Neue Rezepte

Rezept für eine Antipasti-Platte

Rezept für eine Antipasti-Platte

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Salat

Dies ist ein schönes Gericht, das immer ein Hit ist! Dies ist ein geschichteter Antipasti-Teller, so dass Sie ihn sauber in quadratische Scheiben schneiden können und alle Zutaten in jedem Bissen finden. Genießen!

113 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 20

  • 2 Köpfe Eisberg- oder Römersalat
  • 225 ml italienisches Salatdressing
  • 500 g dünn geschnittener trockener italienischer Schinken
  • 900 g Taleggio oder anderer italienischer Käse, in Scheiben geschnitten
  • 225 g harte Salami, in dünne Scheiben geschnitten
  • 100 g (4 oz) Peperoni, in dünne Scheiben geschnitten
  • 100 g Prosciutto, in dünne Scheiben geschnitten
  • 100 g Roastbeef, in dünne Scheiben geschnitten
  • 85 g frische Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 170 g marinierte Artischockenherzen
  • 195 g geröstete rote Paprika im Glas
  • 170 g schwarze Oliven, in Scheiben geschnitten
  • 170 g eingelegte milde grüne Chilischoten, aus dem Glas, in Scheiben geschnitten
  • 140 g mit Piment gefüllte grüne Oliven, in Scheiben geschnitten
  • 85 g Gorgonzola-Käse, zerbröckelt
  • 226 g Mozzarella-Käse, in Scheiben geschnitten
  • 200 g geriebener Parmesankäse
  • frisch gehackte italienische Kräuter zum Garnieren

MethodeVorbereitung:45min ›Bereit in:45min

  1. Von den Salatköpfen große äußere Blätter entfernen. Etwa ein Drittel in einer Schicht auf einer großen Servierplatte anrichten. Die gewünschte Menge italienisches Salatdressing darüberträufeln. Mit italienischem Trockenschinken und Taleggio-Käse belegen.
  2. Mit einem weiteren Drittel der Salatblätter, gewünschter Menge italienischem Salatdressing und harter Salami belegen.
  3. Die Schichtung mit restlichem Salat, Dressing, Peperoni, Prosciutto und Roastbeef wiederholen.
  4. Mit Champignons, Artischockenherzen, gerösteten roten Paprikaschoten, schwarzen Oliven, grünen Chilischoten und grünen Oliven belegen. Nach Belieben mit weiterem italienischem Salatdressing beträufeln.
  5. Mit Gorgonzola, Mozzarella und Parmesan belegen. Bis zum Servieren abdecken und im Kühlschrank kalt stellen. Zum Garnieren mit frisch gehackten italienischen Kräutern wie Basilikum, Petersilie und Oregano bestreuen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(58)

Bewertungen auf Englisch (44)

Sehr schlicht, aber sooo bunt und mit dem Wow-Faktor!-25.10.2011

Sieht wunderbar aus, Sie sind garantiert oohs und aahs, wenn Sie das servieren. Servieren Sie mit Tränen und teilen Sie Brot, Olivenöl und Balsamico-Essig und eine Schüssel Hoummos.-26. August 2013

von jensenly

Ich habe das genau nach Rezept probiert und landete mit feuchtem Salat zwischen Fleisch- und Käseschichten. Die Anleitung für das Provolone war viel zu viel Käse und ich würde es halbieren. Ich würde der Rezension zustimmen, die vorschlägt, einfach alle verschiedenen Zutaten nebeneinander auf eine Platte zu legen. Tolle Zutaten, aber seien Sie bereit, ein paar Dollar auszugeben. Dies ist kein billiges Rezept! Ich werde es noch einmal versuchen und sehen, ob es hilft, alle Zutaten nebeneinander zu legen. Nov. 2004 - Wieder zurück! Ich habe es mit ein paar Modifikationen noch einmal versucht und es war großartig. Lassen Sie den Salat, die frischen Champignons, die grünen Oliven und den Gorganzola weg. Ich wollte ein sehr festes, kompaktes Gericht und wollte auf weiche Zutaten oder alles, was schwer zu schneiden ist, verzichten. Ich habe alle Zutaten in eine 13x9-Schale geschichtet und sie dann in den Gefrierschrank gestellt, bis sie sehr kalt war. (allerdings nicht eingefroren). Dadurch konnte ich das Gericht in ordentliche, mundgerechte Quadrate schneiden, in die ich dann einen Zahnstocher steckte und eine Vorspeisenplatte zubereitete. Großer Hit wegen der kleinen Bissen und alle Low-Carb-Diäter waren begeistert! -23.09.2002


Tipps für Antipasti-Platten – 14 Ideen für die perfekte Antipasti-Platte

Ein Antipasti-Platte ist eine köstliche Kombination aus Käse, Gemüse und Fleisch, die normalerweise mit guten Weinen serviert wird. Es ist eine großartige Möglichkeit, einen Abend mit Freunden zu beginnen und ist sehr einfach zusammenzustellen.

Die Feiertage sind gefüllt mit Gelegenheiten, sich mit Freunden zu treffen. Wie kann man eine Party besser beginnen als mit einer Antipasti-Platte?

Diese köstlichen Speisen sorgen für eine einfache Unterhaltung am Ende des Jahres, sind aber auch vielseitig genug, um das ganze Jahr über auf Partys serviert zu werden!

Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Einige der folgenden Links sind Affiliate-Links. Ich erhalte eine kleine Provision ohne zusätzliche Kosten für Sie, wenn Sie über einen dieser Links einkaufen.


Italienische Antipasti-Platte

Diese italienische Antipasti-Platte wird auch oft als Antipasti oder Antipasta bezeichnet.

Wie auch immer man es richtig ausdrücken möchte, dies ist eine köstliche Mischung aus wunderbaren italienischen Aromen.

Das folgende Rezept schlägt mehrere perfekte Ergänzungen für die Platte vor, aber Sie können natürlich auch Ihre eigenen Zutaten hinzufügen. Weitere Ideen finden Sie im Tipps-Kasten unten.

Übrigens bedeutet Antipasto einfach “vor der Pasta” oder vor dem Essen, also ist es eine italienische Art, eine Vorspeise zu sagen.

Dies ist eine der am einfachsten zuzubereitenden kalten Vorspeisen, da Sie sie überhaupt nicht zubereiten, sondern einfach zusammenstellen.

Das Gericht ist bunt und lecker. Eine Vorspeise wie diese Antipasti-Platte passt gut in eine Diabetes-Low-Carb-Diät. Das Fleisch, der Käse und das Gemüse sind so ziemlich alle am unteren Ende des Kohlenhydratbereichs, was diese Art von Teller zu einem großartigen Rezept für Diabetiker macht.

Dieses Buch ist ein perfektes Nachschlagewerk für Unterhaltung, nicht nur voller großartiger Rezepte, sondern auch vieler Informationen zur Partyplanung. (Hier finden Sie unsere vollständige Rezension des Buches.)


Antipasti-Platte

Erstellen Sie einen personalisierten Feed und setzen Sie ein Lesezeichen für Ihre Favoriten.

Mach mit bei Vegetarian Times

Erstellen Sie einen personalisierten Feed und setzen Sie ein Lesezeichen für Ihre Favoriten.

Zutaten

  • 3 mittelgroße Karotten, in 3 Zoll lange Stäbchen geschnitten
  • 2 große Stangen Sellerie, in 7,5 cm lange Stäbchen geschnitten
  • 2 mittelgroße rote Paprika, in lange dünne Streifen geschnitten
  • 1 mittelgroße Zucchini, der Länge nach in Achtel geschnitten, dann in 3 Zoll lange Stäbchen
  • 1/2 Tasse gehärtete schwarze und grüne Oliven
  • 6 bis 8 Unzen. frischer Mozzarella-Käse oder Soja-Mozzarella, in dünne Scheiben geschnitten (1 1/2 bis 2 Tassen)
  • 4 Unzen. fester Ziegenkäse, gekühlt und in dünne Scheiben geschnitten (optional)
  • 1 Tasse abgetropfte Peperoncini-Paprika im Glas
  • 1 Tasse abgetropfte, geröstete rote und/oder gelbe Paprika im Glas

Vorbereitung

Auf einer großen Servierplatte Karotten, Sellerie, Paprika und Zucchini in Büscheln anrichten. Mit etwas Dressing beträufeln.

Oliven, Mozzarella, ggf. Ziegenkäse, Peperoncini und geröstete Paprika auf den Teller geben. Mit Basilikum garnieren und servieren, zusätzliches Dressing separat passieren.


Was ist Antipasti?

Antipasto ist ein Italienisch für “vor dem Essen” und es ist normalerweise der erste Gang, der in der italienischen Küche serviert wird. Traditionell ist es eine Kombination aus Wurstwaren, Käse und Oliven, aber es kann auch so viel mehr sein.

Diese gegrillte Gemüse-Antipasti-Platte ist eine Auswahl an Gemüse, Oliven und Ziegenkäse, die alle mit einem frischen Dressing aus Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauch, Basilikum sowie Salz und Pfeffer beträufelt werden. So einfach, aber so lecker!


Methode

SCHRITT 1

Um mit Fenchelsamen marinierte Oliven herzustellen, geben Sie Mandeln und kombinierte Oliven in ein hitzebeständiges Glas. Öl, Fenchel und Chili in einem Topf bei schwacher Hitze 1 Minute lang erhitzen oder bis sie aromatisch sind. Zur Olivenmischung in das Glas geben.

SCHRITT 2

Um den gebackenen Brie zuzubereiten, den Backofen auf 180 °C vorheizen. Ein kleines Backblech mit Backpapier auslegen. Wickeln Sie den Brie aus und legen Sie ihn auf das ausgekleidete Tablett. Mit Thymian belegen und mit Honig beträufeln. 10 Minuten backen oder bis sie durchgewärmt sind.

SCHRITT 3

In der Zwischenzeit für den Zucchini-Bandsalat Zucchini, Basilikum, Zitronenschale, Zitronensaft, Öl und Knoblauch in eine große Schüssel geben. Zum Kombinieren werfen. Jahreszeit.

SCHRITT 4

Um den Melonenkugel-Bocconcini-Salat zuzubereiten, verwenden Sie einen Melonenballer, um Kugeln aus der Steinmelone und der Honigmelone zu schöpfen. In eine kleine Schüssel geben. Fügen Sie die Bocconcini hinzu und mischen Sie sie vorsichtig. Minze und Öl in eine Küchenmaschine geben und glatt rühren. Über die Melonenmischung träufeln.

SCHRITT 5

Mit Fenchelsamen marinierte Oliven abtropfen lassen. Auf einer großen Servierplatte mit Prosciutto, Salami, Rote-Bete-Dip, Kürbis-Dip, Blauschimmelkäse, Fetta, Spargel, Rettich und Tomate anrichten. Olivenöl und Essig in einer Schüssel vermischen. Mit dem Brie, Zucchinisalat und Melonenkugeln und Bocconcini-Salat auf die Platte geben.

Überprüfen Sie die Zutatenetiketten, um sicherzustellen, dass sie Ihren spezifischen Ernährungsbedürfnissen entsprechen, und konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie Ihre Ernährung ändern.


Die Avantgarde-Antipasti-Platte

Beim Essen haben die Italiener Recht – es wird Wert auf Qualitätsprodukte gelegt und diese einfach glänzen lassen. Das hat mich zum Update inspiriert.

Beim Essen haben die Italiener Recht – es wird Wert auf Qualitätsprodukte gelegt und diese einfach glänzen lassen. Das hat mich dazu inspiriert, einen Italiener der alten Schule zu aktualisieren Aperitif (aka Happy Hour) Snack, die klassische Antipasti-Platte. Es hat etwas Befreiendes, sich nicht um eine Vorspeise kümmern zu müssen, wenn man einfach nur etwas Leckeres knabbern, einen Cocktail schlürfen und genießen möchte la dolce vita.

Sie können nicht einfacher sein, als einen hochwertigen Schinken oder Speck mit viel Fleischgeschmack zu bekommen und ihn mit einigen saisonalen Steinfrüchten wie Nektarinen oder Pfirsichen zu servieren. Erhöhen Sie den Einsatz, indem Sie einfach ein paar eingelegte Pfeffertaue mit würzigem Ziegenkäse füllen. Dann, last but not least, holen Sie sich einige handwerkliche Cracker – wie meinen Favoriten von La Panzanella – und belegen Sie sie mit Scheiben butterreichen Gorgonzola-Blaukäses, fügen Sie einen Spritzer Ihres Lieblingshonigs hinzu und servieren Sie ihn wie ein Fladenbrot. Und wenn Sie es abrunden möchten, fügen Sie Ihre Lieblingsnüsse, -früchte und -oliven hinzu, die Sie mögen. So haben Sie eine moderne Interpretation der klassischen Antipasti-Platte, die viel aufregender ist als ein Haufen geschnittener Salami und Käse. Also, hier ist, um die Antipasti-Platte mit Stil zurückzubringen.


So bereiten Sie eine italienische Antipasti-Platte zu, die Ihre Gäste lieben werden

Das Ziel einer italienischen Antipastiplatte ist es, Ihren Gästen eine Freude zu machen und ihnen bei einem Glas Wein und guten Gesprächen etwas Herzhaftes zum Knabbern zu bieten. Eine erstaunliche italienische Antipasti wird mit allem zubereitet, was Liebe zu Ihren Freunden und Ihrer Familie zeigt. Fühlen Sie sich frei, M&M Peanuts und Little BBQ Wieners hinzuzufügen, wenn Sie denken, dass dies bei Ihren Gästen gut ankommt. Diese traditionellen italienischen Zutaten sind jedoch ein guter Anfang. Seien Sie kreativ.

Der kunstvolle Teil einer Antipasto bietet eine Reihe von Farben und Geschmacksrichtungen für herzhaft, süß, salzig, knusprig, zäh, bunt, salzig, fleischig und cremig. Schneiden oder schneiden Sie hochwertige Zutaten in mundgerechte Stücke, die Sie leicht mit den Fingern aufnehmen können. Ordnen Sie sie so an, dass sie so ansprechend aussehen, wie sie schmecken. Für ein vollendetes Aussehen mit frischem Basilikum garnieren. Von links oben beginnend, ist dies die Liste der Zutaten, die ich normalerweise in einer Antipasti-Platte verwende.

Gerollte Scheiben Proscuitto di Parma

Scheiben von Provolone-Käse

Geröstete Paprikastreifen

Ciliegine (kleine Kugeln aus Mozzarella-Käse)

Große sizilianische Kapernbeeren

Gemischte grüne und schwarze Kalamata-Oliven

Würfel von gereiftem Asiago-Käse

Scheiben knuspriges Baguettebrot

Italienische Sesambrot-Sticks

Einige andere Ideen, die man in Betracht ziehen sollte, sind: gefüllte Oliven, marinierte Artischockenherzen, Auberginen und/oder Champignons, frische Traubentomaten, sonnengetrocknete Tomaten, geröstete und gesalzene Erdnüsse und gemischte Nüsse (für zusätzlichen Geschmack erwärmen), scharfe Peperonischeiben und Capicola-Salami, Sellerie- und Karotten-Sticks, Pepperocini, Pepperdew-Paprika, frische rote und gelbe Paprika-Sticks und geröstete Knoblauchhandschuhe. Ich könnte weitermachen, aber ich bin sicher, Sie verstehen die Idee.

Die Hauptbestandteile von Antipasto sind eine beliebige Kombination von Wurstwaren, Käse, Oliven, mariniertem und frisch geschnittenem Gemüse, Trockenfrüchten und gesalzenen Nüssen. Die Möglichkeiten sind endlos. Ein gutes knuspriges Brot oder dünne Brotstangen begleiten die Häppchen. Ein großartiger Aspekt von Antipasto ist, dass viele dieser Artikel für einen letzten Snack in Ihrer Speisekammer oder Ihrem Kühlschrank aufbewahrt werden können. Sie können jederzeit eine italienische Antipasti-Platte genießen! Servieren Sie ihn zu Cocktails vor dem Abendessen, als Mitternachtssnack, für ein leichtes Mittagessen oder sogar zum Frühstück.

Hier ist eine Antipasto-Platte von meiner Schwester Marisa für Heiligabend. Wir freuen uns immer auf ihre kreativen Antipasti-Platten für alle, die während der Vorbereitung des Festes der Sieben Fische schlemmen werden.

Ich habe kein bestimmtes Rezept zum Teilen. Wählen Sie einfach hochwertige Zutaten und arrangieren Sie sie auf einer Platte. Genießen Sie es mit etwas Wein und Menschen, die Sie lieben.


Zutaten

  • 2 Tassen schwarze und/oder grüne Oliven, entkernt, abgespült und abgetropft
  • ½ Tasse natives Olivenöl extra
  • 2 3,5-Zoll-Streifen Zitronenschale
  • ½ Tasse Zitronensaft
  • 4 &ndash 6 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten
  • 2 Teelöffel frisch geschnippelter Oregano oder 1 Teelöffel getrockneter Oregano, zerkleinert
  • 1 Lorbeerblatt
  • ½ Teelöffel zerstoßene rote Paprika

Kombinieren Sie in einem 1-Liter-Glas mit Schraubdeckel Oliven, Olivenöl, Zitronenschale, Zitronensaft, Knoblauch, Oregano, Lorbeerblatt und zerdrückten roten Pfeffer. Abdecken und schütteln, um die Oliven mit Marinade zu überziehen. 2 Tage kühl stellen, Glas gelegentlich schütteln. Vor dem Servieren 1 bis 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen lassen. Oliven aus der Marinade nehmen.


Antipasti, die bis ins 16. Jahrhundert zurückreichende italienische Tradition einer Auswahl an Vorspeisen, die die Sinne wecken und der perfekte Einstieg in eine Mahlzeit – insbesondere eine auf die italienische Küche ausgerichtete – ist. Und während ein mit Fleisch, Käse und Oliven gefülltes Brett beliebt ist, gehen einige über das Offensichtliche hinaus und bestücken ihre Tische mit einer Vielzahl von Salaten, mariniertem Gemüse, Torten und anderen Vorspeisen.

Modena, ein italienisches Restaurant in Washington, D.C., hat sich seit seiner Eröffnung im Herbst 2019 einen Namen gemacht. Ein Teil des Geschwätzes ist auf seinen schönen Kirschholz-Antipasti-Wagen von Sambonet zurückzuführen, den sie aus Italien importiert und mit kundenspezifischem Porzellan bestückt haben. Die Gäste wählen aus einem wechselnden Menü mit Antipasti von Küchenchef John Melfi, der den Wagen mit traditionellen Antipasti sowie modernen Variationen der Klassiker füllt.

„Ich liebe es, dass Antipasti wie eine leere Leinwand und eine offene Tür sind, weil wir alles machen können, was wir wollen und es lustig und aufregend halten, aber auch einige Klassiker haben“, sagt Küchenchef Melfi, der mit seinen italienischen Eltern aufgewachsen ist und Großeltern.

Chefkoch Melfi und sein Antipasti-Menü orientieren sich an den Saisonzeiten und sind auf dem nahe gelegenen Dupont Circle Farmers Market erhältlich. Im Winter wurden zum Beispiel eine Schafsmilch-Ricotta-Torte mit Spinat, Zitrone und Pecorino-Käse geröstete Zuckerrüben-Rüben mit kandierten Walnüssen, Gorgonzola-Dolce und gereifter Sherry-Vinaigrette und ein Salat aus Blutorangen und Fenchel mit frischen Kräutern und einer Meyer Zitronenvinaigrette. Neben dem klassisch geschnittenen Prosciutto di Parma (den Chef Melfi mit gereiftem Balsamico-Essig aus Modena beträufelt und mit Pane Fritto belegt) stellt er auch seine hauseigene Olivenmischung zusammen, die mit Orangenschale, Thymian, Rosmarin, Lorbeer mariniert wird , rosa Pfefferkörner, Koriander, Sternanis, alle Gewürze, Sherryessig und natives Olivenöl extra.

„Ich liebe die marinierten Oliven besonders, weil wir unsere Lieblingsoliven auswählen und sie nach unseren Wünschen mischen und aromatisieren“, sagt Küchenchef Melfi. „Meistens hat eine Olivenmischung nicht genug Geschmack und man liebt nicht unbedingt alle Oliven in der Mischung, aber hier sind alle unsere Favoriten und voller Geschmack.“

Auch wenn Sie zu Hause keinen ausgefallenen Wagen haben, ist es eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit, köstliche Vorspeisen mit italienischen Zutaten zuzubereiten, um Ihre eigene Antipasti-Platte zuzubereiten. Alles, was Sie tun müssen, ist die perfekte Auswahl an Salumi, Salaten, anderem Gemüse (frisch, konserviert oder geröstet) und Käse zu finden. Der Schlüssel hier ist Ausgewogenheit, wobei darauf zu achten ist, dass eine Mischung enthalten ist, die alle richtigen Geschmacksnoten trifft – süß, salzig, bitter und sauer – sowie eine Vielzahl von Texturen. Haben Sie keine Angst, Honig auf Käse, Essig auf Obst und gutes Olivenöl auf alles zu träufeln! Denken Sie an kontrastierende Aromen und Texturen sowie an die Saison: Was zusammenwächst, geht zusammen, ist ein gutes Mantra.

Um Ihre Antipasti-Platte zuzubereiten, wählen Sie zunächst eine Vielzahl von Fleisch- und Käsesorten mit unterschiedlichen Texturen und Geschmacksrichtungen aus: vielleicht etwas cremiger Taleggio-Käse, würziger Mozzarella di Bufala und nussiger, harter Pecorino Romano neben nussigem Prosciutto di Parma, trockener Finocchiona mit Fenchelduft, und cremige Mortadella gespickt mit Pistazien. Betonen Sie diese mit frischen Salaten der Saison und mariniertem und/oder gegrilltem Gemüse wie Artischockenherzen und Piquillo-Paprika. Und es ist immer eine gute Idee, einige Oliven auf die Platte zu werfen. Halten Sie viel Olivenöl zum Beträufeln und Crostini oder andere Brote und Cracker bereit. Und haben Sie keine Angst, ein wenig zu experimentieren – Antipasti sind eine großartige Möglichkeit, das zu verwenden, was Sie bereits in der Speisekammer haben.


Schau das Video: Studený talíř (Oktober 2021).