Neue Rezepte

Minibrot mit Samen

Minibrot mit Samen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Für ein herzhaftes Essen entschied ich mich, Brot zu Hause zu backen und nicht nur kleine Brote wie für so ein festliches Essen.

  • 1 kg Weißmehl
  • 1 Teelöffel und eine Hälfte mit Salz
  • 4 Esslöffel Öl
  • 500 ml warmes Wasser 40 g frische Hefe
  • Samen: Sesam, Kürbis, Leinsamen, Käse und Mohn
  • 1 oder

Portionen: -

Vorbereitungszeit: weniger als 15 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Minibrot mit Kernen:

Gesiebtes Mehl, in dem Salz in einen Teil des Beckens gegeben wird, die Hefe wird in heißem Wasser aufgelöst und alles wird gemischt, bis das Mehl vollständig eingearbeitet ist, und zum Schluss das Öl hinzufügen und gut durchkneten lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat .In 4 kleinen Tellern die Samen separat geben.

Ich habe Broten verschiedene Formen gegeben, d.h. in drei oder zwei geflochten, in Form von Brötchen oder Miniriegeln.Nachdem ich sie geformt habe, habe ich sie mit geschlagenem Ei eingefettet und sie durch Samen gegeben und dann habe ich sie in eine Kochschale gelegt, in die Ich lege Backpapier auf und schiebe sie für etwa 45 Minuten in den auf 180 Grad erhitzten Ofen, bis sie schön gebräunt sind.

Guten Appetit!


  1. Weizenkörner abwiegen und mit einem Küchengerät mahlen oder 100 g Dinkelmehl abwiegen, dann in einer Schüssel beiseite stellen.
  2. 250g lauwarmes Wasser (37 °C) in die Schüssel und die Hefe geben und verstreichen, dann gut mischen, bis eine homogene Masse entsteht.
  3. Das Dinkelmehl, dann das Weißmehl, 10 g Salz dazugeben und gut durchkneten.
  4. Butter dazugeben und weiterkneten, bis ein homogener Teig entsteht.
  5. Den Teig aus einer Schüssel nehmen und ca. 1 Stunde, mit Folie abgedeckt.
  6. 5 Minuten bevor der Teig fertig ist, stellen Sie einen Topf auf das Feuer und gießen Sie das restliche Wasser ein, fügen Sie das restliche Salz und das Backpulver hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Backofen auf 220 °C vorheizen. Ein Blech vorbereiten, mit Backpapier auslegen und mit etwas Mehl bestäuben.
  7. Nehmen Sie den Teig auf einem Teller heraus und teilen Sie ihn in 12-18 Stücke (je nach Wunsch), dann nehmen Sie jedes Stück und formen Sie es zu einer Brezel, Acryl oder Brezel.
  8. Wenn das Wasser in der Schüssel zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und lassen Sie den geformten Teig 30 Sekunden lang köcheln, dann drehen Sie ihn 30 Sekunden lang auf die andere Seite.
  9. Legen Sie die Brezeln und die überbrühten Jakobsmuscheln in das vorbereitete Blech. P & acircinicile können Sie sie 2-3 mal mit einem Messer oder einer Klinge züchten.
  10. Mit geschlagenem Ei einfetten, das auf Sesamkörner und Salzkristalle gestreut wird, dann 15-20 Minuten backen (bis sie gebräunt sind).
  11. Nach Belieben servieren.
  1. Die Körner direkt in der Schüssel mahlen und 1 Minute / Stufe 10 mahlen, dann in einer Schüssel beiseite stellen.
  2. Die Hefe mit 250g Wasser in eine Schüssel geben und köcheln lassen und 2 Minuten / 37 °C / Stufe 2 erhitzen.
  3. Das Dinkelmehl, dann das Weißmehl, 10 g Salz hinzufügen und 3 Minuten kneten.
  4. Butter dazugeben und weitere 3 Minuten weiterbraten.
  5. Den Teig aus einer Schüssel nehmen und ca. 1 Stunde, mit Folie abgedeckt.
  6. 5 Minuten bevor der Teig fertig ist, stellen Sie eine Schüssel auf das Feuer und gießen Sie das restliche Wasser, das restliche Salz und das Backpulver ein und bringen Sie es unter Rühren zum Kochen, um es gut aufzulösen. Backofen auf 220 °C vorheizen. Ein Blech vorbereiten, mit Backpapier auslegen, etwas Mehl darüberstreuen.
  7. Nehmen Sie den Teig auf einem Teller heraus und teilen Sie ihn in 12-18 Stücke (je nach Wunsch), dann nehmen Sie jedes Stück und formen Sie es zu einer Brezel, Acryl oder Brezel.
  8. Wenn das Wasser in der Schüssel zu kochen beginnt, reduzieren Sie die Hitze auf eine niedrige Stufe und lassen Sie den geformten Teig 30 Sekunden lang köcheln, dann drehen Sie ihn 30 Sekunden lang auf die andere Seite.
  9. In das vorbereitete Blech die Brezeln und die überbrühten Jakobsmuscheln legen. P & acircinicile können Sie sie 2-3 mal mit einem Messer oder einer Klinge züchten.
  10. Mit geschlagenem Ei einfetten, Sesamkörner und Salzkristalle darüberstreuen und dann 15-20 Minuten backen (braun).
  11. Nach Belieben servieren.

Thermomix ist das ideale Gerät in jeder Küche. Die kleinste mobile Küche der Welt & icircnglob & mit über 20 Funktionen hilft uns schnell, gesund und lecker zu kochen, und der Zugriff auf die internationale Plattform Cookidoo mit über 65.000 Rezepten aus aller Welt gibt uns Inspiration und neue Ideen & icircn jeden Tag.

Für das heutige Rezept hat mir Thermomix geholfen, alle Zutaten direkt abzuwiegen, den Teig zu mahlen und den Teig zu kneten.

Wenn wir Sie neugierig gemacht haben, kontaktieren Sie uns für eine kostenlose kulinarische Vorführung!

Dieses Rezept wurde liebevoll von Cristina und Mihai von Magie mit Thermomix zubereitet.


Ungebackenes Brot, aus HAFER, SCHNALLE und SEED Flocken & #8211 getrocknet auf der Heizung (Video)

Da viele Leute zu Hause rohes Brot (roh) oder Cracker (Kekse) backen möchten und keinen Dörrautomat haben, der ihnen hilft, haben wir uns überlegt, die Trocknungsmethode am Heizkörper zu testen. Die gute Nachricht ist, dass diese Methode funktioniert.

Im Winter kann dieses Brot auf der Heizung und im Sommer in der Sonne getrocknet werden.

Trockenes Brot auf dem Heizkörper

Für den Teig haben wir nur rohe, natürliche Zutaten verwendet: Haferflocken, Buchweizen, Leinsamen, Sonnenblumenkerne und Sesam.

Buchweizen ist sehr gesund, reich an Mineralien und kann roh (oder hydratisiert) verzehrt werden. Es muss nicht gekocht werden, daher habe ich es in dieses Rezept aufgenommen.

Aber es hat einen leicht bitteren Geschmack und ist nicht jedermanns Sache. Sie können es durch Nüsse, Mandeln oder Samen ersetzen. Sie können verschiedene Kombinationen verwenden.

Rohes Haferbrot und Buchweizen - Rezept

• 100 g Haferflocken
• 100 g roher Buchweizen (grün)
• 100 g ganze Leinsamen
• 5 Esslöffel Samen (optional)
• Salz, Gewürze nach Geschmack
• warmes Wasser

Beginnen Sie mit dem Mahlen von Haferflocken, Buchweizensamen und Leinsamen. Dazu können Sie die elektrische Kaffeemühle oder einen S-Messer-Roboter verwenden.

Sie benötigen ein Pulver wie Mehl (das je nach Vorliebe feiner oder gröber sein kann).

Mischen Sie alle Pulver in einer großen Schüssel und fügen Sie etwas Salz und Gewürze (Rosmarin, Thymian, Basilikum, Oregano) hinzu. Sie können auch etwas Öl hinzufügen. Wir haben weder Öl noch Gewürze verwendet. Stattdessen habe ich ein paar Sonnenblumenkerne und ganze Sesamsamen hinzugefügt und gemischt.

Fügen Sie ein wenig lauwarmes Wasser hinzu, so viel es enthält, und mischen Sie es. Sie müssen einen homogenen, leicht weichen Teig erhalten.

Legen Sie ein Backpapier auf den Arbeitstisch und verteilen Sie die Zusammensetzung in einer dünnen Schicht. Jetzt können Sie das Blatt in Quadrate schneiden, um die Form von Crackern (Keksen) zu erhalten, oder Sie können es mit einem Deckel schneiden, um die Runden zu erhalten.

Auf den Heizkörper stellen und ca. 12-24 Stunden ruhen lassen. Sie kommen von Zeit zu Zeit zurück, um schneller und gleichmäßiger zu trocknen.

Wir schneiden lange Streifen Backpapier (die Breite des Heizkörpers) und legen die Kekse darauf.

Ich habe Rezepte gesehen, bei denen in einem Mixer rohes Gemüse (Tomaten, Paprika, Karotten, Sellerie usw.), Tomatensaft, sonnengetrocknete Tomaten usw. in den Teig gegeben werden. Experimentieren Sie und finden Sie das Rezept, das Ihnen gefällt.

Sie können auch süße Brote mit Rosinen, Datteln, Preiselbeeren oder anderen Trockenfrüchten herstellen.

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


Rezepte mit essentiellen Fettsäuren

Essentielle Fettsäuren wie Linolsäure (AL, Omega-6) und Alpha-Linolensäure (ALA, Omega-3) spielen eine wichtige Rolle bei der Sauerstoffversorgung des Körpers und der Umwandlung der Sonnenenergie. Ihre spezifische Struktur macht sie lebensnotwendig und zersetzt sich gleichzeitig unter Licht oder Luft.

Aber die Natur hat einen Weg gefunden, sich vor Licht und Sauerstoff zu schützen, genannt Samen. Je mehr Vollkornprodukte wir also mit essentiellen Fettsäuren konsumieren und je vollständiger sie sind, desto mehr Energie und Vitalität werden wir genießen.

Ganze Samen, die reich an essentiellen Fettsäuren sind, sind Hanf, Chia, Flachs, Kürbis, Paranüsse, Pistazien, Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln und Macadamianüsse.

Hier sind einige Rezepte mit Samen, die reich an essentiellen Fettsäuren sind.

Leinsamenkekse

Menge: 8 Keksschalen

5 Peperoni
1/2 rote Zwiebel
3 Knoblauchzehen
3 Esslöffel Chili-Pfeffer-Pulver
1/2 Tasse Leinsamen
1/2 Tasse Hanfsamen
1/2 Tasse getrocknete Kürbiskerne
1 Tasse gemahlene Leinsamen oder 3/4 Tasse gemahlene Chiasamen
100 ml frischer Zitronensaft
3 Stangen Sellerie
1 Teelöffel Knoblauchpulver
1 Cayennepfefferpulver
1/2 Tasse Wasser
1 Esslöffel Kelppulver

Lassen Sie die Leinsamen mindestens 3 Stunden in Wasser einweichen. Die restlichen Zutaten außer Hanf und Kürbiskernen in einem Mixer vermischen und über die Leinsamen geben. Fügen Sie die gemahlenen Leinsamen hinzu. Hanfsamen und getrocknete Kürbiskerne hinzufügen. Verteilen Sie die Mischung auf einem Backblech.

Die Kekse in die gewünschte Größe schneiden. Dörren Sie sie über Nacht und schneiden Sie sie dann leicht vom Backpapier ab. Dörren Sie sie erneut, bis die Kekse knusprig sind.

Chia-Samen Pudding

Susra-Foto: http://goo.gl/i4iYm6

Menge: 2 Portionen

1/4 Tasse Chiasamen
1 Tasse Paranussmilch - oder jede Art von Nüssen, die du zur Hand hast
1 Vanilleschote
ungesüßte Kokosflocken

Die brasilianische Walnussmilch mit den Chiasamen mischen, 15 Minuten weich werden lassen und in Abständen mischen.

Fügen Sie mehr Walnussmilch hinzu, wenn Sie möchten, dass sie weniger konsistent ist. Optional Vanille und ungesüßte Kokosflocken hinzufügen. (Kokosflocken erhöhen die Aufnahme essentieller Fettsäuren)

Um brasilianische Walnussmilch zu erhalten, lassen Sie die Walnüsse über Nacht einweichen und mischen Sie sie mit 2 1/2 Tassen Wasser. Rühren Sie bei hoher Geschwindigkeit etwa 20 Sekunden lang. Sieb.

Kürbis- und Spinatkernpaste

Omega-3-Fettsäuren sind essentielle Fettsäuren, die für maximalen Nutzen mit Omega-6-Fettsäuren ausgeglichen werden müssen. Da der aktuelle Lebensstil zu viel Omega-6-Fettsäuren zu sich nimmt, ist es sehr hilfreich, Wege zu finden, mehr Omega-3-Fettsäuren in die Ernährung aufzunehmen, und neben bestimmten Samen sind Grüns in dieser Hinsicht eine hervorragende Quelle. Dieses köstliche Pastetenrezept verwendet sowohl Blätter als auch Samen mit essentiellen Fettsäuren.

Menge: 2 - 4 Portionen

4 Hunde Spinat
1 Tasse Kürbiskerne, in Wasser eingeweicht
1 Tasse Pinienkerne
1 dicker Stängel fein gehackter Sellerie
1 fein gehackte Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Tasse frischer Dill
1/4 Esslöffel Zitronensaft
Ein Cayennepfefferpulver
Süße Rotalgen oder Kelpgranulat für den Geschmack

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Verarbeiten Sie sie in einem Entsafter mit einem Fruchtfleischabscheider, um eine feine und homogene Mischung zu erhalten. Nach Geschmack würzen.

http://hippocratesinst.org/Recipes/essential-fatty-acid-recipes - Omega-3-Samen

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit den Neuigkeiten von Viata Verde Viu.
Artikel über einen gesunden Lebensstil, Rezepte und mehr.

Was andere Leser durchgemacht haben.


Tomaten gefüllt mit Samen - Rezept

Für dieses Rezept benötigen Sie 40 Minuten. Aus den angegebenen Zutaten ergibt sich ein Essen für 3 Personen oder 3 Portionen.

Zutaten

• 6 große, runde Tomaten
• 1 Karotte
• 1 Zwiebel
• 150 g Samen
• 3 Esslöffel inaktive Hefeflocken
• 3 Esslöffel Öl
• 3 Stränge grüne Petersilie
• Salz und Pfeffer nach Geschmack

Um eine möglichst vielfältige Füllung in Bezug auf Nähr- und Geschmacksstoffe zu erhalten, empfehlen wir Ihnen, eine Mischung aus mehreren Samensorten zu verwenden: Sonnenblume, Kürbis, Hanf, Sesam und aus Leinen . Wenn Sie nicht alle zur Hand haben, können Sie nur einen oder zwei Typen verwenden. Am beständigsten sind Sonnenblumen- und Kürbiskerne,

Zum Mahlen können Sie eine elektrische Kaffeemühle oder eine Mini-Küchenmaschine verwenden. Das erhaltene Mehl wird in eine Schüssel gegeben.

Die Tomaten waschen, den Deckel entfernen und mit einem Teelöffel darin schälen. Der entfernte Kern wird in eine Schüssel gegeben, die mit einem Stabmixer passiert wird. Sie benötigen ein flüssiges, feines Tomatenmark.

Den Backofen auf 150 Grad Celsius vorheizen.

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Einen Kürbis schälen, reiben und den Saft auspressen. Petersilie fein hacken. Das gesamte Gemüse mit den gemahlenen Samen in die Schüssel geben. Tomatenpüree, Hefeflocken, etwas Salz und Pfeffer hinzufügen. Mischen, bis eine homogene Zusammensetzung entsteht.

Nehmen Sie jede Tomate und füllen Sie sie mit der Samenzusammensetzung. Bereiten Sie das Backblech vor, indem Sie es mit etwas Öl einfetten und Backpapier hineinlegen. Alle Tomaten mit einem in Öl getränkten Pinsel einfetten und in die Pfanne geben.

Legen Sie das Blech für 12-25 Minuten in den heißen Ofen, oder bis die Tomaten gesammelt und leicht gebräunt sind.

Sie sind sehr gut heiß, können aber auch kalt, mit Brot oder Polenta und Gemüsecreme oder als solche ohne irgendetwas serviert werden. Die Samen sind dick genug, um dieses Gericht ohne Brot zu servieren.

Kaufen Sie hier:

[wce_products ids = & # 82165451, 4795, 5163 & # 8242 button = & # 8217Hier kaufen & # 8217]

Bibliographische Quellen:

* Die auf dieser Website verfügbaren Ratschläge und Gesundheitsinformationen dienen zu Informationszwecken und ersetzen nicht die Empfehlung des Arztes. Wenn Sie an chronischen Krankheiten leiden oder Medikamente einnehmen, empfehlen wir Ihnen, vor Beginn einer Kur oder natürlichen Behandlung Ihren Arzt zu konsultieren, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Durch das Verschieben oder Unterbrechen klassischer medizinischer Behandlungen können Sie Ihre Gesundheit gefährden.


LASATA DE SECULUI & # 8230 Bucătărescu-Auswahl! MENÜ mit 4 Broten, 6 Rezepten, 6 Weinen!

& # 8230 Ohne kurz vor der Fastenzeit möchte ich an eine alte gastronomische Tradition erinnern, zeitgemäß neu interpretiert mit einer spektakulären Weinauswahl - LINKS DES JAHRHUNDERTS!

Bucătărescu spielte mit einigen alten Rezepten, profitierte und ließ sich von Vinexperts Expertise im Bereich der Sortenliköre inspirieren. Das Ergebnis war ein leckeres Menü, verdoppelt durch eine unglaubliche Weinsammlung: Es ist Zeit, noch einmal vor der Fastenzeit zu verbringen!

1.Brotauswahl und Hefeteig:
-mit Jakobsmuscheln, roten Zwiebeln und frischem Schmalz
-mit Mais und scharfer Sahne
-mit Spinat und geschlagenem Ei
-mit Linsen und Knoblauch in Xeres gezogen
& # 8230 serviert mit Byzantium Rose Euxine von Halewood Cramele

2.Zwiebelsuppe mit einer Decke aus hausgemachtem, mit Käse geschmolzenem Schwarzbrot, neu interpretiert mit einer fein geschnittenen Kartoffel mit Speck und vertieft mit a Wild Rock Sur Lie Grauburgunder 2008

3.Kuhzunge im Blätterteig mit roter Fruchtsauce, dazu glasierte Oliven und gemischter Eisbergsalat und ausgezeichnet von der Firma a Callia Magna Malbec 2011

4.Widder gefüllt mit Würstchen würzig auf Bohnenpüree eingezäunt mit in Wein eingelegtem Rotkohl, präsentiert neben a Kanonkopp Kadette Pinotage / Cabernet Sauvignon / Merlot 2009

5.Schweinekeule stundenlang im Ofen gehalten, belegt mit Kirsch- und Peperoni-Marmelade, begleitet von Sellerie-Pommes und erfreut die Eingeweihten mit a Castiglion del Bosco Brunello de Montalcino 2009

6.Letzte herzhafte Torte mit Käse und Rosinen, serviert mit Beereneis und bestreut mit Villa Vinea Contessa Selection Pasitto 2012


Kontraindikationen und Vorsichtsmaßnahmen

Eine regelmäßige, moderate Menge an p & acircna von 40-50 g (4-5 Esslöffel Leinsamen) & icircn täglicher Verzehr ist nicht mit Nebenwirkungen verbunden & icircn in den meisten Fällen. Bei Verzehr in großen Mengen und nicht mit ausreichend Wasser oder anderen Flüssigkeiten können Leinsamen verursachen: Blähungen, Blähungen und Durchfall.

Um diese Nebenwirkungen zu vermeiden, ist eine allmähliche Erhöhung der Aufnahme von Nahrungssamen und eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme angezeigt, um den Körper besser an die erhöhte Aufnahme von Ballaststoffen anzupassen. Es ist möglich, mit einer täglichen Aufnahme von 10-20 g Samen zu beginnen.

Der Verzehr von Leinsamen ist in diesem Fall kontraindiziert Leinsamenallergie und Durchfall. Außerdem werden bestimmte Vorsichtsmaßnahmen empfohlen in Bezug auf:

  • Schwangere, stillende Frauen und kleine Kinder
  • akzentuierte hormonelle Ungleichgewichte & ndash speziell für Frauen, wegen der Phytoöstrogene in der Zusammensetzung von Leinsamen.
  • gerinnungshemmende Behandlung & ndash Ähnlich wie bei Antikoagulanzien (z. B. Warfarin oder Aspirin) verringert der Verzehr von Leinsamen die Blutgerinnung und die gleichzeitige Anwendung beider kann das Blutungsrisiko erhöhen. Einige Quellen weisen darauf hin, dass Leinsamen 2 Wochen vor der Operation abgesetzt werden sollte.
  • antidiabetische Behandlung & ndash Die gleichzeitige Gabe einer allopathischen antidiabetischen Therapie und Leinsamen könnte zu einem zu niedrigen Blutzuckerabfall führen.
  • Behandlung zur Senkung des Blutdrucks
  • entzündungshemmende Medikamente

Da noch nicht genügend wissenschaftliche Studien durchgeführt wurden, um genau anzugeben, in welchen Kategorien durch den Verzehr von Leinsamen mit Nebenwirkungen zu rechnen ist, wird empfohlen, bei Krankheiten und allopathischen Behandlungen (insbesondere bei den oben aufgeführten) die informierte Meinung eines Arztes, um den Grad der Wechselwirkung von Leinsamen mit den Auswirkungen der anschließenden Behandlung zu bestimmen.


Mini-Pavlova mit exotischen Früchten

3 Eiweiß
175 Gramm Zucker
5 Gramm Stärke
5 ml Essig
5 ml Vanilleessenz
300 Gramm Sauerrahm
1 gewürfelte Mango
1 gewürfelte Papaya
2 Kiwis in Würfel geschnitten
2 Passionsfrüchte in Würfel geschnitten.

Wie man Mini-Pavlova mit exotischen Früchten zubereitet

In einer Schüssel das Eiweiß mit einem Mixer gut verrühren, bis eine harte Suppe entsteht. Ein Viertel der Zuckermenge dazugeben und mit dem Mixer gut verrühren, bis der Zucker schmilzt. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal mit dem Rest des Zuckers.

In einer anderen Schüssel Stärke mit Essig und Vanille vermischen und dann in das Ei-Baiser einarbeiten. Das Rindfleisch in 6 Teile teilen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Es bildet kleine Baiser-Nester.

Stellen Sie das Blech bei schwacher Hitze für anderthalb Stunden in den heißen Ofen. Wenn Sie fertig sind, nehmen Sie die Baisers aus dem Ofen.

In einer Schüssel die Sahne gut verrühren und jedes Baiser garnieren. Die Sahne in die Mitte des Baisers geben. Die gehackten Früchte darüber geben.


Saatbrot

Meine Brote haben eine Zyklizität. Mir wird nicht langweilig, aber nach einer Weile muss ich etwas anderes ausprobieren, damit ich nach einiger Zeit mehr oder weniger beunruhigt zu einer älteren Liebe zurückkehren kann. Buchstäblich :).

Ich bin seit etwa drei Wochen in der Saatbrot-Phase, wie ihr im Teaser auf Facebook gesehen habt. Für einen großen runden Laib oder zwei kleinere, längere Laibe, etwas zwischen Bagel und gesünderem Baguette, braucht man 350 Gramm Backmehl (550 oder 650), 250 Gramm Roggenmehl, 20 Gramm Frischhefe, 100 ml Milch, 50 ml geschlagene Milch oder Joghurt (es hat die Aufgabe, einige Ernten zu entwickeln, die das Brot länger haltbar machen, ohne zu verderben, einige Frauen auf dem Land verwenden Molke), 50 ml Olivenöl, eineinhalb Teelöffel grobes Meersalz, ein Teelöffel Zucker, Samen (ich habe Leinsamen, Kürbis- und Sonnenblumenkerne verwendet, jeweils etwa einen Esslöffel). All diese Samen finden Sie bei Plafar und in Geschäften wie Mega Image, Carrefour oder Cora finden Sie Mohn und Sesam.

Aus 2 Esslöffel Backmehl, einem Teelöffel Zucker und der Hälfte der Hefe, die in der Hälfte der Milch aufgelöst ist, zuerst eine Mayonnaise herstellen. Das Ergebnis ist ein weicher Teig, den Sie etwa 20 Minuten gehen lassen. Anschließend die restlichen Zutaten dazugeben (die restliche Hefe natürlich in der Milch auflösen und das Mehl sieben) und zu einem glatten Teig verkneten. Wenn Sie es zu weich finden, fügen Sie mehr Mehl hinzu, wenn nicht das gesamte Mehl eingearbeitet ist, fügen Sie etwas Wasser hinzu.

Den Teig etwa zwei Stunden gehen lassen, dann das Brot formen, in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit etwas Eiweiß einfetten und einige Kerne bestreuen (ich habe Mohn, Sesam, Sonnenblumen und Kürbis hineingegeben). Vor dem Einschieben in den gut vorgeheizten Backofen noch 20-30 Minuten in der Pfanne gehen lassen.

Lassen Sie es 10 Minuten bei starker Hitze im Ofen, dann weitere 20-30 Minuten bei schwacher Hitze (je nach Größe des Brotes). Wenn es eine rötlich-braune Kruste hat und hell ist, wenn man es in die Hand nimmt (ich weiß, es ist kalt :D), bedeutet es, dass es fertig ist.

Es ist ein konsistentes Brot, sehr gut für Sandwiches.