Neue Rezepte

Guguulf mit Äpfeln

Guguulf mit Äpfeln


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

ich wurde von diana-k inspiriert

  • 5 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 100 ml Öl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 8 Esslöffel Mehl
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Fläschchen ohne Rum
  • 1 Tüte geriebene Äpfel
  • Puderzucker zum Dekorieren

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Guguuf mit Äpfeln:

Eier und Zucker mit einem Mixer schlagen, bis ein dicker Schaum entsteht und sein Volumen verdreifacht wird.

Dann die Essenz, das Mehl mit dem Backpulver ein wenig in den Regen geben und mit einem nichtmetallischen Tuch leicht vermischen.

Dann fügen wir die geriebenen Äpfel hinzu (ich hatte eine Tüte mit geriebenen und gefrorenen Äpfeln, ich habe sie bei Raumtemperatur aufgetaut und dann mit etwas Zimt in Tuci gehärtet).

Die mit Butter gefettete und mit Mehl ausgekleidete Guguluf-Masse gießen, ca. 25 Minuten backen, abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und mit Zucker bestäuben.


Öko-Bio-Guguluf mit Äpfeln und Nüssen


Was für ein Wahnsinn ist dieser Guguluf? Nichts Spektakuläres, wie der Name vermuten lässt, schließlich ist es eine Art Kuchen, nur in einer besonderen Form. Dieses Rezept ist eines, das definitiv an Gewicht verliert, da es Vollkornmehl und Honig enthält.

Zutat:
Saft von 2 Zitronen
4 Eier
180 g Butter
100 g Honig
180 g Vollkornmehl
160 g gemahlene Nüsse
2 Teelöffel Backpulver
4-5 Äpfel
Walnusskernhälften zum Dekorieren

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Guguluf-Form mit Butter und Mehl auslegen.

Äpfel schälen und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht schwarz werden.

Eier trennen. Das Eiweiß verquirlen. Die Butter mit dem Honig schaumig schlagen und dann den Garbenus einarbeiten. Das Backpulver im restlichen Zitronensaft auflösen und dann zusammen mit dem Mehl und den gemahlenen Walnüssen in die Dottermasse einarbeiten. Das Eiweiß wird dann eingearbeitet und von unten nach oben leicht gerührt, damit die gesamte Zusammensetzung schaumig wird.

Den Teig in das Gugulufblech geben und die Apfelscheiben senkrecht zur Oberfläche darin einkrusten. 60 Minuten backen, mit einem Zahnstocher probieren, um zu sehen, ob es fertig ist.

Aus dem Ofen nehmen und in der Pfanne abkühlen lassen und dann auf der Servierplatte wenden. Mit Walnusshälften dekorieren, geben Sie etwas Honig, um den Kuchen zu kleben.


Guguluf mit Äpfeln

Zutaten
4 Eier, 270 gr Zucker, 100 ml Öl, 75 ml frisch gepresster Orangensaft, 1 Backpulver, 1 TL Puderzucker mit Vanilleschoten, geriebene Orangenschale, 320 gr Mehl, 1 Salzpulver, 3 Äpfel, 2 EL Zucker, 1 /2 Zimtstange

Schwierigkeit: Durchschnitt | Zeit: 1h


Guguuf mit Äpfeln und zweifarbiger Glasur

Für diesen Kuchen habe ich das Rezept eines anderen Kuchens für die Arbeitsplatte verwendet, mit erhöhten Mengen. Und um ihm eine andere Form zu geben, habe ich das Guguluf-Tablett verwendet, das ich irgendwo in der Speisekammer vergessen hatte. Und um das Rezept nicht zu suchen, schreibe ich es mit den verwendeten Mengen um.

Zutat: 5 Eier, 10 EL Zucker, 100 ml (ca. 5 EL) Öl, 8 EL Mehl, 1 Päckchen Vanillezucker, 1/2 Päckchen Backpulver, Rum, 2-3 Äpfel, Rosinen, Zimt, eine Prise Salz (ein Messer Spitze)

Eigelb und Öl nach und nach hinzufügen

und auf Stufe eins glatt rühren.

Mehl mit Backpulver vermischt

gefolgt von Rum und Rosinen und leicht mit einem Spatel mischen.

Wenn die Zusammensetzung fertig ist, gießen Sie sie in ein gefettetes Blech und bedecken Sie sie gut mit Mehl.

Die geputzten und in Scheiben geschnittenen Äpfel sowohl vertikal als auch horizontal darauf legen und mit Zimt bestäuben.

Das Blech in den vorgeheizten Backofen schieben und ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze backen, dann das Blech aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen, bevor es auf dem Teller umgedreht wird.

Nach dem Umkippen kann es geschnitten und mit Genuss gegessen werden.

Um die Haube attraktiver zu machen, habe ich eine zweifarbige Glasur von Dr. Oetker aufgetragen)


Fastenkuchen - Guguluf mit Äpfeln

Fastenkuchen - Guguluf mit Äpfeln ist ein köstliches Dessert! Es erobert Sie vom ersten Moment an.

Zutaten

3 Tassen Mehl

2 Tassen Soda oder Mineralwasser

4-5mer

Zubereitungsart

In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Zucker mischen, Mineralwasser, Zitronenschale dazugeben, mit einer Gabel verrühren, damit sich keine Klumpen bilden dann etwas Öl mischen

wir geben ein paar Esslöffel der Zusammensetzung in eine Schüssel, die wir mit Kakao mischen, und im Rest fügen wir die gereinigten Äpfel hinzu

In einer gefetteten und mit Mehl oder Backpapier ausgekleideten Form gießen wir die Komposition mit Äpfeln von Ort zu Ort darüber, legen die Komposition mit einem Löffel mit Kakao und dann drehen wir den Teig mit einer Gabel, um ein marmoriertes Aussehen zu erhalten

bei schwacher Hitze in den Ofen geben und nach dem Abkühlen schneiden und pulverisieren.

Dieser Kuchen benötigt, wenn er in Form eines Gugulufs gelegt wird, eine längere Zeit im Ofen, daher empfehle ich ein normales Tortenblech.


Fastenkuchen - Guguluf mit Äpfeln

Fastenkuchen - Guguluf mit Äpfeln ist ein köstliches Dessert! Es erobert Sie vom ersten Moment an.

Zutaten

3 Tassen Mehl

2 Tassen Soda oder Mineralwasser

4-5mer

Zubereitungsart

In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Zucker mischen, Mineralwasser, Zitronenschale dazugeben, mit einer Gabel verrühren, damit sich keine Klumpen bilden dann etwas Öl mischen

wir geben ein paar Esslöffel der Zusammensetzung, die wir mit Kakao mischen, in eine Schüssel und fügen zum Rest die gereinigten und gewürfelten Äpfel hinzu

in gefetteter und tapezierter Form

mit Mehl oder Backpapier gießen wir die Komposition mit Äpfeln, von Ort zu Ort darüber, legen wir die Komposition mit einem Löffel mit Kakao und dann drehen wir den Teig mit einer Gabel, um ein marmoriertes Aussehen zu erhalten

bei schwacher Hitze in den Ofen geben und nach dem Abkühlen schneiden und pulverisieren.

Dieser Kuchen benötigt, wenn er in Form eines Gugulufs gelegt wird, eine längere Zeit im Ofen, daher empfehle ich ein normales Tortenblech.


Fastenkuchenrezept - Guguuf mit Äpfeln! Sehen Sie, wie einfach die Zubereitung ist!

Bereiten Sie ein einfaches Fasten-Apfelkuchen-Rezept vor.

Zutaten

3 Tassen Mehl
2 Tassen Soda oder Mineralwasser
1 Tasse Öl
1 Backpulver
Schale einer Zitrone
2 Esslöffel Kakao
2 Tassen Zucker
4-5mer

In einer Schüssel Mehl, Backpulver und Zucker mischen, Mineralwasser, Zitronenschale dazugeben, mit einer Gabel verrühren, damit sich keine Klumpen bilden dann etwas Öl mischen

wir geben ein paar Esslöffel der Zusammensetzung, die wir mit Kakao mischen, in eine Schüssel und fügen zum Rest die gereinigten und gewürfelten Äpfel hinzu

in einer gefetteten und mit Mehl oder Backpapier ausgekleideten Form gießen wir die Komposition mit Äpfeln von Ort zu Ort darüber, legen die Komposition mit einem Löffel mit Kakao und dann drehen wir den Teig mit einer Gabel, um ein marmoriertes Aussehen zu erhalten

bei schwacher Hitze in den Ofen geben und nach dem Abkühlen schneiden und pulverisieren.

Dieser Kuchen benötigt, wenn er in Form eines Gugulufs gelegt wird, eine längere Zeit im Ofen, daher empfehle ich ein normales Tortenblech.


Guguulf mit Äpfeln

Guguluf mit Äpfeln aus: Eiern, Zucker, Vanillezucker, Milch, Öl, Mehl, Backpulver, Äpfel, Butter, Puderzucker, Kakao.

Zutat:

  • 2 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Öl
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3-4 Äpfel
  • 1 Esslöffel Butter für die Pfanne
  • Puderzucker zum Dekorieren
  • optional, Kakao

Zubereitungsart:

Äpfel waschen, schälen und in Würfel schneiden. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.

In einer anderen Schüssel Zucker mit Eiern, Milch und Öl vermischen, bis sich die Kristalle auflösen. In die erhaltene Zusammensetzung das Mehl einarbeiten und homogenisieren.

In die gefettete und mit Mehl ausgekleidete Pfanne 1/2 der Zusammensetzung gießen, die Apfelwürfel bestreuen und mit dem Rest der Zusammensetzung bedecken. Das Blech 15 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze in den heißen Ofen stellen, dann weitere 25 Minuten bei mittlerer Hitze.

Versuchen Sie nach 40 Minuten mit einem Strohhalm, ob der Teig gebacken ist.

Sie lassen es in der Form abkühlen und bestäuben es vor dem Schneiden mit Zucker.


Guguluf mit Äpfeln

Guguluf mit Äpfeln aus: Eiern, Zucker, Vanillezucker, Milch, Öl, Mehl, Backpulver, Äpfel, Butter, Puderzucker, Kakao.

Zutat:

  • 2 Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1/2 Tasse Öl
  • 2 Tassen Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3-4 Äpfel
  • 1 Esslöffel Butter für die Pfanne
  • Puderzucker zum Dekorieren
  • optional, Kakao

Zubereitungsart:

Äpfel waschen, schälen und in Würfel schneiden. Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben.

In einer anderen Schüssel Zucker mit Eiern, Milch und Öl vermischen, bis sich die Kristalle auflösen. In die erhaltene Zusammensetzung das Mehl einarbeiten und homogenisieren.

In die gefettete und mit Mehl ausgekleidete Pfanne 1/2 der Zusammensetzung gießen, die Apfelwürfel bestreuen und mit dem Rest der Zusammensetzung bedecken. Das Blech 15 Minuten bei mittlerer bis hoher Hitze in den heißen Ofen stellen, dann weitere 25 Minuten bei mittlerer Hitze.

Versuchen Sie nach 40 Minuten mit einem Strohhalm, ob der Teig gebacken ist.

Sie lassen es in der Form abkühlen und bestäuben es vor dem Schneiden mit Zucker.


Öko-Bio-Guguluf mit Äpfeln und Nüssen


Was für ein Wahnsinn ist dieser Guguluf? Nichts Spektakuläres, wie der Name vermuten lässt, schließlich ist es eine Art Kuchen, nur in einer besonderen Form. Dieses Rezept ist eines, das definitiv an Gewicht verliert, da es Vollkornmehl und Honig enthält.

Zutat:
Saft von 2 Zitronen
4 Eier
180 g Butter
100 g Honig
180 g Vollkornmehl
160 g gemahlene Nüsse
2 Teelöffel Backpulver
4-5 Äpfel
Walnusskernhälften zum Dekorieren

Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine Gugulufform mit Butter und Mehl auslegen.

Äpfel schälen und mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht schwarz werden.

Eier trennen. Das Eiweiß verquirlen. Die Butter mit dem Honig schaumig schlagen und dann den Garbenus einarbeiten. Das Backpulver im restlichen Zitronensaft auflösen und dann zusammen mit dem Mehl und den gemahlenen Walnüssen in die Dottermasse einarbeiten. Das Eiweiß wird dann eingearbeitet und von unten nach oben leicht gerührt, damit die gesamte Zusammensetzung schaumig wird.

Den Teig in das Gugulufblech geben und die Apfelscheiben senkrecht zur Oberfläche darin einkrusten. 60 Minuten backen, mit einem Zahnstocher probieren, um zu sehen, ob es fertig ist.

Aus dem Ofen nehmen und in der Pfanne abkühlen lassen und dann auf der Servierplatte wenden. Mit Walnusshälften dekorieren, geben Sie etwas Honig, um den Kuchen zu kleben.


Apfel-Bananen-Kuchen (in der Pfanne)!

Ein großer Vorteil dieses Rezepts ist, dass Sie den Backofen nicht benutzen müssen, was sehr komfortabel ist, wenn Sie wenig Zeit haben, aber etwas Süßes zubereiten möchten. Auf diese Weise erhalten Sie schnell einen leckeren Kuchen mit Fruchtgeschmack!

-60 ml raffiniertes Sonnenblumenöl

-ein Esslöffel Weißweinessig oder Apfelessig

1.‌Schneiden Sie den Apfel in dünne Scheiben und die Banane - in Scheiben.

2. Eine tiefe Pfanne mit einem Durchmesser von 24-26 cm mit Butter einfetten. Streuen Sie einen Esslöffel Zucker auf den Boden. Fügen Sie dann die gehackten Früchte hinzu und legen Sie sie in eine Schicht.

3.Ei, 60 g Zucker, raffiniertes Sonnenblumenöl, Vanillezucker und eine Prise Salz mit dem Schneebesen verrühren.

4.Fügen Sie die Milch hinzu. Aufsehen.

5. Das Mehl nach und nach einarbeiten und sehr gut mischen, damit es nicht klumpig bleibt.

6. Zum Schluss Backpulver und Essig hinzufügen. Sie müssen einen ziemlich flüssigen Teig bekommen.

7. Gießen Sie den Teig über die Früchte.

8. Stellen Sie die Pfanne auf niedrige Hitze und backen Sie den Kuchen 20 Minuten lang unter dem Deckel.

9. Einen flachen Teller mit raffiniertem Sonnenblumenöl einfetten. Legen Sie es auf die Pfanne und drehen Sie den Kuchen um. Übertragen Sie es dann zurück in die Pfanne. Auf diese Weise können Sie es drehen, ohne es zu zerbrechen. Weitere 5 Minuten backen.

10. Übertragen Sie den Kuchen auf einen Teller und lassen Sie ihn etwas abkühlen. Anschließend können Sie es mit Marmelade bestreichen und mit Kokosraspeln, geriebener Schokolade und frischen Früchten dekorieren. Sie können es natürlich auch stehen lassen und einfach mit Tee oder Kaffee genießen.


Video: Questo dessert è FAVOLOSO! basta solo 1 minuto, da fare subito #106 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Obadiah

    Hier tatsächlich ein Ausstellungsraum, der das ist

  2. Abdul-Khaliq

    This message is awesome))), I like it :)

  3. Laocoon

    Feige! Gut erledigt!

  4. Delrico

    Ich gratuliere, es scheint mir, dass dies die bemerkenswerte Idee ist

  5. Oakley

    Jetzt kann ich nicht an der Diskussion teilnehmen - es gibt keine Freizeit. Ich werde kostenlos sein - ich werde auf jeden Fall schreiben, was ich denke.

  6. Ifor

    I would like to know how to thank them for their assistance in this matter.

  7. Bar

    Es gibt eine Website mit einer großen Menge an Informationen zu einem Thema, das Sie interessiert.



Eine Nachricht schreiben