Neue Rezepte

Anspruchsvolles Essen für Geschäftsreisende oder Urlauber im zweiten Stock

Anspruchsvolles Essen für Geschäftsreisende oder Urlauber im zweiten Stock


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei Der zweite Stock von Scott Gottlich im Westin Dallas Galleria Hotelgäste, Einkäufer und Besucher können eine erstklassige Mahlzeit in einem komfortablen, stilvollen Raum abseits des Trubels des Dallas-Verkehrs genießen. Eine Medienveranstaltung zur Einführung der neuen Speisekarte zeigte kürzlich, dass der Herbststil von Küchenchef Andrea Maricich zu Komfortgerichten mit einem Abnehmen der Kappe zu lokalen Zutaten und Gourmet-Akzenten geschwungen hat. Ein Beispiel für letzteres: Einmachglas Foie Gras Mousseline (17 US-Dollar), serviert mit gegrilltem Levain (auch bekannt als Sauerteig) Brot (und groß genug für zwei Personen) ist sowohl elegant in seiner samtweichen Entenpastete und Preiselbeergelée als auch Paysan im Einmachglas Präsentation.

Der Deep Ellum Blauschimmelkäse-Spinat-Dip (9 $) mit Lauch und auf Fladenbrot gegessen kann eine Vorspeise für ein feines Essen sein, oder Sie können in den anderen Raum des Restaurants gehen, in dem die Bar ein lebhaftes Cocktailgeschäft betreibt und das größte bietet Whisky-Sammlung in Nordtexas, und das Spiel läuft im Fernsehen und naschen dort.

Etwas formeller, aber genauso überzeugend, ist die Suppe mit Klumpenkrabben, Selleriewurzel und Lauch ($ 5 / $ 8). . Ich schreibe dies als eine der besten Suppen des Jahres.

Ich war froh, dass wir den Baby-Grünkohlsalat (9 Dollar) hatten. Maricich enthält in Rotwein pochierte Birnen, wodurch eine Art intrinsisches Dressing entsteht, das weniger sauer ist als herkömmliche Vinaigrettes. Das macht es weinfreundlich, eine gute Sache in einem Restaurant, in dem die Sommelierin Gina Gottlich geprüfte Sommelierin ist und eine außergewöhnlich persönliche Kollektion von über 100 Weinen zusammengestellt hat. Wir haben HB, Picpoul de Pinet, Languedoc (11 $) und das Cambria Chardonnay, Katherine's Vineyard, Santa Maria, Kalifornien (14 $) mit gutem Erfolg gepaart, aber im Zweifelsfall fragen Sie (hilfreicherweise unter jedem Gericht auf der Speisekarte gibt es einen Vorschlag) Paarung). Ich würde gerne einige Texas-Weine auf dieser Liste sehen.

Unter den Hauptgerichten kommt die geschmorte Rinderbacke von 44 Farmen ($ 34) mit Seiten, die aus einer Vitrine mit Wurzelgemüse bestehen. Neben den bekannten Fingerling-Kartoffeln und Karotten gibt es Sunchokes, Rüben und Steckrüben. Weißt du, es ist großartig, als Erwachsener behandelt zu werden und mein Gemüse zu essen. Diese Auswahl ist herausragend und dies ist möglicherweise einer der wenigen Male, in denen das ausgezeichnete 44 Farms Angus-Rindfleisch seinesgleichen auf dem Teller gefunden hat.

Garnelen und Grütze ($ 28) ist ein einfacher Name, der sich auf weiche, erdige Grütze von Gristmill at Homestead Farms in Waco bezieht, die mit Garnelen angereichert sind, garniert mit gegrillten ganzen Golfgarnelen und scharfem Cheddar, alles in einer witzigeren Soße mit dem Gemeinschaftsbierunternehmen witbier, der 2014 die Bier-Weltmeisterschaft gewann. Es ist ein Gericht, das im Mund zergeht, ideal für kalte Winternächte.

Desserts stehen auf einer separaten Speisekarte und Erdnussbutter und Bananenbrot-Pudding (8 $) und Heuschrecken-Schlammkuchen (8 $) verdienen beide Platz im Magen. Über die Herkunft der Heuschrecke liegen jedoch keine Angaben vor.


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur ein Gericht unter vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren. Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort der Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln mit dem Zeug gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn geschlagen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann. Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Röhrchen mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie sind alle nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pestosauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur eines von vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren. Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort von Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn zerstoßen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann.Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Tuben mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie alle sind nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pesto-Sauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur ein Gericht unter vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren. Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort von Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn zerstoßen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann. Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Tuben mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie sind alle nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pesto-Sauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur ein Gericht unter vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren. Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort von Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn zerstoßen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann. Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Tuben mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie sind alle nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pestosauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur eines von vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren.Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort von Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn zerstoßen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann. Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Tuben mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie sind alle nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pestosauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur eines von vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren. Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort von Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn zerstoßen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann. Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Tuben mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie sind alle nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pestosauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur eines von vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren. Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort von Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn zerstoßen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann. Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Tuben mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie sind alle nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pestosauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur eines von vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren. Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort von Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn zerstoßen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann. Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Tuben mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie sind alle nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pestosauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur eines von vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren. Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort von Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn zerstoßen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann. Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Tuben mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie sind alle nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pestosauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?


6 Restaurants mit der besten Pasta im San Fernando Valley

Ich weiß nicht genau, wann und wo Spaghetti in der amerikanischen Kultur zu Pasta wurden, genauso wenig wie ich mir sicher bin, wann und wo Filme zum Film wurden. Aber ich weiß, dass Spaghetti (oder „Sketti“, wie ich es schon lange kannte) sich zu einer aussterbenden Unterart der Pasta entwickelt haben. Die Chancen stehen gut, dass Spaghetti in einem italienischen Restaurant nur eines von vielen ist (wo es früher alles gab).

Im Guten wie im Schlechten hat sich Pasta – die Essenz des Po’-Volks-Essens – zu einem Gourmet-Grundnahrungsmittel entwickelt, und das „Sketti“ und Ketchup, das ich in meiner frechen Jugend so liebte, wurde längst durch Fettuccine Carbonara und Tagliatelle Verde ersetzt.

Apokryphe Geschichten über Marco Polo, der Nudeln aus China mitbrachte, im Gegenteil, Pasta (was einfach "Teig" bedeutet) wurde höchstwahrscheinlich in Italien geboren. Obwohl kulinarische Historiker (die wenigen, die es gibt) zweifellos immer über den Geburtsort von Spaghetti streiten werden, ist es eine allgemein anerkannte Tatsache, dass mindestens eine der Ursprünge der Pasta die etruskische Kultur war.

Die Etrusker stellten Nudeln nach einem Rezept her, das in Griechenland für Teigkuchen verwendet wurde, indem sie die Kuchen in Streifen namens Laganon (die bekanntere Lasagne wurde) schnitten. Ein weiterer früher Begriff für Pasta war Tri, der aus dem arabischen itriyah stammt, was „kleine Fäden“ bedeutet und darauf hindeutet, dass die arabische Kultur eine bahnbrechende Rolle bei der Entwicklung von Pasta spielte (obwohl Nudeln heutzutage kein wichtiger Bestandteil der arabischen Küche sind .) ).

Zu Beginn der Renaissance waren Fadennudeln („kleine Würmer“) der beliebte Begriff für Pasta und die Maccheroni Siziliens wurden später die Makkaroni, die so viele von uns in Form von Mac 'n' Cheese aßen. Vor nicht allzu langer Zeit , Pasta war hier in Südkalifornien eine einfache Sache, nicht viel mehr als Spaghetti, Lasagne und vielleicht Fettuccine und Rigatoni in anspruchsvolleren Umgebungen.

Heutzutage benötigen Sie eine Scorecard, um Ihre Pasta zu identifizieren und viel Zeit mit einem Precor Elliptical zu verbringen, um sie loszuwerden. Da ich ein Bedürfnis nach Pasta verspürte (zweifellos das Ergebnis eines weiteren gescheiterten Atkins-Versuchs), habe ich nach einigen guten Schüsseln gesucht. Die gute Nachricht ist: Es ist überhaupt kein Problem, es hier zu finden.

Spaghetti Bolognese mit Parmesan und Basilikum (Shutterstock)

Ancora Cucina

Amerikaner, die in Italien essen, sind auch etwas verblüfft, wenn Restaurants beleidigt wirken, wenn Pasta in Italien als Hauptgericht gegessen wird, es ist ein Mittelgang, ein Aufwärmen für die Vorspeise.

Sie werden Ihnen keinen Kummer bereiten, wenn Sie Ihre Mahlzeit bei Ancora Cucina mit Pasta beenden. Warum sollten sie? Die 14 Pasta hier sind sowohl reichhaltig als auch gut genug, um eine Mahlzeit zuzubereiten. Vor allem nach einer der 10 Antipasti, den 10 Salaten und den drei Suppen.

Die Vorspeise von Cozze e Vongole – Muscheln und Venusmuscheln in einer Weißwein-Knoblauch-Sauce – ist wirklich gut, ebenso wie die gerösteten roten Paprikaschoten mit Rucola und Sardellen und das bewundernswert einfache, fokussierte Filet Mignon Carpaccio. (Meine Liebe zu geschnittenem rohem Rindfleisch ist ein Rätsel. Aber es begleitet mich schon seit Jahren.)

Die Pasta sind vertraute, sättigende, alte Freunde in einer großen Schüssel – von einer überdimensionalen Lasagne bis hin zu einem ordentlichen Penne-Pesto Genovese mit Kartoffeln und Bohnen, falls das Pesto nicht reicht. Es gibt ein paar nette Risottos, eines mit Pilzen, eines mit Meeresfrüchten.

Und wenn Sie eine Vorspeise wollen oder brauchen – die Auswahl ist klassisch. Huhn Parmigiana! Hühnchen a la Milanese! (Das ist dünn zerstoßen und paniert. Genau wie damals.) Kalbskotelett auf zwei Arten. Ein Fest aus meiner Vergangenheit – in Ancora in der Gegenwart.

Domingos italienischer Feinkostladen

Domingos Italian Deli – „Little Italy of the Valley“ – stammt aus dem Jahr 1948, mehr als ein Jahrzehnt vor der Eröffnung des Ventura Freeway. Was bedeutet, dass es das Ziel der Wahl für alles Italienische war, so ziemlich seit das Tal nur ein sehr großer Orangengarten war.

Und es bleibt bestehen, immer noch ein großartiger Ort für Käse, Fleisch, Saucen – und natürlich für Pasta. und sind jetzt noch beliebter – dies ist eine Bastion klassischer italienischer Speisen.

Wir hatten noch nie ein richtiges Little Italy hier in Los Angeles. Aber wir haben Domingos. Und das Domingo's liegt direkt an der Arthur Avenue oder Hester Street – ein Vorgeschmack auf die alte Welt, sesshaft und glücklich hier in der neuen Welt.

Gio Cucina Napoletana

15826 Ventura Blvd., Encino 818-905-7446 www.giosencino.com

Pasta hängt von Regalen, und die Gäste sitzen auf der Außenterrasse des Gio Cucina Napoletana, einem fröhlichen Geschmack von la dolce vida im zweiten Stock eines Gebäudes im festgefahrenen Herzen von Encino.

Das Restaurant bietet eine Speisekarte mit 14 Pastasorten, darunter ein Trio von Ravioli, für diejenigen, die von den Freuden glücklicher kleiner Pastapakete mit Wundern wie Hühnchen, Kalbfleisch, Hummer, Garnelen, Steinpilzen, Ricotta, Spinat, gerösteten Auberginen und mehr besessen sind. serviert mit Gnocchi und Kürbis-Tortellini – ein verdammt guter Teller.

Wenn Sie es wirklich übertreiben wollen, probieren Sie den Timballo di Tagliatelle – gebacken mit Pilzen, Prosciutto und Erbsen in einer Alfredo-Sauce. Und um uns an die vordringende Moderne zu erinnern, können Sie jedes der Gerichte mit Reisnudeln bekommen – für 4 US-Dollar extra.

Presto-Pasta

17923 Chatsworth St., Granada Hills 818-360-7737 www.prestopasta.com

Die SF Valley-Filiale der Presto Pasta-Kette ist einer der besten Orte im North Valley, um ein beeindruckendes, wenn auch einfaches Sortiment an Pastaformen zu finden - Engelshaar, Spaghetti, Penne, Vollkorn-Penne, Käsetortellini und Käseravioli Außerdem gibt es in Anerkennung unserer lokalen Ernährungsrätsel eine glutenfreie Fusilli auf Maisbasis – und eine Pasta-freie Pasta namens „Zoodles“, glutenfreie, kohlenhydratarme, handspiralisierte Zucchini, die in … Zoodles geschnitten wird.

Sie können Ihre Wahl mit 10 Saucen und einem Dutzend Add-Ons abrunden. Ein bisschen wie Mix-In-Eis – aber mit Pasta. Die Auswahlmöglichkeiten sind offensichtlich vielfältig.

Ravioli mit Tomatensauce, Basilikum und Parmigiano (Shutterstock)

11049 Magnolia Blvd., North Hollywood 818-508-7716 www.spumanterestaurant.com

Es tat meinem nostalgischen Herzen gut, Farfalle auf der Nudelkarte im Spumante zu finden, wo es weiter als "Fliege" bezeichnet wird. Es war meine zweitliebste Nudelform, als ich aufwuchs. (Mein Favorit waren Wagenräder – rotelle auf Italienisch – die sowohl Spaß machten als auch sehr gut darin waren, die Sauce in den Speichen zu halten! Meine Mutter war keine großartige Köchin. Aber sie hatte eine Form für verrückte Pastaformen. Was Kinder bekommen? Orecchiette von klein auf essen?)

Wie auch immer, die Bowties im Spumante werden mit geräuchertem Hühnchen und einer Pesto-Sauce geworfen, was eine perfekte Kombination sein kann. Aber auch unter den 14 Pastasorten auf der Speisekarte gibt es viele perfekte Kombinationen – darunter Linguine mit Lachs und Erbsen in einer Wodka-Sauce und Risotto mit Venusmuscheln, Garnelen, Muscheln und Calamari. Ein Gericht, mit dem ich definitiv nicht aufgewachsen bin. Aber in die ich auf jeden Fall hineingewachsen bin.

Die Auswahl an Pasta, die im Spumoni serviert wird, geht immer weiter…und weiter, mit 21 zur Auswahl, zusammen mit acht Gnocchis. (Die meisten Restaurants machen eine Gnocchi, wenn das! Acht ist Guinness würdig!)

Die Nudeln sind meistens bekannt, obwohl die Anwesenheit von Penne Caprino – kleine Tuben mit sonnengetrockneten Tomaten, Knoblauch und Ziegenkäse in einer Sahnesauce – so etwas wie ein Stopper ist.

Ziegenkäse wird nicht oft in lokaler Pasta gefunden. Und auch als Variation der Fettuccine Alfredo, der Linguine Primavera und der Spaghetti Bolognese ist er ein Genuss.

Was die Gnocchi angeht – sie sind alle nach berühmten italienischen Unterhaltungsfiguren benannt, zu denen Frank Sinatra leider nicht gehört. Aber es gibt eine Gnocchi Alighieri (wie in Dante) mit Pilzen und Hähnchenbrust, eine Gnocchi Michelangelo (mit vier Käsesorten) und eine Gnocchi Loren mit Pestosauce.

Die Gnocchi Pavarotti wird mit einer Rinderfleischsauce zubereitet. Würden Sie mir verzeihen, dass ich sage, dass es alle richtigen Töne trifft?



Bemerkungen:

  1. Manauia

    Herzlichen Glückwunsch, welche Worte ... wundervoller Gedanke

  2. Renny

    Ich denke du liegst falsch. Ich bin sicher. Lassen Sie uns darüber diskutieren. Maile mir eine PM, wir reden.

  3. Ladd

    Meiner Meinung nach irren Sie sich. Lass uns diskutieren. Schreiben Sie mir in PM.



Eine Nachricht schreiben