Neue Rezepte

15 verrückte Getreidemaskottchen, die die Zeit vergessen hat

15 verrückte Getreidemaskottchen, die die Zeit vergessen hat


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Getreidemaskottchen spielen eine unauslöschliche Rolle in der amerikanischen Popkultur, und fast jeder kann ein paar auf den Kopf stellen. Aber für alle, die hier geblieben sind, gab es viel mehr als nicht mehr bei uns, und von Ogg bis zum Cheerios Kid haben wir 15 davon aufgespürt.

15 verrückte Getreidemaskottchen, die die Zeit vergessen hat (Diashow)

In der Ära des Babybooms war kein Frühstück komplett ohne den Auftritt eines verrückten Cartoon-Müslimaskottchens.

Getreidefirmen erweckten Dutzende von Charakteren zum Leben, von sprechenden Tigern und Zirkusclowns bis hin zu Höhlenmenschen mit Buckelzähnen – und Kinder haben sie aufgefressen. Einige Cartoon-Kreaturen hielten nur wenige Jahre, während andere ihre Produkte jahrzehntelang verkauften. Menschliche Charaktere wie König Vitaman gingen oft früher in Rente als ihre Gegenstücke wie Sonny der Kuckucksvogel.

Im Laufe der Jahre wurde das Frühstückszerealien gesundheitsorientierter, und viele dieser Charaktere gingen den Weg des Dodo, als die Zerealienunternehmen zu gesünderen Angeboten übergingen, die sich nicht auf ein sprechendes Tier verlassen mussten, um zu verkaufen. Heutzutage sieht man selten, wenn überhaupt, neue Cerealien mit Maskottchen, aber diejenigen, die sich herumgesprochen haben – Tony the Tiger, Snap, Crackle und Pop, Toucan Sam usw. – sind genauso in das kulturelle Lexikon eingegangen wie jede Comicfigur.

Schnappen Sie sich einen Löffel und eine Schüssel – wir gießen in dieser Diashow vergessener Müslimaskottchen über diese Geschichte.

König Vitaman

Die Herrschaft von König Vitaman dauerte nur ein paar Jahre. Die Zeichentrickfigur des nährstoffreichen Getreides wurde schnell durch einen Live-Action-König ersetzt, der von Schauspieler George Mann gespielt wurde.

Bigg Mixx


Dieses Getreide, das 1990 von Kellogg’s eingeführt wurde, war eine „große Mischung“ aus Haferflocken, Reis, gerösteten Cornflakes und Vollkornweizen. Ihr Maskottchen war auch eine „große Mischung“ aus einer ganzen Reihe von Tieren, mit dem Kopf eines Hahns, Elchgeweih, der Schnauze eines Schweins und dem Fell eines Wolfes. Innerhalb von zwei Jahren war er weg.

Klicken Sie hier für 13 weitere verrückte Getreide-Maskottchen, die die Zeit vergessen hat.

Zusätzliche Berichterstattung von Magazin in Erinnerungen schwelgen.


15 bizarre Fakten über Müsli, die auch in Milch knusprig bleiben

Von Eiern und Speck bis hin zu Pfannkuchen und Waffeln, keines dieser Grundnahrungsmittel hält dem All-American-Champion-Frühstücksessen stand: süßes, knuspriges Müsli.

Fruchtig, geschwollen, knusprig, flockig – wir essen den einfachen Snack mit rücksichtsloser Hingabe.

Wir tauchten in die riesige Schüssel der Müsli-Geschichte ein, um 15 Fakten in Bitgröße über dieses knusprige Frühstücks-Grundnahrungsmittel zusammenzutragen.

1. Corn Flakes wurden erfunden, um Masturbation zu verhindern.

Im Jahr 1894 erfand der in Michigan ansässige Arzt Dr. John Harvey Kellogg das klassische Getreide, während er im Black Creek Sanatorium einen Ernährungsplan für seine Patienten entwickelte. Kellogg glaubte, dass scharfes Essen das sexuelle Verlangen steigerte, und verschrieb seinen Patienten eine Diät mit milden Lebensmitteln, um es einzudämmen.

2. Die ersten hergestellten Frühstückscerealien mussten vor dem Servieren über Nacht eingeweicht werden.

Im Jahr 1863 erfand der Ernährungsreformer Dr. James Caleb Jackson "Granula", Nuggets aus reichhaltigem Graham-Mehl. Das Müsli wurde aus Teig hergestellt, der zu langen Blättern gebacken und in kleine Stücke gebrochen wurde. Dr. Kellogg erfand auch ein ähnliches Müsli mit demselben Namen, änderte es jedoch in "Müsli", nachdem Jackson ihn mit rechtlichen Schritten bedroht hatte.

3. Sie können einer Kanone aus dem Spanisch-Amerikanischen Krieg für Ihr gepufftes Müsli danken.

Im Gegensatz zu Mais fehlt Weizen und Reis eine schützende Hülle, um Dampf einzufangen. Um gepufftes Getreide herzustellen, verwenden die Hersteller eine Schnellkochmethode namens "Gun-Puffing", ein Verfahren, das Quaker Oats um die Jahrhundertwende entwickelt hat. Das Unternehmen perfektionierte den Prozess mit einer Armeekanone, die in einen Schnellkochtopf umgewandelt wurde.

4. Cheerios wurden ursprünglich CheeriOats genannt.

CheeriOats wurde im Mai 1941 eingeführt. Der Name wurde 1945 nach einem Handelsnamenstreit mit Quaker Oats in Cheerios geändert.

5. Kinder in den 70er Jahren bekamen rote Kacke vom Essen von Franken Berry Cereal.

Laut einem Papier aus dem Jahr 1972 von Pädiatrie, zeigte ein 12-jähriger roter Kot, nachdem er das beliebte Getreide mit Erdbeergeschmack gegessen hatte. Die Red-Poo-Demik war gutartig, erhielt aber schließlich den Spitznamen "The Franken Berry Stool".

6. Getreide ist eine Grasart, die wegen ihres Getreides angebaut wird, das eigentlich eine Obstsorte ist.

Getreide ist eine Art Karyopse oder eine Trockenfrucht, die sich bei der Reife nicht öffnet. Schule deine Mutter an das Das nächste Mal missbilligt sie Ihren Lucky Charms-Lifestyle.

7. Corn Flakes war das erste Müsli, das einen Boxpreis bot.

1909, Das lustige Dschungelland-Bewegtbilderbuch kam mit dem Kauf von zwei Packungen Cornflakes. Vermutlich um die 15 Jahre der Schonkost auszugleichen.

8. Koloniale Familien aßen Popcorn wie Frühstücksflocken.

Sie servierten das Getreide mit Sahne und Zucker.

9. Seit Lucky Charms 1964 in die Lebensmittelregale kam, ist das rosa Herz-Marshmallow die einzige Originalform, die die Veränderungen im Laufe der Jahre überlebt hat.

Als das Müsli auf den Markt kam, enthielten Marshmallow-Formen rosa Herzen, gelbe Monde, orangefarbene Sterne und grüne Kleeblätter. Seitdem sind Formen gekommen und gegangen, darunter blaue Monde, Regenbögen und Koboldhüte. Rosa Herzen sind die einzige ursprüngliche Form, die übrig geblieben ist.

10. Eine Portion Honey Smacks Müsli enthält genauso viel Zucker wie ein glasierter Donut bei Dunkin.

Honey Smacks und Golden Crisp bestehen zu mehr als 50 Gewichtsprozent Zucker.

11. Astronauten aßen Kelloggs Corn Flakes an Bord von Apollo 11, der ersten Mondlandung.

Das Müsli wurde mit Früchten vermischt und zu Würfeln geformt, da es ohne die Schwerkraft unmöglich war, es mit Milch zu essen.

12. Die Rice Krispies-Maskottchen Snap, Crackle und Pop hatten Anfang 1950 kurzzeitig einen vierten Bruder namens Pow.

Der Raumfahrer-Charakter sollte die Kraft von Vollkornreis repräsentieren, aber seine Karriere war nur von kurzer Dauer. Kellogg hat die Figur nach zwei Werbespots zurückgezogen.

13. Das Wort „Getreide“ kommt vom altgriechischen Wort „Cerealia“, einem großen Fest, das Ceres, die Göttin der Landwirtschaft, feiert.

14. Frank Sinatras kann Wheaties für seinen Ruf als "Tarzan des Budoirs" danken.

Ein 1956 Vertraulich Der Zeitschriftenbericht schrieb seinem Geschmack für die Getreideflocken zu, dass er seinen Erfolg bei Frauen aufrechterhielt.

15. Tony der Tiger trat gegen drei andere Maskottchen um den Platz als Kellogg's Frosted Flakes-Maskottchen an.

Obwohl Elmo der Elefant und Newt der Gnu nie die Vorderseite einer Müslischachtel zierten, tauchte Katy das Känguru in den 1950er Jahren für kurze Zeit auf Frosted Flakes-Schachteln auf. Tony der Tiger übertraf Katy schnell und wurde das offizielle Maskottchen.


Du bist ein echtes Kind der 90er, wenn du dich an diese vergessenen Getreidesorten erinnerst

Der National Cereal Day lässt Sie an all das gute Müsli denken, das wir damals als Kinder hatten – denn Müsli ist heutzutage nicht mehr dasselbe. Technisch gesehen war es kein kompletter Samstagmorgen-Cartoon-Binge ohne ein bisschen Müsli.

Wenn Sie ein echtes Kind der 90er sind, dann erinnern Sie sich daran, dass es zu dieser Zeit fast ein Müsli für jeden beliebten Charakter im Fernsehen gab.

Dann gab es Kekse, die zu Getreide wurden.

Und vergessen wir nicht die Müsli, die in Cartoons Müsli waren und im wirklichen Leben Müsli wurden.

Reptar-Crunch

Aber ob Sie es glauben oder nicht, Müsli fing nicht gerade an zu poppen, als wir Kinder waren. Es gibt es schon sehr lange.

Ferdinand Schumacher, ein deutscher Einwanderer, begann die Getreiderevolution 1854 mit einer Handhafermühle im Hinterzimmer eines kleinen Ladens in Akron, Ohio. Seine German Mills American Oatmeal Company war der erste kommerzielle Haferflockenhersteller des Landes. 1877 übernahm Schumacher das Quäker-Symbol, das erste eingetragene Warenzeichen für Frühstücksflocken.

Wie ehren wir den National Cereal Day? Iss eine Schüssel zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Teilen Sie es als Snack oder backen Sie etwas und teilen Sie Ihre Rezepte. Erinnern Sie sich an eines dieser eingestellten Getreide? Drücken Sie den Flip, um es zu überprüfen.


Dies Krieg der Sterne-inspirierte Müsli-Hit-Läden in den frühen '80ern, zur Freude der vielen Fans der Franchise. Es ist nicht mehr verfügbar, aber Sie können es trotzdem bekommen Krieg der Sterne Küchenhelfer wie diese Krieg der Sterne Instant-Topf.

Dieses Müsli zeigte fruchtige Häppchen in niedlichen Tierformen wie Elefanten und Löwen. Aber angesichts der Tatsache, dass der Ringling Bros. and Barnum&Bailey Circus geschlossen hat (und seit langem Kritik an seiner Tierbehandlung hatte), klingt dieses Müsli jetzt viel weniger lustig.


Du bist nicht verrückt. Die Müslischachtel ist so konzipiert, dass sie dich anstarrt

Haben Sie jemals das Gefühl, dass Ihre Müslischachtel Sie anstarrt? Wenn Sie dies tun, sind Sie nicht allein. Neue Forschungen des Cornell University Food and Brand Lab zeigen, dass die etwas gruseligen, leeren Blicke beliebter Müslimaskottchen speziell entwickelt wurden, um Sie bei der Entscheidung, welche Marke Sie kaufen möchten, niederzustarren. Sie sind wahrscheinlich auch einer der Gründe, warum sich Kinder zu zuckerhaltigen, weniger gesunden Marken hingezogen fühlen.

Die Studie hat auch herausgefunden, was die meisten von uns bereits wissen. In Geschäften befinden sich Cerealien für Kinder in der Regel in niedrigeren, leicht erreichbaren Regalen. Sie haben auch eine optimale Höhe, um in den Sichtlinien von Kindern zu sein. Gesünder “erwachsene” Getreide neigen dazu, höher und außerhalb der Reichweite von Kindern platziert zu werden.

“Durch das Studium von mehr als 80 Frühstücksspeichen-Charakteren haben wir das herausgefunden Müsli für Kinder&# befinden sich auf der gleichen Höhe wie Kinder, etwa 23 Zoll über dem Boden, und Erwachsene ’ Müsli sind etwa 48 Zoll über dem Boden positioniert,”, sagte der Forscher Aner Tal in einer Erklärung.

Obwohl sich die Studie speziell mit Müsli für Kinder befasste, ist es interessant festzustellen, dass Erwachsene nicht vom Müsliblick ausgenommen waren. In der Tat können die Bilder auf den Schachteln dort, wo Müsli für Erwachsene in die Regale gestellt werden, Augenkontakt mit Erwachsenen herstellen, genau wie die Charaktere Augenkontakt mit Kindern herstellen.

Augenkontakt erhöht nachweislich das Vertrauen in Marken, und bei Tests gaben die Teilnehmer an, dass sie positivere Gefühle gegenüber einer Cerealienmarke hatten, wenn sie Blickkontakt mit dem Bild auf der Verpackung machten, was dazu führte, dass sie eher oder kaufe das Müsli.

Es ist nicht ganz Gedankenkontrolle, aber das Starren von zuckerhaltigen Getreidespeichen-Charakteren kann einen Einfluss darauf haben, was Ihre Kinder und Sie essen möchten.

“Wenn Sie ein Elternteil sind, der nicht möchte, dass Ihre Kinder ‘Kuckuck für Cocoa Puffs sind,’ vermeiden Sie es, sie in den Müsligang zu bringen,”, sagte Brian Wansink, Direktor von Cornell Food and Brand Lab, in einer Erklärung. “Wenn Sie ein Cerealienunternehmen sind, das gesunde Cerealien für Kinder vermarkten möchte, verwenden Sie Speichenzeichen, die Augenkontakt mit Kindern herstellen, um Markentreue zu schaffen.”


20 Müsli aus den 90ern, die du total vergessen hast

Ich bin ein Kind der 90er, das ausschließlich mit Müsli zum Frühstück aufgewachsen ist. Selbst als ich älter wurde, war die Gewohnheit, Müsli zum Frühstück zu essen, so in meinem Gehirn verankert, dass ich jede andere Option (ja, sogar Speck) ablehnte. Müsli war und ist immer noch mein Hauptfrühstücksquetsch, aber selbst wenn Sie der größte Frühstücksliebhaber der Welt sind, wette ich, dass Sie einige Müsli der 90er Jahre völlig vergessen haben.

Ehrlich gesagt war dieses Jahrzehnt wirklich das goldene Zeitalter für Getreide. Den Müsli-Gang im Laden entlang zu gehen war für mich, als würde ich in einen Süßwarenladen gehen. Ich würde mich verirren, wenn ich versuchte zu entscheiden, was ich in der nächsten Woche essen wollte. Soll es etwas Schokolade oder Fruchtiges sein? Wäre es einer meiner Lieblingscharaktere auf der Box, der meine Stimme beeinflusst hat? Oder würde mich ein neues, am Boden der Schachtel vergrabenes Spielzeug überzeugen?

Wenn Sie in den 90er Jahren aufgewachsen sind, wissen Sie, dass es eine lächerliche Anzahl erstaunlicher Optionen zur Auswahl gab. Sie standen wahrscheinlich bei jedem wöchentlichen Einkauf in einem Lebensmittelgeschäft vor dem gleichen Müsli-Dilemma.

Nachdem die 90er so weit hinter uns waren, hatte ich einige meiner geliebten Favoriten fast vergessen. Es war ziemlich tragisch zu sehen, wie diese geschätzten Cerealien im Laufe der Jahre aus den Regalen verschwinden. An wie viele dieser Müslis aus den 90ern erinnern Sie sich?

1. Versteckte Schätze

Hidden Treasures war damals eines meiner Lieblingsgetreide. Diese mit einer fruchtigen Füllung gefüllten Maisquadrate waren immer eine Überraschung! Sie wussten nie, ob Sie Orange, Traube, Kirsche oder gar keine Füllung bekommen würden.

2. Spangles bestreuen

Sprechen Sie über den wahr gewordenen Kindertraum. Sprinkle Spangles mögen in den Müsliregalen nur von kurzer Dauer gewesen sein, aber die Streusel leben in Erinnerung an jedes Kind weiter, das Streusel liebte alles.

3. Pop-Tarts Crunch

Theoretisch hätte Pop-Tarts Crunch Cerealien bei Kindern der 90er Jahre ein großer Hit sein sollen. Winzige Pop-Tarts mit herrlichem Milchzusatz, jeden Morgen hoch auf Ihrem Löffel – wie konnte eine so geniale Idee scheitern?

4. Oreo O’s

Dies ist das Müsli, bei dem ich am meisten überrascht war, dass es eingestellt wurde. Wer möchte nicht zum Frühstück eine Schüssel voller Loops mit Oreo-Geschmack essen? Ich kann immer noch nicht verstehen, warum Oreo O's kein großer Erfolg war wie Reese's Puffs oder Cinnamon Toast Crunch.

5. Dino-Kiesel

Süßes Reisgetreide mit Marshmallows war eine dieser klassischen Kombinationen, von denen ich nie genug hatte. Es gab Marshmallows um Himmels Willen! Irgendwie sind Dino Pebbles verblasst und Fruity Pebbles steht weiterhin in den Regalen der Müsliregale.

6. Zimt-Minibrötchen

Cinnamon Mini Buns, ein entfernter Cousin von Cinnamon Toast Crunch, waren ein Versuch, das Zimtbrötchen in ein knuspriges Müsli zu verwandeln, nach dem Kinder verrückt werden würden. Ich erinnere mich vage daran, diese einmal probiert zu haben und nicht überzeugt zu sein, dass sie besser sind als ein echtes Zimtbrötchen. Manchmal kann man einen Klassiker nicht schlagen.

7. Graf Chocula

Erinnern Sie sich an die Werbespots für Graf Chocula? Ich erinnere mich noch an die eindringliche Stimme, die mir anfangs sehr echte Albträume bereitete und mich monatelang dazu brachte, das Müsli zu vermeiden. Die schokoladenartige Güte hat mich schließlich überzeugt, als ich die Schokolade und die mit Zucker angereicherte Milch in meiner Schüssel trank. Dies ist eines der fünf Monster-Cerealien, die 2013/2014 während Halloween ein kleines Comeback feierten.

8. Reptar-Crunch

Reptar Crunch hatte möglicherweise die kürzeste Haltbarkeit aller Müslis der 90er, die Sie hier sehen. Es war ein Versuch, für den Film zu werben Rugrats gehen Reptar! (Ja, ich habe es gesehen, oder?). Leider fiel das Müsli flach, ähnlich wie im Film.

9. Teddy Grahams Frühstücksbären

Ich habe ein Geständnis. Ich esse immer noch Teddy Grahams, wann immer ich die Gelegenheit dazu habe… Eigentlich müsste ich ihnen nur Milch hinzufügen und schon hätte ich die Teddy Grahams Breakfast Bears wieder in meiner Müslischale. So behalten Sie den gleichen großartigen Geschmack und fügen einfach Milch hinzu, Nabisco.

10. Beeren-Beeren-Kix

Wie Kix ohne die Beeren geblieben ist, werde ich nie erfahren. Die Beeren gaben dem Getreidegeschmack! Ganz zu schweigen davon, dass sie einfach waren so süß, Leute.

11. Bill & Teds ausgezeichnetes Müsli

Dies ist eines der obskureren Cerealien, an das ich mich ehrlich gesagt nicht erinnern kann, wenn ich es überhaupt probiert habe. Ich erinnere mich an die Fernsehsendung, aber das Müsli mit Zimtgeschmack, das mit Mini-Marshmallows übersät ist, habe ich vielleicht verpasst. Wenn jemand eine Schachtel aufspüren kann, bin ich total begeistert von "A Most Awesome Breakfast Adventure", wie der Slogan des Müsli prahlt.

12. Urkel-Os

Jedes Kind der 90er erinnert sich daran, es gesehen zu haben Familienangelegenheiten und lachte einmal in der Woche hysterisch über Urkel. Dieses nerdige, schrille „Habe ich das getan?“ wird mir immer im Kopf herumschwirren, wenn ich an Urkel denke. Leider waren die Urkel-Os genannten Loops mit Erdbeer- und Bananengeschmack nicht so einprägsam.

13. Rice Krispies behandelt Getreide

Mit Zucker überzogene Cluster von Rice Krispies Treats… Ich habe immer noch sehr lebhafte Träume davon, mein Gesicht mit diesen kleinen Häppchen der Perfektion zu füllen. Das Müsli hat sicherlich genauso gut geschmeckt wie die verpackten Rice Krispies Treats, die Sie heute im Handel bekommen!

14. Spider-Man-Getreide

Man könnte meinen, dieses Müsli hätte mit einer der neuen Spider-Man-Filmreihen, die kürzlich veröffentlicht wurden, ein großes Comeback erlebt. Leider lebte die Verbindung zu Spider-Man-Müsli nur mit der animierten TV-Serie als Müsli in limitierter Auflage. Aber auch hier gab es Marshmallows… wie konnte es ein schlechtes Müsli sein?

15. Wheaties Dunk-A-Balls

Wheaties Dunk-A-Balls waren das Müsli, an das sich jedes Kind der 90er erinnert, mit dem mehr gespielt als gegessen wurde. Die gesüßten Weizen- und Mais-Puffs sollten wie winzige Basketbälle aussehen, die darum betteln, sich gegenseitig auf die Schüsseln über den Frühstückstisch geworfen zu werden.

16. Fruchtige leckere Mama

Dies ist das fruchtige Müsli, um das Kinder ihre Eltern gebeten haben. Dies ist ein weiteres der fünf Monster-Cerealien, die 2013/2014 während der Halloween-Saison ein kleines Comeback feierten. Das Müsli kam diesmal mit einem ausgeprägten Orangengeschmack zurück, den ich persönlich liebe, aber nicht so viel Aufsehen erregte wie das Original.

17. Teenage Mutant Ninja Turtles Müsli

Gefüllt mit "Ninja-Netzen", "Ninja-Schildkröten"-Marshmallows und schließlich mit Pizza-förmigen Marshmallows, war dieses Müsli für die Müslischalen von Cartoon-beobachtenden Kindern bestimmt. Wenn du wirklich Glück hattest, hast du dieses Müsli aus einer Schüssel der Teenage Mutant Ninja Turtles gegessen… Cowabunga, Alter!

18. Die Addams-Familie

Gruselige Cerealien waren in den 90er Jahren der letzte Schrei, egal ob es sich um Geister, Schädel oder Monster handelte. Das Müsli der Addams Family war aufgrund eines deutlichen Mangels an Geschmack nur von kurzer Dauer, aber die gruseligen Müsliformen sprachen jeden wahren Fan der Show an.

19. Waffel-Crisp

Obwohl Sie Waffle Crisp noch in einigen Geschäften finden können, ist es extrem schwer, sie aufzuspüren. Zum Glück sind die eingefleischten Waffelliebhaber bei dem Müsli geblieben, und Sie können es bequem von zu Hause aus online aufspüren. Waffel-Crisp lebt weiter!

20. French Toast Crunch

Als French Toast Crunch eingestellt wurde, erinnere ich mich, dass es einen ziemlich großen Aufruhr darüber gab – auch wenn es nur in meiner Grundschulklasse war. Jetzt ist es wieder in den Regalen, wenn Sie wissen, wo Sie danach suchen müssen. Es steckt ein gewisses Genie dahinter, Frühstücksnahrung in Müsli zu verwandeln. Dies ist ein Beweis.


6 John Harvey Kellogg


Der Aufstieg des Kellogg-Imperiums könnte leicht eine eigene Liste umfassen. Die Kurzfassung beginnt mit John Harvey Kellogg, der eine Ausbildung zum Arzt gemacht hat und gemäß seinem Glauben der Siebenten-Tags-Adventisten einen vegetarischen Lebensstil förderte. Aber Kellogg nahm die restriktiven viktorianischen Konventionen des Tages und warf sie aus dem Fenster.

Neben anderen seltsamen Praktiken befürwortete Kellogg die ständige Verabreichung von Einläufen. Nach Ihrem Einlauf werden Sie mit einem halben Liter Joghurt verwöhnt. Der Patient durfte die Hälfte des Joghurts essen, aber die andere Hälfte ging direkt durch das Rektum des Patienten, angeblich um den Bakterienspiegel im Verdauungstrakt wieder aufzufüllen.

Natürlich hat J. H. Kelloggs größter Beitrag zur Gesellschaft sind die Cornflakes, die er mit seinem Bruder William verteilte. Einige Jahre nach der Gründung der Sanitas Food Company stritten sich die beiden Brüder um die Frage, ob dem Müsli Zucker zugesetzt werden sollte. Will gründete das Unternehmen, aus dem später Kellogg werden sollte. Zucker ist seitdem ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs des Unternehmens beim Verkauf von Produkten wie Frosted Flakes und Pop Tarts. Ein stark fiktionaler Bericht über das Leben von John Harvey Kellogg findet sich in T.C. Boyles Roman Der Weg nach Wellville.


Diese 5 Cerealien aus der Kindheit wurden umbenannt und wir hassen es

Indem Sie Ihre E-Mail-Adresse hinzufügen, stimmen Sie zu, Updates über Spoon University Healthier zu erhalten

Als jemand, der immer noch ab und zu eine herzhafte Schüssel Kinderflocken genießt, finde ich, dass der Müsligang erschreckend und unübersichtlich geworden ist. Es ist auffallend, wie sehr unsere Lieblingslogos und Maskottchen verändert und umbenannt wurden. Ohne. Unsere. Erlaubnis.

Wie jedes Kind der 90er glaube ich fest an alles muss waren früher besser. Also an alle, die all diese guten Erinnerungen ändern: Hör auf damit.

1. Glücksbringer

Foto mit freundlicher Genehmigung von Mike Mozart auf Flickr.com

Ich weiß nicht, wer beschlossen hat, Lucky the Leprechaun mitzunehmen und ihn auszubügeln, aber es war ein schlechter Dienst. Ich bin mir nicht sicher, was General Mills entschieden hat, was an einem flachen Charakter einladender war, und ich kann nicht anders, als mich zu fragen, ob sie auch wissen, wie sie unsere Träume platt machen.

Solange der Geschmack nicht abgeflacht ist, gibt es weniger Grund, mürrisch zu sein. Zumal das Müsli mittlerweile glutenfrei geworden ist. Drücken wir die Daumen, dass Lucky Charms magisch lecker bleiben (und magisch 2D, schätze ich).

2. Trix

Foto mit freundlicher Genehmigung von Mike Mozart auf Flickr.com

Es wurde viel darüber diskutiert, ob Trix bunte kleine Kugeln sein sollen oder nicht wie Früchte geformt sind. Es stellte sich heraus, dass die Fruchtformen erst von 1991-2006 debütierten, bevor Trix zur ursprünglichen Puffballform zurückkehrte. Ich bin sicher, ich bin nicht der einzige, der das Gefühl hat, dass das ein Fehler war.

General Mills gab dem Kaninchen auch ein bisschen ein Makeover und gab ihm, was sie "einen Retro-Cartoon-Charakter-Look" nennen. Ich bin auf dich, General Mills. Hör auf, deine Charaktere zu bügeln.

3. Zimt-Toast-Crunch

Foto mit freundlicher Genehmigung von blog.generalmills.com

Du weißt wirklich nicht, was du vermisst, bis es weg ist. Chefkoch Wendell, der schneebedeckte, freundlich aussehende alte Mann auf der Cinnamon Toast Crunch-Box, wird seit 2009 vermisst. Er wurde durch das ersetzt, was General Mills "die Crazy Squares" nennt, was ziemlich angemessen ist, wenn man bedenkt, dass sie offen Kannibalismus praktizieren.

Ich denke, was ich hier versuchen möchte, ist, dass wir keine visuelle Darstellung mehr haben, wer diese Zimt-Toast-Quadrate herstellt. Es macht jetzt Sinn, dass sie auf Kannibalismus zurückgreifen, wenn sie niemanden (wie den netten alten Chefkoch Wendell) haben, um sie zu regulieren.

4. Honig-Nuss-Cheerios

Fotos mit freundlicher Genehmigung von blog.generalmills.com

Dies ist bei weitem die am wenigsten anstößige, aber auffälligste Änderung an einem Müslischachtel-Design. Obwohl die Kampagne derzeit nur in Kanada läuft, haben Honey Nut Cheerios BuzzBee aus ihren Kartons genommen und einen leeren Ausschnitt hinterlassen. Die Idee der Kampagne ist es, das Bewusstsein für die rapide rückläufige Bienenpopulation zu schärfen.

Es geschah mit guten Absichten und wir müssen definitiv auf unsere Bienen aufpassen. Die Kampagne dient nur dazu, das Verschwinden von BuzzBee noch herzzerreißender zu machen. #BringBackBuzzBee!

5. Oreo O’s

Foto mit freundlicher Genehmigung von Doc_Brown auf Flickr.com

Technisch wurde dies 2007 einfach eingestellt. Die einzigen Hersteller waren damals in Südkorea, was bedeutet, dass Boxen noch bei Ebay verkauft wurden. Irgendwann haben auch sie die Produktion 2014 ganz eingestellt. Obwohl es streng genommen kein Rebranding ist, macht es mich immer noch wütend. Oreo O sind den Kampf wert.

Wenn wir aus dieser kurzen Untersuchung unserer alten Cerealien etwas gelernt haben, dann ist es, dass General Mills nicht zu trauen ist. Bleiben Sie bei Kelloggs, die es geschafft haben, ihre Cerealien weitgehend so zu halten, wie wir sie in Erinnerung haben. (Obwohl ich wahrscheinlich immer noch alles auf dieser Liste essen werde.)


TV&aposs klassische Werbung

Im Jahr 1897 führte Post Traubennüsse ein und später, um 1904, veröffentlichte das Unternehmen Elijah’s Manna/Post Toasties. 1922 kamen 40% Bran Flakes heraus und Puffed Rice and Huskies kamen dazu.

In den 1940er Jahren konnten Getreideliebhaber Post Raisin Bran (1942) und Corn Toasties (1946) kaufen. Die 1950er Jahre begannen mit Sugar/Frosted Rice Krinkles und dann 1951 mit Corn-Fetti.

Ebenfalls in diesem Jahrzehnt veröffentlichte Post Shreddies (1955) und Heart of Oats (1959). Sugar Coated Corn Flakes und Top 3 kamen 1960 hinzu Extra und Count Off 1962 Sugar Sparled Flakes und Corn Flakes und Erdbeeren 1963 Crispy Numbers (ca. 1965) Corn Flakes und Blueberries/Peaches (Mitte der 1960er Jahre) Honeycomb (1965) Fruity Pebbles (1969).

1974 veröffentlichte das Unternehmen C. W. Post. Country Crisp trat 1978 der Getreidefamilie Post bei.


7 berühmte Maskottchen (die einst gruselig aussahen)

Niedliche, umarmbare Maskottchen sind eine schockierend neue Unternehmensstrategie. Bis vor kurzem war es durchaus akzeptabel, dem zahlenden Kunden ein elendes Nebenprodukt von Satans Samenbank direkt ins Gesicht zu werfen, ihn in einer Pfütze seines eigenen Angsterbrochenen schreien und weinen zu sehen und dann ruhig zu fragen: "Ist das Bargeld oder? Kredit?" Wie diese Charaktere ihre jährlichen Exorzismen überlebten, um heute so bezaubernd und beliebt zu werden, ist uns schleierhaft.

Janette Pellegrini/Getty Images Unterhaltung/Getty Images

Der Look, den wir kennen und lieben:

Es sind Mickey und Minnie Maus. Wenn wir sie dir beschreiben müssen, deine Eltern haben dich offensichtlich nicht genug geliebt, um Hunderte von Bohnen zu geben, um deine Kindheit mit Magie zu füllen.

David Livingston/Getty Images Unterhaltung/Getty Images
"Es ist entweder das oder das College, Kinder, huh-hah!"

Ihre alptraumhaften Anfänge:

Disneyland wurde erst 1955 eröffnet, aber gescheiterte Theatermajors verkleideten sich jahrzehntelang als Mickey und Minnie. Und auch daran scheitern:

Walt Disney
Warum ist dieses Kind auf den Knien?

Nicht ein verdammtes bisschen von diesem Bild macht Sinn. Warum sind ihre Augen so geschlitzt? Es lässt sie nur sauer aussehen, da zu sein. Und, lieber Gott, die Münder. Moderne Mickey und Minnie strahlen ein warmes und einladendes Lächeln, während diese Typen aussehen, als wären sie bereit, diesen armen Jungen zu braten und zu essen, sobald der Fotograf weggeht.

Hier sehen sie irgendwie noch schlimmer aus:

Walt Disney
Versuchen Sie, nur ein lächelndes Gesicht zu erkennen.

Aus der Nähe konnte man zumindest ihre Schüler sehen. Aber hier sieht man nur schwarz. Große, schwarze Tümpel füllen tote, seelenlose Höhlen, die jede herannahende Freude verschlucken, als wären sie die glücklichsten Dementoren der Welt. Deshalb sehen genau keine dieser Partygäste auch nur ein bisschen glücklich aus. Sie kamen zu nahe.

Noch schlimmer war es, als sie versuchten, romantisch und bezaubernd zu sein:

Walt Disney
"Wirst du mich zum glücklichsten Affront gegen Gott und die Natur der Welt machen?"

Sie sieht aus, als ob sie nicht darüber nachdenkt, ob sie ja oder nein sagen soll, sondern eher der beste Ort, um Mickeys Leiche zu begraben und Walts Verdacht nicht zu erwecken. Was hier wirklich erstaunlich ist, ist, dass sie basierten jene Kostüme an diese Zeichen:

Walt Disney
Die einzig mögliche Erklärung ist, dass Walts Designer "Steamboat Willie" gesehen hat
beim Essen einer großen Tüte Peyote.

Apropos Walt: Bei der Eröffnung von Disneyland wurde ihm zum Glück klar, dass es vielleicht nicht die beste Geschäftsentscheidung ist, seine beliebtesten Charaktere wie Monster aussehen zu lassen. Stattdessen ließ er sie wie Brandopfer aussehen:

Walt Disney

Walt Disney

Walt Disney
"Onsh die Bankkonten deiner Eltern sind in Asche, dann hast du meine Erlaubnis, Spaß zu haben."

Schau, wir haben verstanden, dass es nur Tag 1 war, aber warum? Nicht eine Person wusste, dass es eine schreckliche Idee sein könnte, Mickey und Minnie ein mehrfaches Glasgow-Lächeln zu geben? Leiden sie unter Lippenspalten? Und dieses erste Bild. Wo zum Teufel ist Mickeys Auge? Hat er es bei einem Messerkampf mit Goofy verloren? Disney hat sich dieses Kostüm von den Ice Capades ausgeliehen – vielleicht hat er es bei einer Hockeyschlägerei verloren. Scheiße, mach den Kanon. Goon Mickey macht sowieso ungefähr so ​​viel Sinn wie Jedi Mickey.

Es waren auch nicht nur sprechende Nagetiere, die den Schaft bekamen – Walt hatte anscheinend zwei Dollar im Kostümbudget, wenn man bedenkt, wie schrecklich praktisch jeder Charakter damals aussah. Hier ist Pinocchio, der aussieht, als hätte sich die Blaue Fee betrunken und die zweite Hälfte ihres "richtigen Jungen"-Zaubers vergessen:

Walt Disney

Walt Disney
Er würde bald mit dem Rest der verpfuschten Real Boy-Zauber in einen Raum geschickt werden
und gescheiterte Ripley-Klone.

Ganz zu schweigen vom armen Pluto, der aussieht, als könnte er gerade eine Sarah McLachlan-Kampagne wirklich gebrauchen. Diese Blicke hielten jedoch nicht lange an, als Walt schnell das Licht sah und begann, seine Maskottchen weniger bedrohlich aussehen zu lassen, da es viel mehr Geld gibt, wenn Kinder den Space Mountain fahren, anstatt in einem Anfall vom Dach zu springen verzweifeln.

Verwandt:

MC Donalds

Der Look, den wir kennen und lieben:

Fettige Fastfoodies der 80er und 90er erinnern sich gerne an den Hamburglar als entzückenden, rotwangigen Schurken, der einfach so viele Burger kauen wollte, dass sein einziger Zahn ihn kauen ließ.

MC Donalds
Heute sollte er wahrscheinlich das Aushängeschild für Amerikas Fettleibigkeits-Epidemie bei Kindern sein.


15 verrückte Müslimaskottchen, die die Zeit vergessen hat - Rezepte

Von: Kelloggs
Eingeführt im Jahr 1963

Beworben mit Zeilen wie "Swell as a Müsli. lecker als Snack". Dieses "Getreide" enthielt geröstete Erdnüsse, Zucker-Puffmais und Zucker-Puffweizen. Laut Werbung: "Triple Snack bringt Sie, wenn Sie nicht aufpassen!"

Laut einigen Quellen war das erste Maskottchen für das Müsli Boo Boo Bear, besser bekannt aus Hanna-Barbera Yogi Bear Cartoons. Wir haben keine visuellen Beweise gefunden, die diese Behauptung stützen. Das Maskottchenbild auf dieser Seite ist eine blaue Giraffe. Sein (oder ihr) Name ist uns derzeit nicht bekannt.


Firmen Beschreibung: Kellogg's wurde ursprünglich 1906 als Battle Creek Toasted Corn Flake Company gegründet. Dem Firmengründer Will Keith Kellogg wird die Erfindung der Cornflakes zusammen mit seinem Bruder John Harvey Kellogg zugeschrieben. Das Unternehmen wurde 1922 in Kellogg Company umbenannt. Lesen Sie weiter und sehen Sie alle Cerealien von Kellogg's

Triple Snack Einzelportionsbox

Durchschnittliche Gesamtbewertung = 5 (von 5)

Getreidebewertung (von 5):

War als Kind mein Lieblings-Müsli. Es schien, als ob es noch nicht lange her war.

Kommentar eingereicht: 01.03.2020 (#24941)

Getreidebewertung (von 5):

Ich erinnere mich an Triple Snack als Kind und es war großartig! Ich war wirklich enttäuscht, als Kellogg aufgehört hat, es zu machen. Die Werbespots dafür auf YouTube zeigen ein Kind in einem Tropenhelm, das zu einer Giraffe singt, was ich nie gesehen habe. Der Werbespot, an den ich mich erinnere, zeigte die singende Giraffe. Sein Lied begann: "Ich stecke meinen Hals raus für den neuen Kellogg's Triple Snack." Diese Version des Werbespots scheint verloren zu sein. Wie Triple Snack selbst wünsche ich mir, dass ich diesen Werbespot noch einmal erleben könnte!

Kommentar eingereicht: 12.05.2018 (#23049)

Von AuggieWren (Team-Frühstücksmitglied)

Ich erinnere mich, dass ein Elefant auf einer Schachtel abgebildet war (macht Sinn, oder?) und das Müsli selbst nur Erdnüsse und Sugar-Crisp-ähnlicher Puffreis enthielt.


Schau das Video: Top Ten Coolest Product Mascots Based on Sunglasses (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Esra

    Ich denke, dass Sie sich irren. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Schreib mir per PN, wir reden.

  2. Ullock

    Es tut mir leid, aber ich glaube, Sie machen einen Fehler. Ich kann meine Position verteidigen.

  3. Bill

    Ich stimme Ihnen zu, danke für die Hilfe in dieser Frage. Wie immer einfach alles super.

  4. Jotham

    Sie erlauben den Fehler. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

  5. Akinolrajas

    Wir mochten alle!

  6. Gaktilar

    Du liegst absolut richtig. Darin ist etwas eine ausgezeichnete Idee, die wir pflegen.



Eine Nachricht schreiben