Neue Rezepte

Lesbisches Paar wegen Kissing Sparks-Protesten aus Wiener Café geworfen

Lesbisches Paar wegen Kissing Sparks-Protesten aus Wiener Café geworfen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

In Wien gibt es Proteste, wo ein Kellner in einem Café sich weigerte, ein lesbisches Paar zu bedienen, weil sie sich küssten

Es war der gleichgeschlechtliche Kuss, der in ganz Österreich zu hören war.

Ein lesbisches Paar war letzte Woche fassungslos, als sie aus dem 50er-Jahre-Thema rausgeschmissen wurden Café Prückel in Wien, Österreich zum Küssen. Eva Prewein, 26, und Anastasia Lopez, 19, wurden zunächst von einem Kellner aufgefordert, sich nicht mehr zu küssen, und als sie sich bei einem Manager beschwerten, sagte er angeblich: „So ein Verhalten gehört in ein Bordell und nicht in ein traditionelles Kaffeehaus. “ laut The Local.

Als Reaktion darauf organisieren lokale LGBT- und andere Aktivistengruppen wie To Russia with Love Austria am 16. auf der Facebook-Seite der Gruppe.

„Ich mag es nicht, in meinem Café zu streicheln. Es ist mir egal, wer mit wem kuschelt – das ist ein traditionelles Wiener Café und wir fördern solches Verhalten nicht.“

Trotzdem hinken die LGBT-Rechte in Österreich den meisten anderen europäischen Ländern hinterher. In Österreich war Homosexualität selbst bis 1995 verboten, und laut Wiener Revuegab es noch im Jahr 2005 Tausende von Menschen, die wegen „homosexueller Straftaten“ festgenommen wurden.


Schau das Video: Cafe Prückel - Das sagen Wiener zum Rauswurf des lesbischen Paars (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Wolfrick

    Es ist offensichtlich, dass Sie sich nicht geirrt haben

  2. Lucila

    Kasachstan ............. yyyyyyy

  3. Edmondo

    Ich bestätige. Das war und mit mir. Wir können über dieses Thema kommunizieren.

  4. Mabon

    Sie liegen falsch. Ich schlage vor, darüber zu diskutieren.

  5. Bredon

    Lass uns wissen! Vielen Dank für die Nachrichten.

  6. Akram

    Eine gute Meinung, aber nicht alles ist richtig, Sie haben ziemlich viele Details übersehen, seien Sie in Zukunft vorsichtiger

  7. Marcus

    Die Requisiten kommen heraus, irgendwie



Eine Nachricht schreiben