Neue Rezepte

Wo man in Philadelphia zu Ostern essen kann

Wo man in Philadelphia zu Ostern essen kann


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Es nähert sich die Jahreszeit, in der bunt gefärbte Eier in aller Munde sind. Kommen Sie an diesem Ostersonntag, wenn Sie nicht den besonderen Appetit haben, zu Hause ein Festmahl zuzubereiten, warum nicht in die Stadt springen und Ihren Gaumen mit einem leckeren Brunch oder einem herzhaften Abendessen in einigen dieser Restaurants verwöhnen?

Chhaya ist ein versteckter Schatz von South Philadelphia und bietet Waffeln, die Ihr Thanksgiving-Maisbrot sicherlich beschämen werden. Nach einem sonnigen Morgen der Eiersuche kommen Sie vorbei und gönnen sich eine in Wurstsoße getränkte Maisbrotwaffel. Um in Urlaubsstimmung zu kommen, krönen Sie es mit einem Spiegelei. Wenn Sie sich süß fühlen, probieren Sie eines der Frühlingsangebote, darunter Orangen-Pekannuss-Pfannkuchen, die Ihrem Schritt etwas Schwung verleihen. Chhaya ist am Sonntag von 8 bis 18 Uhr geöffnet.

Cafe Lift, ein kunstvoller Ort in dezenter Lage auf der 13NS Straße, hat ein leuchtend rotes Schild, um das Café von der Monotonie der Straße abzuheben. Dieser Barbetrieb ist am Ostersonntag von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Die Speisekarte variiert von Tacos über Frittatas bis hin zu Crpes und Cannoli mit italienischem Geschmack. Besitzer Michael Pasquarello enttäuscht nicht mit der Ästhetik oder dem Geschmack.

Das Green Eggs Cafe ist für seine Pfannkuchen aus rotem Samt bekannt und hat drei verschiedene Standorte in der ganzen Stadt. Gönnen Sie sich ein klassisches Eggs Benedict oder lassen Sie sich von der „Kitchen Sink“ verwöhnen, die aus drei Rühreiern mit Wurststreuseln, Käse, Kartoffeln, Paprika und Zwiebeln besteht, garniert mit einem hausgemachten Jumbo-Keks und rustikaler Schweinewurstsoße.

Wenn Sie angefangen haben zu feiern (vielleicht ein bisschen zu hart am Osterabend), probieren Sie Sabrina's Cafe & Spencer's Too. Sabrina's ist einer der besten Katerbrunch-Lokale in Philadelphia, bekannt für seinen unverschämt gut portionierten French Toast. Sie müssen die Kalorienzahl vergessen und was sie mit Ihrer Hosengröße machen könnte. Ihr wahres Leben: I Ate a Whole Stuffed French Toast ist so köstlich, dass es schon beim Lesen auf der Speisekarte zu starkem Speichelfluss führt. Dieser Ort ist BYOB, also bringen Sie Ihre vorgefertigten Bloody Marys mit und machen Sie dieses Osterfest unvergesslich. Sabrina's ist an diesem Ostersonntag von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Serafina liegt im Herzen von Philadelphia und ist einer der schwierigeren Orte, um einen Tisch in der Stadt zu bekommen. An Ostern ist Serafina von 11 bis 24 Uhr geöffnet. Sie bieten über 20 Sorten Pizza, hausgemachte Pasta und frisch gegrilltes Fleisch und Meeresfrüchte.

Wenn Sie sich in Feierlaune fühlen, kommen Sie nach Tria, einem Ziel für Wein, Käse und Bier. Sie können hier einen betrunkenen Nachmittagsbrunch genießen, ohne sich formell kleiden zu müssen. Sie können Ihr Weinglas in Blue-Jeans und einem weißen T-Shirt schwenken. Tria ist jeden Tag jeder Woche von Mittag bis in die späten schwülen Nächte geöffnet. Jeden Sonntag bieten sie ihre „Sondersonntagsschule“ an, bei der bestimmte Gerichte zu einem sehr günstigen Preis angeboten werden. Wenn Ihnen die Sonntagsschulartikel nicht gefallen, probieren Sie die Bruschetta oder genießen Sie ein Panino-Sandwich mit drei Käse und Tomaten.

Wenn Sie sich wohl fühlen und einen Nachmittagstee im britischen Stil genießen möchten, kommen Sie ins Dandelion, ein Stephen Starr Restaurant. Wenn die Inneneinrichtung nicht zum Verweilen einlädt, wird das Brunch-Menü vielleicht Ihre Geschmacksknospen kitzeln. Kommen Sie von 10 bis 15 Uhr, um ihr Brunch-Menü zu genießen und eine Tasse Tee zum englischen Frühstück oder Porridge zu genießen.

Am Ostersonntag von 8 bis 21 Uhr bietet Marathon Grill ein besonderes Menü für seinen Sonntagsbrunch an. Eine neue Geschmacksrichtung der amerikanischen Küche, probieren Sie das Omelette mit Tomaten, Räucherlachs und Ziegenkäse oder einige Short-Stack-Pfannkuchen mit Pommes Frites.

Für alle mexikanischen Liebhaber bietet El Vez, eine weitere Einrichtung von Stephen Starr, ein spezielles Hauptgericht (wird am Tag bekannt gegeben) zusammen mit ihrem regulären Menü von 11 bis 22 Uhr. Gönnen Sie sich ihre mexikanische (gemalzte) Waffel, während Sie an ihrer „Cochino Caliente“ Bloody Mary nippen, die eine Speck-Chipotle-Mischung enthält.

Stephen Starr's Butcher & Singer Steakhouse ist ein großartiger Ort, um Ihren Ostersonntag ausklingen zu lassen. Tupfen Sie ein paar Frauen mit rotem Lippenstift auf, binden Sie Ihre besten Herren mit Fliege und sonnen Sie sich in einem alten Hollywood-Feeling, während Sie in ihrem Schwertfisch-Entrée oder ihrem trocken gealterten Porterhouse speisen. Das Restaurant öffnet um 16 Uhr.


Osteuropäisches Formkäse-Osterdessert (Paska / Paskha) Rezept

Dieses Rezept für ein geformtes Osterkäsedessert ist verschieden bekannt als paska, pasca, paskha, und pascha.

Die russische, ukrainische und polnische Küche bietet alle Paska, ein Wort, das wörtlich "Ostern" oder "Pascal" für die Feiertage bedeutet. Ostern in einem russisch-orthodoxen Haus ist nicht komplett ohne kulich (ein süßes Hefebrot ähnlich dem italienischen Panettone) und vom Pfarrer gesegnete Paska.

Wenn Sie keinen Trockenquark finden, möchten Sie vielleicht Ihren eigenen Bauernkäse von Grund auf neu herstellen. Es ist einfach.

Dieses No-Bake-Dessert wird traditionell zu einer runden Kugel, einem brandneuen Terrakotta-Blumentopf oder in eine pyramidenförmige Form gepresst, bekannt als pasotchnitza (пасочница in Kyrillisch) und ursprünglich aus Holz, aber heute oft aus Kunststoff mit dem Kreuzzeichen und anderen religiösen Symbolen im Relief.

Paska schmeckt ein bisschen wie Käsekuchen ohne Kruste und wird oft auf Kulich-Scheiben gestrichen.


Inhalt

Traditionell werden Fastnachts gemacht, um Schmalz, Zucker, Butter, Eier und andere reichhaltige Lebensmittel in einem Haus zu verbrauchen, bevor die strenge Diät der Fastenzeit beginnt. In katholischen und protestantischen Ländern wird Fastnacht auch "Fater Dienstag" oder "Mardi Gras" genannt, ein Name, der vor der Reformation steht und sich auf die christliche Tradition des Verzehrs von reichhaltigem Essen bezog, bevor die Fastenzeit begann. In einigen südamerikanischen Ländern wird der Tag mit dem Karneval verbunden, einem Fest des Tanzens, Trinkens und Ausschweifens. "Karneval", die englische Schreibweise, leitet sich von den Worten "carne levar" oder "Fleisch zum Mitnehmen" ab, einer anderen Fastentradition. [1] Fastnacht kann auch auf verschiedene Arten geschrieben werden, z. B. "Fasnacht", "fassenacht" oder "Faschnacht". Das Wort "Fastnacht" bedeutet "die Nacht vor dem Fasten", da die Donuts in der Nacht vor der Fastenzeit gegessen werden, wenn das Fasten von vielen Christen normalerweise bis zum Ostersonntag eingehalten wird. Fastnachts zu machen und zu essen war eine Möglichkeit, alle Fette wie Butter und Schmalz zu verzehren, die in der Speisekammer des Hauses aufbewahrt wurden, da diese reichhaltigen Zutaten als üppig angesehen wurden und während der Fastenzeit nicht gegessen werden sollten. [2]

Ein beliebtes Rezept ist das Mischen des Teigs mit Kartoffelpüree, was der Hefe einen ganz eigenen Geschmack verleiht, nicht zu verwechseln mit kommerziellen Donuts. Da die niederländischen Bauernfamilien in Pennsylvania ziemlich groß waren, verweilte der verführerische Geruch dieser aufgezogenen Donut-ähnlichen Kuchen im ganzen Bauernhaus, als die "Haus Frau" in ihrer warmen Küche begann, die erhöhten Fastnachts zu braten. Natürlich wurden die klügeren Mitglieder der Familie geweckt und erkannten, dass sie, wenn sie früh aufstanden, an Mutters Fastnachtsleckereien teilnehmen konnten. Aber die weniger Klugen oder Faulen mögen weiter geschlafen haben, während die Geschwister frische Fastnacht mit einem Getränk genossen. Die letzte Person am Faschingsdienstag hieß "Fastnacht" und scherzte den ganzen Tag, weil sie zu spät zu diesem wunderbaren Frühstück kam. Ebenso wurde die letzte Person am Aschermittwoch gehänselt und als "Aschepfütze" bezeichnet, deren Aufgabe es war, die Asche in den Öfen und Öfen nach draußen auf den Aschehaufen zu tragen. Fastnachts waren ein Winter-Grundnahrungsmittel der holländischen Hausfrau und konnten lange nach Aschermittwoch gegessen werden, obwohl sie ursprünglich am Tag vor der Fastenzeit in Schweineschmalz gebraten wurden. Fastnachtsbacken am Faschingsdienstag war eine Lebensweise, in der die Niederländer in Pennsylvania ihre ethnische Zugehörigkeit feierten, mehr als in die Kirche zu gehen, war es eine persönlichere Volkslebenspraxis. Diese Hefekuchen waren ausgerollt und dann in Quadrate, Dreiecke oder Rechtecke geschnitten worden, um in der Nähe eines alten gusseisernen Küchenherdes aufzugehen. Ältere Kirchengemeinden im East Penn Valley haben immer noch Fastnacht Church Socials oder Abendessen, bei denen sich Einheimische zur Gemeinschaft versammeln und ihr holländisches Erbe aus Pennsylvania genießen. [3] In der heutigen Zeit produzieren auch mehrere große Konzerne auf einzigartige Weise Fastnacht-Donuts. Der Ersatz der Milch oder des Kaffees des Originalrezepts durch Cola gab dem Donut einen besonderen / einzigartigen Geschmack. Daraus wurde später das Coca-Cola-Rezept des Fastnacht-Donuts. [4] Traditionell hatte die Fastnacht kein Loch, es wurde durch die Mitte geschnitten oder geschlitzt (wie ein Bagel), um Luft und die Platzierung von Gewürzen wie Gelee und Butter zu ermöglichen. Einige Kulturen fügen Melasse (Königssirup) oder "Turkey Brand" Sirup hinzu, um den Geschmack zu verbessern. [5]

Rezept Nr. 1:Fastnachts mit Backpulver

3-1/2 Tassen gesiebtes Allzweckmehl 1 Esslöffel Backpulver 1/2 Teelöffel Salz 3/4 Teelöffel gemahlene Muskatblüte (kann Muskatnuss verwenden) 1/4 Tasse festes Pflanzenfett (verwenden Sie Schmalz, wenn Sie es bekommen) 1 Tasse granuliert Zucker 2 große Eier, geschlagen 1 Tasse Milchgemüse oder Rapsöl zum Braten, etwa 2 Liter

Mehl, Backpulver, Salz und Muskatblüte in eine mittelgroße Schüssel geben. Mit einem Schneebesen verrühren. Beiseite legen. In einer großen Schüssel eines elektrischen Mixers das Backfett und den Zucker schaumig schlagen. Eier hinzufügen und cremig rühren. Fügen Sie nach und nach die trockenen Zutaten hinzu, abwechselnd mit der Milch und mischen Sie bei niedriger Geschwindigkeit, bis sich alles gut vermischt hat. Auf ein bemehltes Brett legen. Den Teig leicht mit den Händen bearbeiten und nach Bedarf etwas mehr Mehl hinzufügen, wenn er zu klebrig ist. (Dieser Teig sollte sehr weich sein, etwa wie ein Biskuitteig, also füge nicht mehr Mehl als nötig hinzu.) Rollen Sie den Teig vorsichtig zu einem 1/2 Zoll dicken Rechteck oder Quadrat. Mit einem scharfen Messer in 2-Zoll-Quadrate oder ähnlich große Rechtecke schneiden. Das Öl in einem Topf mit tiefen Seiten bei mittlerer Hitze auf 375 ° F erhitzen. Die Fastnachts vorsichtig in das Öl geben, etwa 6 pro Charge, und auf einer Seite etwa 2 Minuten braten, bis sie gut gebräunt sind. Die andere Seite umdrehen und weitere 2 bis 3 Minuten bräunen. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und zum Abtropfen auf ein mit Küchenpapier ausgelegtes Backblech legen. Wiederholen Sie mit den restlichen Fastnachts. [6]

Rezept #2: Fastnacht mit Hefe

2 Tassen Brühmilch, ½ Tasse Schmalz, 1 Tasse Kartoffelpüree, 2 Teelöffel Salz, ¾ Tasse Zucker, 2 gut geschlagene Eier, 1 Päckchen Hefe, 7 Tassen Mehl, ca.

Milch verbrühen und Kartoffelpüree, Zucker, Salz und Schmalz hinzufügen. Abkühlen bis lauwarm. Eier hinzufügen. Hefe und so viel Mehl hinzufügen, dass ein weicher Teig entsteht. Gut durchkneten und in eine gefettete Schüssel geben. Mit einem Tuch abdecken und etwa 1½ Stunden gehen lassen. ¼ Zoll dick auf einem bemehlten Brett ausrollen. Auf ein Tuch legen und bis zur doppelten Größe gehen lassen und in heißem Fett anbraten. [7]

Rezept #3: Fastnachts mit Kartoffeln und Backpulver

2 1/2 c. heißes Kartoffelpüree 1 Tasse Milch 3 geschlagene Eier 2 Esslöffel geschmolzene Butter 2 Tassen Zucker 2 Esslöffel Backpulver 5 Tassen Allzweckmehl

In einer großen Schüssel alle Zutaten vermischen, aber das Mehl langsam hinzufügen. Teig halbieren und auf 1/2" Dicke ausrollen. Mit Donut-Ausstecher schneiden. In Fett oder Öl frittieren, braun wenden. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und abkühlen lassen. [7]

Fastnacht Day ist abhängig von Ostern und Aschermittwoch. Der Ostertag variiert von Jahr zu Jahr aufgrund der Frühlings-Tagundnachtgleiche oder des Vollmonds und ist normalerweise der letzte Sonntag im Monat März. Fastnacht Day findet 47 Tage vor Ostern, am Dienstag vor Aschermittwoch statt.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse HONEY MAID Graham Cracker Crumbs
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 3 EL Butter oder Margarine, geschmolzen
  • 3 (8 Unzen) Packungen PHILADELPHIA Frischkäse, weich
  • ¾ Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 3 mittelgroße (leere) Eier
  • 1 Tasse Schlagsahne
  • 2 Tassen Blaubeeren
  • 1 Esslöffel Zitronenschale

Ofen auf 325 Grad F erhitzen.

Graham-Krümel mischen, 2 EL. Zucker und Butter auf den Boden von 18 mit Papier ausgekleideten Muffinförmchen drücken.

Frischkäse, restliche 3/4 Tasse Zucker und Vanille mit dem Mixer schlagen, bis alles vermischt ist. Fügen Sie Eier hinzu, 1 nach dem anderen, und mischen Sie nach jedem mit niedriger Geschwindigkeit, bis sie vermischt sind. Über Krusten gießen.

25 bis 30 Minuten backen. oder bis die Zentren fast gesetzt sind. Vollständig abkühlen. 2 Stunden kalt stellen.

Schlagsahne mit dem Mixer bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich steife Spitzen bilden, die sanft auf den Käsekuchen verteilt werden. Mit Blaubeeren und Zitronenschale toppen.

Schlagsahne, Blaubeeren und Zitronenschale weglassen. Käsekuchen nach Anweisung backen und kalt stellen. Mit 1/3 Tasse Erdbeermarmelade bestreichen. Mit frischen Erdbeerhälften und Minzzweigen garnieren. Oder bestreichen Sie jeden Käsekuchen mit 2 EL. PHILADELPHIA INDULGENCE Milchschokolade und 1 TL. Kokosflocken.


Osterrezepte für ein Familienessen

Osterhasen-Stäbchen

Diese könnten die perfekte Ergänzung zu jedem Osteressen sein. Oder essen Sie sie zum Brunch! Diese einfache Idee ist elegant und einfach und macht Kindern viel Spaß, die Hasen zu formen. Sie können hausgemachten Hefeteig verwenden oder im Laden gekauften Teig kaufen.

Osterkuchen

Hier ist ein traditionelles italienisches Rezept für Osterkuchen, das über hundert Jahre alt ist. Es könnte schöne Erinnerungen wecken oder Ihnen eine köstliche Art vorstellen, die Fastenzeit zu brechen. Voller Eier, Käse, italienischem Aufschnitt ist es ein herzhafter Publikumsmagnet. (Und wenn Sie dieses Jahr weniger Menschen haben, genießen Sie die Reste zum Frühstück in der Woche nach Ostern.)

Es wird nicht traditioneller zum Osteressen als Ananas und Senfglasierter Spiralschinken. Foto mit freundlicher Genehmigung von Peanut Blossom

Ananas und Senf glasierter Spiralschinken

Süß und herzhaft, saftig und würzig – dieser Spiralschinken mit Ananas-Senf-Glasur ist der Star auf Ihrer Festtagstafel. Blasen Sie sie mit diesem spiralförmigen Schinkenrezept aus dem Wasser. Mit Keksen (vielleicht den Häschen, oben) und geröstetem Spargel servieren.

Ham Pot Pie

Verwenden Sie den übrig gebliebenen Schinken aus dem obigen Rezept in dieser leckeren Mahlzeit für einen Topfkuchen mit Keks-Topping. Dieser einfache Kuchen ist entweder mit hausgemachten Keksen oder einer Dose vorgefertigtem Teig belegt und eignet sich hervorragend zum Mittag- oder Abendessen.


Schau das Video: Ostertorte mit Ombré-Farbverlauf. Zitrone, Waldfrucht und Mohn. Sallys Welt (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Falk

    Ein guter Deal!

  2. Wetherly

    Hallo! Wie denkst du über junge Komponisten?

  3. Kurihi

    Es wird der letzte Tropfen sein.

  4. Mezigore

    Welche Worte ... großartig, eine ausgezeichnete Idee

  5. Mazshura

    Danke))))))) im Anführungsbuch!

  6. Izmirlian

    Ich scheine es sorgfältig gelesen zu haben, verstand aber nicht



Eine Nachricht schreiben