Ungewöhnliche Rezepte

Ahorn glasierte Entenbrust

Ahorn glasierte Entenbrust


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ente muss nicht beängstigend sein. Hier erfahren Sie, wie Sie es richtig kochen. Die Entenbrüste erhalten einen Herbstgeschmacksschub mit einer leicht würzigen Ahornsirupglasur.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 7. März 2017

1/2

Teelöffel Cayennepfeffer

Bilder ausblenden

  • 1

    Schneiden Sie mit einem scharfen Messer zusätzliche Haut um die Entenbrüste ab. Die Haut sollte nur das Fleisch bedecken und überhaupt nicht überhängen. Schneiden Sie außerdem mit Ihrem Messer ein paar Schlitze in die Haut und achten Sie darauf, dass Sie nicht in das Fleisch schneiden.

  • 2

    Würzen Sie die Entenbrüste mit Salz und Pfeffer und legen Sie sie mit der Haut nach unten in eine trockene, kalte, große Pfanne.

  • 3

    Stellen Sie die Pfanne auf mittlere bis hohe Hitze und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang. Wenn Sie die Brüste in einer kalten Pfanne beginnen, wird das Fett aus der Haut gerendert.

  • 4

    Nach fünf Minuten sollte die Haut anfangen zu bräunen und das Fett sollte sich gut rendern. Wenn es nicht bräunt, drehen Sie die Hitze ein wenig auf.

  • 5

    Wenn die Haut gebräunt ist, drehen Sie die Brüste so, dass sie auf der Unterseite brennen. 2 Minuten kochen lassen, dann wieder auf die Hautseite drehen.

  • 6

    Fügen Sie Brüste zu einem 400 ° F Ofen hinzu und backen Sie für 4 Minuten, Hautseite nach unten. Wenn Ihre Pfanne ofenfest ist, können Sie sie direkt in den Ofen stellen. Andernfalls legen Sie Ihre Entenbrust in eine ofenfeste Schüssel.

  • 7

    Nehmen Sie die Brüste aus dem Ofen, drehen Sie sie um (Hautseite jetzt nach oben) und heften Sie sie mit Ahornglasur. Kehre noch 4 Minuten in den Ofen zurück.

  • 8

    Aus dem Ofen nehmen und erneut glasieren. Lassen Sie die Brüste 5 Minuten ruhen.

  • 9

    Ente dick schneiden (1 Brust sollte 4-5 Scheiben sein) und sofort servieren.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
300
Kalorien von Fett
110
% Täglicher Wert
Gesamtfett
12g
18%
Gesättigte Fettsäuren
3 1 / 2g
17%
Transfett
0g
Cholesterin
90 mg
30%
Natrium
115 mg
5%
Kalium
250 mg
7%
Gesamte Kohlenhydrate
17g
6%
Ballaststoffe
0g
0%
Zucker
15g
Protein
31g
Vitamin A.
4%
4%
Vitamin C
0%
0%
Kalzium
4%
4%
Eisen
6%
6%
Börsen:

0 Stärke; 0 Obst; 1 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 4 1/2 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Ente ist eines der Dinge, die die meisten Leute nur als Restaurantessen betrachten. Das heißt, sie würden es nur in einem Restaurant bestellen und in einer Million Jahren nie daran denken, es zu Hause zu kochen. Aber Sie müssen sich nicht einschüchtern lassen! Ente ist nur ein Vogel, wie Huhn, und ehrlich gesagt ist es ziemlich einfach zuzubereiten. Wenn die Leute abenteuerlustiger werden, ist Ente in den meisten guten Supermärkten erhältlich und fast jeder Metzger, der sein Salz wert ist, hat etwas für Sie bereit. Für diese Entenbrust mit Ahornglasur stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Brüste mit der Haut auf haben. Sie können Entenbrüste ohne Haut bekommen, aber wirklich, Sie sollten sie mit der Haut noch auf bekommen. Die Haut einer Ente ist der beste Teil! Allerdings kann die Entenbrust manchmal etwas zu viel Haut haben. Sie müssen also einige Vorbereitungen treffen, bevor wir die Vögel kochen können. Schneiden Sie zunächst zusätzliche Haut um die Brust herum ab. Sie möchten, dass die Haut die Brust bedeckt, aber sie sollte nicht viel überhängen. Dann, weil die Haut und das Fett so dick sind, möchten Sie ein scharfes Messer nehmen und ein paar Schlitze direkt in die Haut schneiden. Dies hilft dabei, einen Teil des Fettes in der Haut zu rendern. Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht in das Fleisch selbst schneiden, da es sonst beim Kochen austrocknet. Die Herausforderung beim Kochen von Enten besteht darin, dass die Hautschicht sehr dick ist. Es ist ein sehr fetter Vogel. Sie wären es auch, wenn Sie den ganzen Tag an einem kalten See rumhängen müssten! Wenn Sie Ente kochen, gibt es drei konkurrierende Konzepte, die wir gleichzeitig ausführen möchten: 1) Machen Sie so viel Fett wie möglich von der Haut.2) Machen Sie die Haut knusprig.3) Überkochen Sie den Vogel nicht (ein schönes Medium - immer noch ein bisschen rosa auf der Innenseite ist ungefähr richtig). Wenn Sie anfangen, die Ente zu kochen, legen Sie sie mit der Haut nach unten in einer kalten, trockenen Pfanne. Dadurch erwärmt sich die Haut langsam, wodurch viel Fett ausgeschieden wird. Wenn Sie zusätzliche Haut haben, die Sie abgeschnitten haben, können Sie diese auch in die Pfanne geben. Es wird nach unten gerendert und gibt Ihnen viel gutes Entenfett.
  • Wenn Sie die Ente ruhen lassen, verteilen sich alle Säfte im Fleisch. Wenn Sie Ihre Ente in Scheiben schneiden, schneiden Sie sie in dicke Scheiben, damit sie warm bleiben. Eine Brust sollte 4-5 Scheiben umfassen. Sie können dies mit vielen Dingen servieren, wie z. B. israelischem Couscous und etwas gedämpftem Gemüse. Obwohl es einen leicht ahornartigen Geschmack hat, sollten Sie das gerenderte Entenfett für andere Kochzwecke aufbewahren. Es ist großartig, Kartoffeln zu kochen. Nicht jeder ist ein Fan von Enten, aber wenn es Ihnen gefällt, müssen Sie es versuchen. Die Ahornglasur ist leicht würzig und süß und verleiht der Ente einen wirklich schönen Geschmack. Enten-, Enten-, gekochte Entenrezepte Jetzt, da Sie das Kochen von Enten zu Hause beherrschen, probieren Sie eines dieser Entenrezepte aus!


Schau das Video: Honig glasierte Entenbrust auf Linsen-Süßkartoffelsalat selber zubereiten (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Micah

    Sie liegen falsch. Ich kann es beweisen. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  2. Aldan

    Ich trete bei. All das ist wahr. Wir können über dieses Thema kommunizieren. Hier oder bei PM.

  3. Voodook

    Ich denke, das ist die gute Idee.

  4. Voodoobar

    der erste, der sucht, der immer findet

  5. Elvy

    Es scheint mir, dass dies bereits diskutiert wurde.

  6. Yobar

    Versuchen Sie, nach der Antwort auf Ihre Frage auf Google.com zu suchen



Eine Nachricht schreiben