Neue Rezepte

Rezept für Apfelfüllung

Rezept für Apfelfüllung


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Fügen Sie Ihrem traditionellen Füllungsrezept etwas Süße hinzu, indem Sie Äpfel hinzufügen

Machen Sie Ihre bisher beste Thanksgiving-Füllung.

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Füllung im Truthahn kochen oder nicht, kein Thanksgiving-Dinner ist ohne eine Beilage komplett. Die meisten Putenfüllungen bestehen aus einer Art Brot (gewürfelt) Körnerbrot oder Croutons), aromatisches Gemüse wie Zwiebeln, Karotten und Sellerie sowie eine Vielzahl von Kräutern, Gewürzen und Gewürzen.

Jedes Füllungsrezept ist jedoch etwas anders. Einige verwenden Innereien und andere nicht. Einige fügen Früchte wie Birnen oder Preiselbeeren hinzu, und einige fügen Wurst hinzu. Und einige Füllungsrezepte ersetzen das Brot sogar durch eine andere Stärke, wie Reis. Wenn Sie auf der Suche nach einem guten Füllungsrezept mit einem kleinen Twist sind, probieren Sie diesen Apfel Füllungsrezept; es hält sich an die Grundlagen (es verwendet Brotwürfel und eine würzige aromatische Basis), fügt aber eine natürliche Süße hinzu, indem es gewürfelte Granny-Smith-Äpfel enthält.

Dieses Füllungsrezept erfordert auch Walnüsse, aber wenn Sie keine zur Hand haben (oder stattdessen eine andere Nuss bevorzugen), können Sie sie gerne ersetzen. Haselnüsse, Mandeln oder Pekannüsse wären auch köstlich.

Klicken Sie hier für unser Apple Stuffing Rezept.

Kristie Collado ist die Chefredakteurin von The Daily Meal. Folge ihr auf Twitter @KColladoCook.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Toss Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Backofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sellerie und gewürfelte Zwiebel zugeben und unter Rühren 6 bis 8 Minuten anbraten, bis die Zwiebel anfängt braun zu werden. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun kochen. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand vermengen. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Backofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Sellerie und gewürfelte Zwiebel hinzu, kochen Sie unter Rühren, bis die Zwiebel anfängt, braun zu werden, 6 bis 8 Minuten. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand vermengen. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Ofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Sellerie und gewürfelte Zwiebel hinzu, kochen Sie unter Rühren, bis die Zwiebel anfängt, braun zu werden, 6 bis 8 Minuten. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand vermengen. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Backofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Sellerie und gewürfelte Zwiebel hinzu, kochen Sie unter Rühren, bis die Zwiebel anfängt, braun zu werden, 6 bis 8 Minuten. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand vermengen. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Backofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sellerie und gewürfelte Zwiebel zugeben und unter Rühren 6 bis 8 Minuten anbraten, bis die Zwiebel anfängt braun zu werden. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun kochen. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Toss Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Backofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sellerie und gewürfelte Zwiebel zugeben und unter Rühren 6 bis 8 Minuten anbraten, bis die Zwiebel anfängt braun zu werden. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Toss Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Backofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Sellerie und gewürfelte Zwiebel hinzu, kochen Sie unter Rühren, bis die Zwiebel anfängt, braun zu werden, 6 bis 8 Minuten. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand vermengen. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Backofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Sellerie und gewürfelte Zwiebel hinzu, kochen Sie unter Rühren, bis die Zwiebel anfängt, braun zu werden, 6 bis 8 Minuten. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Toss Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Backofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Sellerie und gewürfelte Zwiebel hinzu, kochen Sie unter Rühren, bis die Zwiebel anfängt, braun zu werden, 6 bis 8 Minuten. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.


  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 8 Tassen halbierte und dünn geschnittene gelbe Zwiebeln (2-3 groß)
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Pfeffer
  • ¼ Tasse Rotwein
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 8 Tassen gewürfeltes rustikales Mehrkornbrot (1/2 Zoll etwa 1 Pfund)
  • 3 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • 2 Tassen gewürfelter Sellerie
  • 1 Tasse gewürfelte Zwiebel
  • 2 mittelgroße rote Äpfel, gehackt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 2 EL gehackter frischer Thymian
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 ½ Tassen natriumarme Hühnerbrühe

Zwiebeln vorbereiten: Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie geschnittene Zwiebeln, 2 Teelöffel Thymian und je 1/4 Teelöffel Salz und Pfeffer hinzu. Unter gelegentlichem Rühren 20 bis 25 Minuten goldbraun braten. Fügen Sie Wein hinzu und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren und reduzieren Sie die Hitze, wenn dies erforderlich ist, bis die Zwiebeln tief goldbraun sind, weitere 20 bis 25 Minuten. Fügen Sie Essig hinzu, erhöhen Sie die Hitze und kochen Sie, indem Sie die gebräunten Stücke abkratzen, bis der Essig verdampft ist, etwa 1 Minute. In eine große Schüssel umfüllen.

Um die Füllung vorzubereiten: In der Zwischenzeit den Ofen auf 425 Grad F vorheizen. Eine 9 x 13 Zoll große Auflaufform mit Kochspray beschichten.

Brot mit Öl und Pfeffer auf einem großen Backblech mit Rand vermengen. Backen, einmal umrühren, bis sie knusprig sind, etwa 15 Minuten. Mit den Zwiebeln in die Schüssel geben.

Backofentemperatur auf 400 Grad reduzieren.

Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Sellerie und gewürfelte Zwiebel hinzu, kochen Sie unter Rühren, bis die Zwiebel anfängt, braun zu werden, 6 bis 8 Minuten. Äpfel, Salbei, Thymian und Salz hinzufügen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und kochen Sie unter gelegentlichem Rühren, bis die Äpfel weich werden, etwa 5 Minuten. In die Schüssel mit den Zwiebeln und dem Brot geben. Brühe hinzufügen und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. In die vorbereitete Auflaufform geben. Mit Folie abdecken.

20 Minuten backen. Aufdecken und weiterbacken, bis die Oberseite knusprig ist, etwa 15 Minuten mehr.

Zubereitung: Karamellisierte Zwiebeln (Schritt 1) ​​bis zu 1 Woche kühl stellen. Bereiten Sie die Füllung vor (Schritte 2-5) und kühlen Sie sie bis zu 1 Tag lang, lassen Sie sie vor dem Backen 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen.



Bemerkungen:

  1. Shayne

    Entschuldigung, es wird gelöscht

  2. Tojagal

    Bravo, was für Worte ..., der bewundernswerte Gedanke

  3. Saunders

    Zugegeben, nützliche Informationen



Eine Nachricht schreiben