsten aus.

Ich habe Hot Dogs anstelle der Cocktailwürstchen verwendet, die Etoni anscheinend verwendet hat. Da Hot Dogs länger sind, hatten meine Oktopusse am Ende ziemlich längliche Körper, selbst wenn ich sie in zwei Hälften geschnitten habe. Ihre Arme sehen auch viel weniger präzise aus als die von Etoni.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass klebriger Sushi-Reis nicht das einfachste Formmaterial ist. Ich brauchte unbedingt die Plastikfolie zum Formen.

Meine Sumo-Ringer ’ Nori (getrocknete Algen) Mawashi (Lendenschurz) waren aufgrund meiner mangelnden Proportionsplanung auf Wedgie-Niveau. Und ich hatte nicht die kleinen Dinge, die Etoni für ihre Gesichter verwendet hat, also habe ich stattdessen ein Nori-Gewürz verwendet.

Ich habe die Sumoringer und Oktopusse mit etwas Edamame und Erdbeeren sowie einigen Senf- und Ketchupwellen ‚überzogen‘. Fähigkeiten auf Profi-Niveau, wie Sie sehen können.

Meine Kinder ignorierten meine künstlerischen Bemühungen ziemlich und verschlangen sofort die Erdbeeren. Ich habe meine kleine Tochter gebeten, auf die Tintenfische auf ihrem Teller hinzuweisen, und sie wusste nicht, wovon ich rede. Mein Sohn hat es genossen, die Tintenfischköpfe abzubeißen, sagte mir aber, dass er mein gelbes Senfwellendesign nicht mag.

Ich werde nur ihre lauwarme Reaktion verbuchen nicht zu meinem Mangel an Geschick, sondern zu der Tatsache, dass Sumo-Ringer gepaart mit Oktopussen keine wirklich zusammenhängende Designidee sind. Das ist es total.

Auf meiner Fähigkeitsstufe können selbst einfache Charakter-Bentos knifflig sein. Aber ich kann es immer noch genießen, Etoni Mama’s und andere entzückende Kreationen von “kyaraben”-Machern anzuschauen.


Mama verwandelt Teller mit Essen in detaillierte Kunstwerke

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

Wenn Sie dachten, dass Sie den Dreh raus haben, das Mittagessen Ihrer Kinder mit Sandwiches in Ausstechform und lustigen wiederverwendbaren Zahnstochern zu verschönern, werfen Sie einen Blick auf die skurrile Essenskunst einer Mutter in Japan.

Etoni Mama, ein autodidaktischer Bento-Koch, hat drei kleine Töchter, die die glücklichen Empfänger ihrer vielen köstlichen Meisterwerke sind. Etoni ist spezialisiert auf das, was “Kyaraben/Charaben” genannt wird, was übersetzt “Character Bento bedeutet, was bedeutet, dass ihre Gerichte sich auf das Anrichten von Speisen konzentrieren, damit es wie Comicfiguren aussieht.

Sie erschafft diese Charaktere, indem sie kleine Scheren verwendet, um kleine Essensdetails zu schneiden, Werkzeuge zum Schnitzen ihrer Esswaren und Pinzetten, um alles an seinen Platz zu bringen. Es ist unglaublich!

Zu unserem Glück kreiert Etoni nicht nur essbare Kunst für ihre Kinder, sondern präsentiert sie auch auf Instagram, damit alle sie genießen können. Außerdem hat sie ein Kochbuch in japanischer Sprache, damit auch andere ihre Kreationen ausprobieren können. Schauen Sie sich diese komplizierten Tiere aus Lebensmitteln auf dem Cover des Kochbuchs an!

Etoni ist offensichtlich nicht der einzige talentierte “kyaraben”-Hersteller da draußen. Etsuka Sawada-Fitzpatrick – eine gebürtige Japanerin, die jetzt in Australien lebt und zwei Töchter hat – lehrt das Bento-Machen von Charakteren, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu fördern.

Ihr entzückendes Totoro Sushi Bento unten sieht sowohl lustig als auch nahrhaft aus:

Neben diesen großartigen Food-Künstlern gibt es ganze Facebook-Gruppen, die sich der Bento-Herstellung widmen, wie die einfach benannte “Bento”, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 11.500 Mitgliedern.

HiHo Kids hat unterdessen ein lustiges Video, in dem Kinder verschiedene Bentos mit verschiedenen Charakteren ausprobieren, und alle schienen das Essen zu verschlingen.

Inspiriert von “kyaraben” und um meine Kinder dazu zu bringen, mehr von ihrem Abendessen zu essen, habe ich versucht, einige der Gerichte von Etoni Mama selbst zuzubereiten. Sie waren nicht die gesündesten, aber sie sahen für einen Amateur am einfachsten aus.

Ich habe Hot Dogs anstelle der Cocktailwürste verwendet, die Etoni anscheinend verwendet hat. Da Hot Dogs länger sind, hatten meine Oktopusse ziemlich längliche Körper, selbst wenn ich sie in zwei Hälften schnitt. Ihre Arme sehen auch viel weniger präzise aus als die von Etoni.

Lassen Sie mich Ihnen sagen, dass klebriger Sushi-Reis nicht das einfachste Formmaterial ist. Ich brauchte auf jeden Fall die Plastikfolie zum Formen.

Meine Sumo-Ringer ’ Nori (getrocknete Algen) Mawashi (Lendenschurz) waren aufgrund meiner mangelnden Proportionsplanung auf Wedgie-Niveau. Und ich hatte nicht die kleinen Dinge, die Etoni für ihre Gesichter verwendet hat, also habe ich stattdessen ein Nori-Gewürz verwendet.

Ich habe die Sumo-Ringer und Oktopusse mit etwas Edamame und Erdbeeren sowie etwas Senf- und Ketchup-Wellen "überzogen". Fähigkeiten auf Profi-Niveau, wie Sie sehen können.

Meine Kinder ignorierten meine künstlerischen Bemühungen ziemlich und verschlangen sofort die Erdbeeren. Ich habe meine kleine Tochter gebeten, auf die Tintenfische auf ihrem Teller hinzuweisen, und sie wusste nicht, wovon ich rede. Mein Sohn hat es genossen, die Tintenfischköpfe abzubeißen, sagte mir aber, dass er mein gelbes Senfwellendesign nicht mag.

Ich werde nur ihre lauwarme Reaktion verbuchen nicht zu meinem Mangel an Geschick, sondern zu der Tatsache, dass Sumo-Ringer gepaart mit Oktopussen keine wirklich zusammenhängende Designidee sind. Das ist es total.

Auf meiner Fähigkeitsstufe können selbst einfache Charakter-Bentos knifflig sein. Aber ich kann es immer noch genießen, Etoni Mama’s und andere entzückende Kreationen von “kyaraben”-Machern’ zu betrachten.


Mama verwandelt Teller mit Essen in detaillierte Kunstwerke

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

Wenn Sie dachten, dass Sie den Dreh raus haben, das Mittagessen Ihrer Kinder mit Sandwiches in Ausstechform und lustigen wiederverwendbaren Zahnstochern zu verschönern, werfen Sie einen Blick auf die skurrile Essenskunst einer Mutter in Japan.

Etoni Mama, ein autodidaktischer Bento-Koch, hat drei kleine Töchter, die die glücklichen Empfänger ihrer vielen köstlichen Meisterwerke sind. Etoni ist spezialisiert auf das, was “Kyaraben/Charaben” genannt wird, was übersetzt “Character Bento bedeutet, was bedeutet, dass ihre Gerichte sich auf das Anrichten von Speisen konzentrieren, damit es wie Comicfiguren aussieht.

Sie erschafft diese Charaktere, indem sie kleine Scheren verwendet, um kleine Essensdetails zu schneiden, Werkzeuge zum Schnitzen ihrer Esswaren und Pinzetten, um alles an seinen Platz zu bringen. Es ist unglaublich!

Zu unserem Glück kreiert Etoni nicht nur essbare Kunst für ihre Kinder, sondern präsentiert sie auch auf Instagram, damit alle sie genießen können. Außerdem hat sie ein Kochbuch in japanischer Sprache, damit auch andere ihre Kreationen ausprobieren können. Schauen Sie sich diese komplizierten Tiere aus Lebensmitteln auf dem Cover des Kochbuchs an!

Etoni ist offensichtlich nicht der einzige talentierte “kyaraben”-Hersteller da draußen. Etsuka Sawada-Fitzpatrick – eine gebürtige Japanerin, die jetzt in Australien lebt und zwei Töchter hat – lehrt das Bento-Machen von Charakteren, um eine gesunde Ernährung für Kinder zu fördern.

Ihr entzückendes Totoro Sushi Bento unten sieht sowohl lustig als auch nahrhaft aus:

Neben diesen großartigen Food-Künstlern gibt es ganze Facebook-Gruppen, die sich der Bento-Herstellung widmen, wie die einfach benannte “Bento”, eine öffentliche Facebook-Gruppe mit mehr als 11.500 Mitgliedern.

HiHo Kids, meanwhile, has a funny video in which kids try out several different character bentos, and they all seemed to gobble the food up.

Inspired by “kyaraben” and wanting to get my kids to eat more of their dinner, I tried making a few of Etoni Mama’s dishes myself. They weren’t the healthiest ones, but they did look the easiest for an amateur to pull off.

I used hot dogs instead of the cocktail sausages Etoni appears to have used. Since hot dogs are longer, my octopuses ended up having rather elongated bodies, even when I sliced them in half. Their arms also look much less precise than Etoni’s.

Let me tell you, that sticky sushi rice doesn’t make for the easiest molding material. I definitely needed the plastic wrap for shaping.

My sumo wrestlers’ nori (dried seaweed) mawashi (loincloths) were at wedgie-level height due to my lack of proportion planning. And I did not have the little items Etoni used for their faces, so I substituted a nori seasoning instead.

I “plated” the sumo wrestlers and octopuses with some edamame and strawberries, plus some mustard and ketchup waves. Pro-level skills, as you can see.

My children pretty much ignored my artistic efforts, immediately wolfing down the strawberries. I asked my toddler daughter to point out the octopuses on her plate and she didn’t know what I was talking about. My son did enjoy biting off the octopus heads but told me he did not like my yellow mustard wave design.

I’ll just chalk up their lukewarm reaction nicht to my lack of skill but to the fact that sumo wrestlers paired with octopuses aren’t really a cohesive design idea. That’s totally it.

At my skill level, even simple character bentos can be tricky. But I can still enjoy looking at Etoni Mama’s and other “kyaraben” makers’ adorable creations.


Mom Turns Plates Of Food Into Detailed Works Of Art

Die nachfolgend genannten Produkte und Dienstleistungen wurden unabhängig von Verkauf und Werbung ausgewählt. Simplemost erhält jedoch möglicherweise eine kleine Provision für den Kauf von Produkten oder Dienstleistungen über einen Affiliate-Link zur Website des Händlers.

If you thought you were getting the hang of fancying up your kids’ lunches with cookie cutter-shaped sandwiches and fun reusable toothpicks, take a look at the whimsical food art from one mom in Japan.

Etoni Mama, a self-taught bento chef, has three young daughters who are the lucky recipients of her many munchable masterpieces. Etoni specializes in what is called “Kyaraben/Charaben,” which translates to “character bento,” meaning that her dishes focus on plating food so it looks like cartoon characters.

She creates these characters by using tiny scissors to cut small food details, carving tools to etch her edibles and tweezers to put everything in its place. Es ist unglaublich!

Lucky for us, Etoni doesn’t just create edible art for her kids but also showcases it on Instagram for all to enjoy. Plus she has a Japanese-language cookbook so others can try out her creations, too. Take a look at these intricate animals made of food on the cookbook’s cover!

Etoni is obviously not the only talented “kyaraben” maker out there. Etsuka Sawada-Fitzpatrick — a Japanese native who now lives in Australia and has two daughters — teaches character bento-making as a way to promote healthy eating for children.

Her adorable Totoro sushi bento below looks both fun and nutritious:

In addition to these awesome food artists, there are entire Facebook groups dedicated to bento making, like the simply named “Bento,” a public Facebook group with more than 11,500 members.

HiHo Kids, meanwhile, has a funny video in which kids try out several different character bentos, and they all seemed to gobble the food up.

Inspired by “kyaraben” and wanting to get my kids to eat more of their dinner, I tried making a few of Etoni Mama’s dishes myself. They weren’t the healthiest ones, but they did look the easiest for an amateur to pull off.

I used hot dogs instead of the cocktail sausages Etoni appears to have used. Since hot dogs are longer, my octopuses ended up having rather elongated bodies, even when I sliced them in half. Their arms also look much less precise than Etoni’s.

Let me tell you, that sticky sushi rice doesn’t make for the easiest molding material. I definitely needed the plastic wrap for shaping.

My sumo wrestlers’ nori (dried seaweed) mawashi (loincloths) were at wedgie-level height due to my lack of proportion planning. And I did not have the little items Etoni used for their faces, so I substituted a nori seasoning instead.

I “plated” the sumo wrestlers and octopuses with some edamame and strawberries, plus some mustard and ketchup waves. Pro-level skills, as you can see.

My children pretty much ignored my artistic efforts, immediately wolfing down the strawberries. I asked my toddler daughter to point out the octopuses on her plate and she didn’t know what I was talking about. My son did enjoy biting off the octopus heads but told me he did not like my yellow mustard wave design.

I’ll just chalk up their lukewarm reaction nicht to my lack of skill but to the fact that sumo wrestlers paired with octopuses aren’t really a cohesive design idea. That’s totally it.

At my skill level, even simple character bentos can be tricky. But I can still enjoy looking at Etoni Mama’s and other “kyaraben” makers’ adorable creations.


Schau das Video: Ungesund essen? Wie Kinder trotzdem an Vitamine kommen. Quarks (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Barr

    Betrachten Sie als unbedeutend?

  2. Yojin

    Ja ich verstehe dich. Es ist etwas dabei und ich denke, das ist eine großartige Idee. Ich stimme mit Ihnen ein.

  3. Xicohtencatl

    Herzliche Glückwünsche)))

  4. Jordy

    die schöne Frage

  5. Michele

    Dies kann endlos diskutiert werden.

  6. Barn

    Wir mochten alle!



Eine Nachricht schreiben