Neue Rezepte

So bringen Sie Ihre Kinder dazu, Gemüse zu lieben

So bringen Sie Ihre Kinder dazu, Gemüse zu lieben


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Meine dreijährige Tochter Ayla wurde vegetarisch erzogen und obwohl sie vom ersten Tag an fantastisch mit Essen war, wird sie jetzt immer wählerischer bei den Mahlzeiten.

Ihre Vorlieben und Abneigungen ändern sich wöchentlich und es wird immer schwieriger, Gemüse in ihre Ernährung aufzunehmen.

Um mehr Gemüse in ihre täglichen Mahlzeiten zu integrieren, experimentiere ich mit verschiedenen Farben und Texturen und habe die folgenden Tipps und Tricks gesammelt, die ich mit Ihnen teilen möchte, um Gemüse für unsere Kinder spannender zu machen.

VERMISCHEN SIE SIE IN

Eine der einfachsten Möglichkeiten, mehr Gemüse in die Ernährung unserer Kinder aufzunehmen, besteht darin, sie in ihre Lieblingssaucen zu mischen oder zu mischen. Gennaros 5-Veg-Pasta-Sauce ist das perfekte Beispiel dafür, wie ein Grundnahrungsmittel für Kinder in eine vitaminreiche Mahlzeit verwandelt wird. Größeres Gemüse, das normalerweise gepflückt wird, wie Karotten, Gemüse und Kartoffeln, passt fantastisch in Pfannkuchen und Brote – probieren Sie diese schönen kleinen Süßkartoffel-Muffins oder einige wunderschöne Kürbispfannkuchen.

TAUCHZEIT

Hülsenfrüchte wie Bohnen und Kichererbsen sind ein großartiges und preiswertes vegetarisches Grundnahrungsmittel, das reich an Proteinen ist und sich leicht in Familienmahlzeiten integrieren lässt. Ich mache gerne Houmous, Butterbohnenpasten und Dips aus Roter Bete, in die Kinder leicht mit Brot oder Gemüsesticks wie Gurken und Karotten eintauchen können.

Eine klassische, ausfallsichere Mahlzeit, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene einfach und zufriedenstellend ist, sind gebackene Bohnen auf Toast. Probieren Sie dieses bescheidene hausgemachte Bohnenrezept.

PURE SIE AUF

Püriertes Obst und Gemüse ist etwas, an das wir unsere Kinder von klein auf heranführen. Tatsächlich ist dies normalerweise das erste Essenserlebnis, das sie haben. Jetzt, da meine Tochter etwas älter ist, habe ich festgestellt, dass diese Pürees in einige ihrer Alltagsfavoriten eingearbeitet werden können. Jamies übrig gebliebene Kürbispfannkuchen sind dafür perfekt, oder Sie können diese gesunde Mais-Käse-Version probieren. Grünes wie Spinat und Zucchini können auch auf diese Weise verwendet werden, und Sie können jederzeit Süßkartoffeln für zusätzlichen Geschmack hinzufügen.

SUPER SMOOTHIES

Smoothies sind eine weitere tolle Möglichkeit, vitaminreiche Zutaten wie Grünkohl, Spinat und Karotten an die Kleinen zu bringen. Solange Sie das Gemüse gut mischen, werden Kinder nicht einmal merken, was in der Mischung enthalten ist. Wenn Sie sich lieber für fruchtigere Versionen entscheiden, probieren Sie einige der Lieblingssorten von Jools aus. Pro Kind 150 ml Smoothie mit einer Handvoll Eis servieren.

GESCHIRRSPASS

Da ich ein sehr willensstarkes kleines Mädchen habe, ist mir klar geworden, dass es sie ermutigt, abenteuerlustiger zu sein, wenn sie wählen lässt, was sie essen und auf ihren Teller legen möchte. Wenn Sie einen Teller mit verschiedenen Fächern bekommen, können Sie die Lebensmittel trennen und Ihre Kinder drei oder vier verschiedene Gerichte zu den Mahlzeiten probieren. Wenn die Teller lustig und bunt sind, ist das ein zusätzlicher Bonus!

Wenn Sie Zeit und Geduld haben, gibt es tolle Möglichkeiten, das Essen auf Kindertellern zu arrangieren, die garantiert Lust auf mehr machen! Werfen Sie einen Blick auf Jacobs Food Diaries, Samantha Lee und Ida Frosk, um sich inspirieren zu lassen.

DIE KRAFT DER WAHL

Ein anderer Ansatz, den ich verwende, besteht darin, Ayla eine gewisse Kontrolle darüber zu geben, was auf ihren Teller kommt. Oftmals neigen wir als Eltern dazu, die Mahlzeiten unserer Kinder selbst auszuwählen und ihnen dabei keine Wahl zu lassen. Es gibt natürlich Grenzen, aber ich spreche davon, Ihren eigenen Pizzabelag zu kreieren oder eine Salat- oder Nudelschüssel zu bauen. Indem wir Kinder stärken und ihnen eine Wahl lassen, übertragen wir ihnen von klein auf Verantwortung.


Nicht zuletzt fängt alles bei den Eltern an – wir sollten mit gutem Beispiel vorangehen, wie unsere Kinder essen und sehen. Ich versuche, Ayla so gut es geht einzubeziehen, indem ich sie zu Geschäften und Bauernmärkten mitnehme – sie hat sogar einen kleinen geflochtenen Korb, den sie mit einer Auswahl an frischen Lebensmitteln füllen darf – und wir spielen Spiele, bei denen sie die verschiedenen Namen lernt von Obst und Gemüse. Diese Ausflüge dauern etwas länger (wie Sie sich vorstellen können!), helfen ihr aber, woher ihr Essen kommt – hoffentlich hinterlassen sie einen bleibenden Eindruck.


Wie Sie Ihre Kinder dazu bringen, Gemüse zu lieben - Rezepte

Die meisten Kinder wollen nicht zu viel Grün auf ihrem Teller sehen.

Für einige ist es schwierig, Ihre Kinder davon zu überzeugen, Gemüse zu essen, und es scheint fast unmöglich, Ihr Kind davon zu überzeugen, dunkles Blattgemüse zu essen (und zu genießen). Lohnt sich der Aufwand? Ernährungswissenschaftler sagen ja aufgrund der vielen gesundheitlichen Vorteile, die mit Grünkohl, Spinat, Mangold und dergleichen verbunden sind. Praktisch Multivitamin, dunkles Blattgrün gehören zu den nährstoffreichsten Gemüsesorten im Obstgarten.

Blattgemüse ist reich an Antioxidantien und hat immunstärkende Kräfte. Grüns sind auch eine ausgezeichnete Quelle für pflanzliches Kalzium, das eine wichtige Rolle für die Gesundheit und Entwicklung der Knochen spielt. Haben Sie Schwierigkeiten, die Ballaststoffe in der Ernährung Ihres Kindes zu erhöhen? Auch die Grünen können dabei helfen. Reich an Eisen, anderen Mineralien und einer Fülle von sekundären Pflanzenstoffen, sind einfach zu schade, als dass Ihr Körper sie weglassen könnte. Aber trotz der inhärenten Güte von Grüns werden ihre ernährungsphysiologischen Vorteile Ihre Kinder wahrscheinlich nicht beeindrucken.

Sie können Blattgemüse zu einer Suppe oder einem Eintopf hinzufügen, sie als Beilage anbraten oder sogar zu einem Omelett hinzufügen, aber die meisten Kinder möchten nicht zu viel Grün auf ihrem Teller sehen. Aber geben Sie nicht auf, Sie müssen es nicht vermeiden, dieses gute Gemüse zu servieren, nur weil Ihre Kinder nicht an Bord sind – dunkles Blattgemüse kann sowohl lecker als auch kinderfreundlich sein. Eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Kinder zu ermutigen, mehr Blattgemüse zu essen, besteht darin, sie in andere von Kindern zugelassene Lebensmittel wie Popcorn oder Pasta einzuführen. Egal, ob Sie sich für frisches oder gefrorenes Grün, Baby-Grün oder deren erwachsene Gegenstücke entscheiden, kleine Mengen hier und da einzubauen ist viel besser, als überhaupt kein Grün zu essen.

Viele Ernährungswissenschaftler und Kinderärzte sagen, dass ein Kind ein Lebensmittel zehnmal probieren muss, bevor eine echte Geschmackspräferenz entsteht, also versuchen Sie es weiter. Wir haben neun Ideen entwickelt, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

(Bildnachweis: Thinkstock)
Babygemüse wie Grünkohl oder Spinat mit natürlich süßer Mango und Ananas pürieren, dann Wasser hinzufügen, um die flüssige Basis zu bilden. Friere das Eis am Stiel in traditionellen Formen oder in lustigen Formen wie Käfer oder Ringe ein.

(Bildnachweis: Thinkstock)
Für zusätzlichen Geschmack und Nährstoffe pürieren Sie eine Handvoll Gemüse mit Ihren Eiern, bevor Sie sie der Fleischmischung hinzufügen.

Katie Cavuto ist eine eingetragene Ernährungsberaterin, Köchin, freiberufliche Autorin und Mutter. Weitere Informationen zum Thema gesunde Ernährung finden Sie auf ihrer Website.


10 der besten versteckten Gemüserezepte für Kinder

Wir alle kennen das Essen Frucht und Gemüse ist gut für uns, aber in der Realität ist es nicht immer so einfach, die zu überzeugen Kinder davon!

Und es kann sich leicht anfühlen, als würdest du jedes Mal in die Schlacht ziehen, wenn du versuchst, sie dazu zu bringen, ihr Gemüse zu essen!

Ich weiß, dass manche Leute nicht damit einverstanden sind “verstecken” Gemüse in Kindernahrung’s weil es sie nicht dazu ermutigt, ihre allgemeinen Essgewohnheiten zu ändern oder ihre Geschmacksknospen zu entwickeln. Ich habe dem Thema eigentlich einen ganzen Blogbeitrag gewidmet, den Sie hier lesen können: Sollten wir Gemüse in Kindernahrung verstecken?

Aber wenn du einen hast wählerischer oder wählerischer Esser es kann ein sehr einfacher Weg sein, etwas zu bekommen nahrhafte Güte ohne Streit zu den Mahlzeiten hinein.

Vor diesem Hintergrund haben wir unsere Top 10 versteckte Gemüserezepte für Kinder um Ihnen zu helfen, kampflos Gemüse in Ihre Kinder zu bekommen!


Lassen Sie sie zuerst Gemüse essen

Shutterstock

Wir schlagen nicht wirklich vor, dass Sie Ihre Kinder verhungern lassen, aber zu warten, bis sie wirklich ausgehungert sind, um einen Haufen Gemüse – Karotten, Sellerie, Gurken und rote Paprika – zu servieren, könnte den Zweck erfüllen. "Sobald meine Mädchen von der Schule kommen, versuche ich, einen Gemüseteller auf diese Weise herauszuholen, es ist das erste, was sie sehen und sie müssen nicht einmal daran denken, nach etwas anderem zu fragen", sagt Ilyse Schapiro, MS, RD, a registrierte Ernährungsberaterin mit Privatpraxen in New York und Connecticut. "Sie haben andere Snacks, aber sie bekommen zumindest zuerst ihr Gemüse."


19 Möglichkeiten, Kinder dazu zu bringen, mehr Gemüse zu essen (und zu lieben)

Wie viel Gemüse sollte man täglich essen? Der beste Rat ist vom USDA, und sie empfehlen, eine Vielzahl von buntem Gemüse zu wählen und je nach Alter, Geschlecht und körperlicher Aktivität 1 bis 3 Tassen täglich zu sich zu nehmen. Für 2- bis 3-Jährige ist 1 Tasse die Empfehlung, aber für Männer zwischen 19 und 51 Jahren steigt diese Zahl auf 3 Tassen. Es kann schwierig sein, auch nur 1 Tasse zu bekommen, wenn Sie ein Kind (oder Erwachsener) sind, der zurückschreckt von allem Grünen oder weigert sich, auch nur einen Bissen von Brokkoli oder Butternusskürbis zu sich zu nehmen. Angesichts des Kampfes, mit dem viele Leute konfrontiert sind, wenn es darum geht, mehr Gemüse auf den Familientisch zu bringen, habe ich diese 19 Tipps, Tricks und Rezepte von einigen meiner Lieblings-Diät-Blogger im Internet zusammengestellt. Genießen Sie …

Diese Kochmethoden, Essenstipps, Rezepte und Zubereitungsideen können genau das sein, was Sie brauchen, um Ihre ganze Familie in Gemüseliebhaber zu verwandeln.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Sie Gemüse für Kinder attraktiv machen? Schalten Sie meine Podcast-Episode „Eat Your Vegetables“ mit Köchin Ana Sortun ein. Klicken Sie unten auf die Schaltfläche PLAY.

Mischen Sie Gemüse zu Ihren Lieblingsgerichten. „Das Schöne an Gemüse ist, dass es so vielseitig ist. Ich empfehle oft, Zucchini-Nudeln in die Pasta-Mischung zu geben, Blumenkohl als Pizzakruste, Reis oder pürierte “Kartoffeln” zu verwenden, zerkleinerte Karotten und gehackten Spinat zu Pizza und Saucen hinzuzufügen und Gemüse als “Pommes zu verwenden. sagt Colene Stoernell, RDN.

Weiterhin Gemüse einführen (und wieder einführen). „Wenn es um die Essenszeit geht, ist es wichtig, dass Sie Ihre elterliche Verantwortung für das Füttern behalten und Ihre Kinder ihre Verantwortung für das Essen behalten. Es kann schwierig sein, einen Teil der Kontrolle bei den Mahlzeiten abzugeben, aber auf lange Sicht wird es Ihren Kindern helfen, ihre Nahrungsaufnahme besser selbst zu regulieren und zu wachsen, um eine Vielzahl von Nahrungsmitteln zu genießen. Wie kann ich Gemüse für mein Kind attraktiver machen? Wenn du Inspiration brauchst, sieh dir meine drei wichtigsten Tipps an“, sagt Sarah Remmer, RD.

Eine wechselnde Präsentation kann viel bewirken. Das Braten im Ofen sorgt für leckeres, knackiges Gemüse und kann wählerische Esser anlocken, ohne das zusätzliche Fett beim Frittieren. Ein bisschen Käse hier und da schadet auch nicht“, sagt Elissa Lueckemeyer, RDN, LD.

Aussehen ist wichtig. „Ich konzentriere mich darauf, dass sie ‚lustig‘ aussehen, was sie dazu bringt, mehr zu probieren und schließlich mehr Gemüse zu essen“, sagt Erin Palinski Wade, RDN.

Weiter versuchen! Probieren Sie Gemüse warm, kalt, gefroren, geröstet, gedünstet, sautiert, mit Dip, in verschiedenen Formen usw.!” sagt Lindsey Livingston, RDN.

Mach es spaßig. „Lassen Sie Kinder Spaß haben, ihre vegetarischen Beläge für Pizza und Tacos auszuwählen, indem Sie sie in bunte Schüsseln legen“, sagt Karmen Meyer, RDN.

Lassen Sie das Essen von Gemüse interaktiver sein. „Kinder lieben es, Gemüse zu essen, wenn sie es in einen würzigen Dip oder eine Soße wie Hummus, Ranch-Dip, Fruchtsalsa, Guacamole oder Nussbutter tauchen können. Hier ist eines meiner Lieblingsrezepte für einen hübschen und würzigen Hummus“, sagt Sharon Palmer, RDN, The Plant-Powered Dietitian.

Integrieren Sie mehr Gemüse in ein Lieblingsgericht. „Fügen Sie Gemüse zu Gerichten hinzu, die Ihre Kinder bereits mögen, wie Tacos, Pizza oder Spaghetti. Tacos mit Bohnen und geröstetem Gemüse zu füllen kann für Kinder eine unterhaltsame Möglichkeit sein, ein neues Gemüse zu probieren“, sagt Jessica Ivey, RDN.

Seien Sie hinterhältig. “Ich liebe es, Gemüse zu den Lieblingsgerichten meiner Kinder hinzuzufügen, wie Mac & Käse und Pizza!” sagt Andrea Mathis, MA, RD, LD.

Machen Sie Gemüse attraktiver. „Um Gemüse für Kinder attraktiver zu machen, glaube ich aufrichtig, dass Sie sie in die gesamte Erfahrung vom Samen bis zum Tisch einbeziehen und sie ihre „Food Explorer Caps“ aufsetzen lassen müssen! Zu lernen, woher das Essen kommt, verbindet Kinder mit dem, was sie essen, Kindern das Wissen zu vermitteln, das perfekt reife XX auszuwählen (Sie können die Lücke ausfüllen!) Was sie an Lebensmitteln mögen und nicht mögen, macht Spaß und verändert ihr Leben, denn seien wir ehrlich, nicht jeder mag alle Lebensmittel die ganze Zeit. Ich arbeite gerade an dem zweiten Buch (über Gemüse, das erste über Obst) in einer Reihe von Ernährungsbüchern für Kinder über Vollwertkost, die genau das tun!“ sagt Dani, RDN, von Experience Delicious.

Kombinieren Sie Lieblingsgeschmacksrichtungen mit Gemüse. Zum Beispiel wird dieser Hummus aus Karotten und Ranch hergestellt, um einen vertrauten Geschmack mit einem zusätzlichen vegetarischen Punsch zu verleihen“, sagt Jenna Braddock, RDN.

Genießen Sie die ganze Erfahrung des Kochens von Gemüse. „Mir ist aufgefallen, dass sie umso mehr bereit sind, ihre Kreationen auszuprobieren, je mehr Kinder involviert sind. Ich habe einmal einen Kurs über Blumenkohl gemacht, und wir haben ihn auf verschiedene Arten gemacht – püriert, gebraten, geröstet, gedünstet, gemischt. Es war großartig zu sehen, dass jeder mindestens eine Art fand, wie er Blumenkohl genießen konnte. Außerdem empfehle ich, mit bekannten Aromen zu arbeiten. Viele Kinder kennen eine italienische Gewürzmischung, also streue ich sie über ihr Gemüse“, sagt Julie Harrington, RDN.

Cacik von Liz bei Liz’s Healthy Table (siehe oben)
Gebackene Zucchini-Pommes von Colene bei Kids Eat Well
Süßkartoffel-Nachos von Tammy bei The Nutrition Twins

Farmers Market BLT & Avocado Chopped Salad Pizza von E.A. Stewart bei The Spicy RD (siehe oben)
Vegane Hummus Pita Pizza von Amy bei Amy Gorin Nutrition
Cheesy Broccoli Mac and Cheese Bites von Andrea bei Beautiful Eats and Things

Herzhafte käsige Blumenkohl-Waffeln von Julie bei RDelicious Kitchen (siehe oben)
Parmesan paniertes Gemüse von Elissa bei Food 4 Success, LLC
Tomaten-Marienkäfer von Erin Palinski, RDN

Taco Pita Pizza von Karmen bei The Nutrition Adventure (siehe oben)
Schnelle und einfache Gemüserezepte von Lindsey bei The Lean Green Bean
Kinderfreundlicher Rosenkohl von Judith bei Foods with Judes


Beet White Bean Hummus von Sharon bei The Plant-Powered Dietitian (siehe oben)
Geröstete Sommer-Gemüse-Tacos von Jessica Ivey, RDN
Goldener gerösteter Blumenkohl von Jessica Levinson, RDN

Auberginen-Pesto Frikadellen von Triad bis Wellness (siehe oben)
Geröstete Karotten-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch von Dani bei Experience Delicious
Geröstete Karotten und Ranch Hummus von Jenna bei Make Healthy Easy
Tabouleh gefüllte Paprika von Judy bei Live Best

Kommentare

Mein Kinderarzt hat mir gesagt, dass es für Kinder unter 12 Monaten besser ist, Fleisch nicht mit Gemüse zu mischen. Ist das wahr?

Das ist toll. Ich benutze es für einen Erwachsenen – ich. Alles Gute,

Diese Rezepte sind erstaunlich, kreativ und nachdenklich. Vielen Dank, dass Sie sie zu den Lesern gebracht haben.

Mein Kleinkind isst nichts als Poptarts und Wallfles, bitte helfen Sie mir, mehr Zeug zu essen, alles ist ein Pkus, vielen Dank!

Hallo Wendy: Nutze diese Lebensmittel als Übergang zu anderen Lebensmitteln. Streichen Sie zum Beispiel Nussbutter, Frischkäse oder Marmelade auf einer Waffel. Legen Sie dann Beeren und anderes Obst aus und bitten Sie Ihr Kleinkind, ein Smiley-Gesicht auf die Waffel zu legen … und dann verschlingen Sie es! Fragen Sie Ihr Kleinkind anstelle von Pop-Tarts (sehr zuckerhaltig), ob es hausgemachte Pop-Tarts machen möchte. Sie können zwei Stücke Vollkornbrot (oder weißes Vollkornbrot) verwenden und es dann wie gegrillten Käse zubereiten. Probiere für die Füllung einen winzigen Aufstrich aus Nussbutter, Marmelade und dann dünn geschnittene Banane oder eine andere Lieblingsfrucht. Vielleicht ein paar Blaubeeren. Diese Technik wird FOOD CHAINING genannt. Es gibt viele großartige kostenlose Ressourcen im Internet, die es erklären. Sie können diese Podcast-Episode auf Picky Eating gerne hören: https://www.lizshealthytable.com/2017/05/24/lizs-healthy-table-feeding-picky-eaters-with-sally-sampson/

Ein gesegneter Tag Miss Liz Weiss, Ihr Rat wäre sehr hilfreich. Weißt du, ich habe einen Stiefneffen, der kein Gemüse essen möchte, obwohl sie Auberginen mit Eiern und sautierte Bohnen mit Soja möchte. Sie ist ein 5-jähriges Mädchen, das über 20 kg oder mehr wiegt. Obwohl sie Auberginen und sautierte Bohnen isst, begegnet sie dem mit viel, viel Junkfood, Bonbons und Lutschern. Wir machen uns Sorgen, wie sie immer größer und schwerer wird. Was können wir tun?

Wenn sie Auberginen und Bohnen liebt, ist das großartig. Bieten Sie immer zuerst Obst und Gemüse an. Beginnen Sie beim Frühstück mit Obst. Beginnen Sie zu den Mahlzeiten mit Salaten und anderem Gemüse. Nehmen Sie zur Snackzeit viel Obst und Gemüse zu sich. Gemüse und Dips machen Spaß. Probieren Sie einen Auberginen-Dip! Versuchen Sie, Junkfood aus dem Haus zu halten. Machen Sie Obst und Gemüse einfach zum Star Ihrer Küche. Wenn kein Junkfood verfügbar ist, wird sie nicht darum bitten, es zu essen. Lass mich wissen, ob das hilft. Und hör dir meine Podcast-Episode über wählerisches Essen an. Ich denke, es wird helfen: https://www.lizshealthytable.com/2017/05/24/lizs-healthy-table-feeding-picky-eaters-with-sally-sampson/

Hallo Liz! Irgendwelche Ratschläge, wie man ein Kleinkind auf eine pflanzlichere/veganere Ernährung umstellen kann? Sie hasst Fleisch! Alles Fleisch. Sie liebt zwar Tofu und Fleischersatz, tut sich aber sehr schwer mit Gemüse und Obst. Sie hat auch eine Milchallergie. Sie liebt veganen Käse und natürlich Pommes, die wir selten kaufen. Ich möchte nur, dass sie gesund und glücklich ist!

Gibt es ein Gemüse und eine Frucht, die sie liebt? Wenn ja, beginnen Sie mit diesen. Und bauen Sie dann langsam darauf auf, indem Sie mit jedem verschiedene Präsentationen ausprobieren. Beispiel: Blaubeeren allein in einer Schüssel präsentiert, dann auf Pfannkuchen gegeben, dann zu einem Smoothie hinzugefügt und dann in einer Schüssel mit vielleicht einer anderen ähnlichen Frucht präsentiert. Sobald sie sich mit ihrem Lieblingsobst und -gemüse wohl fühlt, das vielleicht auf mehr als eine Weise präsentiert wird, führen Sie eine zweite Frucht ein, aber stellen Sie sicher, dass sie ähnlich ist. Wenn sie zum Beispiel Blaubeeren liebt, führe halbierte lila Trauben oder Himbeeren ein. Wenn sie knusprige Karotten liebt, probieren Sie orange Paprikastreifen. Dies wird als “Food Chaining” bezeichnet. Sie bauen langsam auf der begrenzten Liste der akzeptierten Lebensmittel auf. LMK, wenn Sie hierzu weitere Ratschläge benötigen!


23 Hacks, um Gemüse in Kindernahrung zu schmuggeln

1. Gib Karotten in ihren Frucht-Smoothie, es ist praktisch unmöglich, sie zu erkennen.

2. Fügen Sie gehackte Champignons zu einem Hackbraten oder Spaghetti Bolognese hinzu.

3. Machen Sie hausgemachte Süßkartoffel-Pommes, anstatt im Laden gekaufte zu verwenden.

4. Gib etwas fein geriebene (und geschälte) Zucchini in deine Pfannkuchenmischung.

5. Babyspinat mit a . mischen Smoothie die Himbeeren oder Blaubeeren enthält, wird die grüne Farbe verdeckt.

6. Für gesundes Kartoffelpüree fügen Sie etwas Blumenkohlpüree hinzu.

7. Fügen Sie ihrem Smoothie eine halbe Avocado hinzu, um eine cremige Konsistenz zu erhalten.

8. Zucchini schälen und fein raspeln (überschüssiges Wasser abgießen) in Vanille-Cupcakes oder eine Kuchenmischung.

9. Tomaten im Mixer pürieren und zur Spag Bolle geben.

10. Wenn Sie ein Risotto zubereiten, pürieren Sie Karotten und fügen Sie es hinzu, um ihm einen süßeren Geschmack zu verleihen.

11. Etwas Kürbispüree in Makkaroni geben und den Käse für die lustige Farbe verantwortlich machen.

12. Karotten und Zucchini fein reiben und zu selbstgemachten Wurstbrötchen geben.

13. Machen Sie Grünkohl-Chips, indem Sie Grünkohl dehydrieren, fügen Sie etwas rosa Salz hinzu, um ein wenig Aroma zu erhalten.

14. Blumenkohl kleinschneiden, mit Kokosöl beträufeln und bei 180 °C für knuspriges Cauli-Popcorn backen.

15. Zwiebeln und Karotten mischen und dann zur Marinara-Sauce geben.

16. Einige Karotten pürieren und zu Fleischbällchen oder Hamburgern geben.

Wussten Sie, dass das Gesunde Mama-Gesunde-Kind-Kochbuch voller nahrhafter und köstlicher Rezepte ist, die von einem Ernährungswissenschaftler zubereitet werden?

17. Verzichten Sie auf Pasta und steigen Sie in den Zucchini-Nudel-Trend ein.

18. Bei der Herstellung von hausgemachte Pizzen, Blumenkohl fein pürieren und unter die Pizzasauce streuen.

19. Zucchini pürieren und zur Pizzasauce geben, die Sie über die hausgemachte Käsepizza verteilen.

20. Rote Paprikaschoten fein schneiden und die Pizza damit belegen und dann mit geriebenem Käse bedecken.

21. Eine dünne Schicht Spinat hineingeben Lasagne und fügen Sie auch pürierten Blumenkohl zur Käsesauce hinzu.

22. Wenn du Wraps oder Burritos machst, schleiche ein paar süße Gemüse wie Mais hinein.

23. Versuchen Sie, ein paar Pfannkuchen mit Süßkartoffeln zu machen!

Und denken Sie daran, dass Sie als Kind wahrscheinlich Ihr Gemüse abgelehnt haben oder bestochen wurden, um es zu essen. Sie werden Gemüse nicht für immer hassen, also verliere nicht zu viel Schlaf darüber!

Inzwischen die gesunde Mama Gesunde Lunchboxen für Kinder eBook hat mehr als 100 einfache Ideen, die Kinder lieben werden!


Unsere liebsten Linsenrezepte:

Eine köstliche Tomaten-Pasta-Sauce mit roten Linsen und voller Proteine ​​und Ballaststoffe. Eine großartige Möglichkeit, ein einfaches Nudelgericht für Kinder mit zusätzlicher Ernährung zu versorgen!

Dieses Eintopf-Curry aus roten Linsen und Süßkartoffeln ist eine großartige vegetarische Proteinquelle. Es ist mild, lecker und schnell zuzubereiten, was es zu einem großartigen Abendessen unter der Woche macht. Für Veganer geeignet.

Leckere vegetarische Nuggets mit roten Linsen. Diese mundgerechten Nuggets sind geniales Fingerfood für Kinder und Kleinkinder!

Dies ist ein schnelles und einfaches Slow-Cooker-Linsen-Sloppy-Joes-Rezept, bei dem die Linsen einen Teil des Fleisches ersetzen und Sellerie und Karotten hinzugefügt werden! Perfekt für einen anstrengenden Tag.

Ein schnelles, einfaches und gesundes Familienrezept ohne Fleisch, alles in einem Topf zubereitet und in nur 15 Minuten fertig.

Dieses Eintopfgericht ist von Natur aus frei von Weizen, Gluten, Ei, Nüssen und Soja. Es kann auch milchfrei sein, indem die Butter durch Pflanzenöl ersetzt wird. Einfach vorher alle Zutaten prüfen.

Wenn Sie versuchen, den Fleischkonsum Ihrer Familie zu reduzieren, ist diese Bolognese mit roten Linsen die perfekte vegetarische Mahlzeit.

Ein einfaches vegetarisches Eintopf-Pasta-Dinner, das die ganze Familie lieben wird! Die proteinreiche käsige Tomaten-Linsen-Sauce ist dick, cremig und beruhigend. Es wird nur minimal gehackt, alles kocht in einer Pfanne und ist in 20 Minuten auf dem Tisch.

Eine köstliche und herzhafte Pastasauce aus Linsen und geröstetem Blumenkohl, die voller Geschmack und Protein steckt. Alternativ auch als Pizzasauce verwendbar. Friert perfekt ein.

Zu dieser Jahreszeit ist ein köstlicher wärmender Wurstauflauf unschlagbar und noch besser, wenn er stundenlang im Slow Cooker gekocht wird.

ANDERE REZEPT-SAMMLUNGEN, DIE SIE GENIESSEN KÖNNEN:

15 leckere und einfache Pasta-Rezepte, die Ihre Kinder wirklich essen wollen!

Unsere fleischfreien Montagsrezepte sind perfekt für die ganze Familie. Unkompliziert und mit nur einfachen Zutaten. Da mehrere davon in nur 10 Minuten fertig sind, sind sie der perfekte Weg, um sich in die Woche zu entspannen!

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen:

10 der besten kinderfreundlichen Fisch- und Meeresfrüchterezepte! ich&hellip

Vier kinderfreundliche und gesunde Obst- und Gemüsesaftrezepte that&hellip

Wie es sich anfühlt, gehen wir langsam in Richtung Sommer&hellip

Leckere Linsen-Veggie-Nuggets. Eine gesündere Alternative zu Chicken Nuggets,&hellip


Vegane Nahrungsergänzungsmittel: Welche brauchen Sie?

Ich bin hier mit einer Nachricht, die mich ohne Zweifel nicht zum beliebtesten Typ beim veganen Potluck machen wird.

Aber ich glaube, dass es für die langfristige Gesundheit unserer Bewegung absolut entscheidend ist, und deshalb setze ich mich dafür ein, es zu teilen. Hier geht…

Veganer brauchen mehr als nur B12.

Sicher, Vitamin B12 ist möglicherweise die einzige Ergänzung, die Veganer benötigen, um Überleben. Aber wenn du wie ich bist, bist du an viel mehr interessiert als nur am Überleben – du willst es gedeihen.


Wählerische Esser? Kein Problem!

Hier sind Sie also. Versuchen sich gesund zu ernähren. Versuchen, das Gleichgewicht zu finden. Versuchen Sie, Ihr Gemüse zu bekommen. Aber Sie sind auf eine Straßensperre gestoßen. Ein großer …..Ein wählerischer Esser.

Vielleicht ist es Ihr unabhängiges Kleinkind. Oder Ihr Drittklässler, der früher immer Karotten gegessen hat, sich aber jetzt weigert, sie anzufassen oder alles andere, was aus dem Warengang kommt. Oder vielleicht Ihr mutiger Teenager, bei dem Sie sich Sorgen um eine ausgewogene Ernährung machen. Oder vielleicht ist es Ihr Partner, der Schwierigkeiten hat, neue Lebensmittel anzunehmen, mit denen er nie aufgewachsen ist. Oder vielleicht sind es sogar Sie….

Wer auch immer der wählerische Esser in Ihrem Leben ist, Sie haben darauf geklickt Rezepte für wählerische Esser Post aus Liebe und Hoffnung. Vielleicht hoffen Sie, ein oder zwei Rezepte zu finden, die sie dazu inspirieren, ein Gemüse zu essen, weil Sie sie lieben und in Ihren Knochen wissen, dass sie sie brauchen.

Sie sind an der richtigen Stelle.


12 vegetarische Suppen für Ihren wählerischen Esser

Jeden Tag hören wir von frustrierten Eltern, die verzweifelt versuchen, ihre Kinder dazu zu bringen, mehr Gemüse zu essen. Suppe ist ein großartiges Vehikel, um Gemüse zu vermehren (besonders wenn sie mit knusprigem Brot oder käsigen Belägen serviert wird!). Aber Sie können auch strategisch überlegen, welche Suppen Sie Ihren Kindern anbieten. Wenn Sie Ihre Kinder kennen und wissen, warum sie zögern, Gemüse in ihrer Suppe zu probieren, können Sie entscheiden, welchen Ansatz Sie wählen sollen. Ich habe 12 Strategien zusammengestellt, die wählerische Esser ansprechen, und eine Suppe gefunden, die das für sie beantworten kann. Welche Strategie funktioniert mit Ihrem wählerischen Esser?

1) Mischen des Gemüses

Einige wählerische Esser mögen es einfach nicht, große Gemüsestücke zu sehen, oder vielleicht mögen sie die Textur großer Stücke nicht. Das Mischen von Gemüse in eine Suppe kann Ihre Strategie sein, wenn Sie dieses Kind haben. Hier sind zwei, die wir lieben:

2) Bekannte Suppen

Wenn Ihr Kind eine „Neue-Essen“-Phobie hat, stellen Sie sicher, dass Ihr Gemüse in bekannte oder Lieblingssuppen integriert wird! Fügen Sie jedes Mal etwas mehr Gemüse hinzu als alles andere. Hühnernudelsuppe ist in der Regel ein Liebling der Kinder.

3) Suppen aus deinem Garten

Wenn Sie dieses Jahr einen Garten angelegt haben, lassen Sie Ihre Kinder die Ernte übernehmen und kochen Sie eine Suppe nur für Ihr Gemüse. Diese kinderfreundliche Minestrone enthält viele Gemüsesorten, die wir hier in Utah anbauen. Es gibt auch das lustige Buch “Stone Soup”, das Sie mit Ihren Kindern lesen und zusammenstellen können. (Natalie hat das kürzlich mit ihren Kindern gemacht und sie haben es geliebt!)

4) Käsesuppen

Wenn Ihr Kind wie viele ist, sind Käsesuppen ein Gewinn! Achte nur darauf, dass du mehr Gemüse als Käse hast! Dieser von Pop Sugar hat Blumenkohl!

5) Kinderwahl

Fragen Sie Ihre Kinder einfach, was in einer Suppe wäre, um sie zu ihrem Favoriten zu machen. Ich habe meinem 11-Jährigen genau diese Frage gestellt und seine Antwort: Viel Hühnchen - keine Tomaten! LOL. Also, ich bin mir ziemlich sicher, dass er diesen von Damn Delicious gutheißen wird. Es hat Hühnchen und keine Tomaten. Fragen Sie Ihre Kinder, was ihre perfekte Suppe wäre, und fügen Sie dann Gemüse hinzu!

6) Serviert in einer speziellen Schüssel oder Brotschüssel

Meine Kinder lieben das! Die Suppe in einer Brotschüssel servieren! Wenn Sie die Schalen selbst herstellen, machen Sie sie so klein oder so groß, wie Sie möchten. Wenn Sie welche im Laden bekommen, sind diese unten von Cherylstyle.com nur knusprige Brötchen! Die perfekte Größe für kleine Kinder!

7)Süße Suppen

Hast du schon eine süße Suppe probiert? So wie meine Kinder süßen Salat bevorzugen (mit Erdbeeren oder Äpfeln obendrauf), sind auch süße Suppen ein Hit. Wenn Sie süßes Gemüse, aber auch Obst verwenden, ist es verdammt gut! Hier ist einer, den wir lieben:

8) Remake von kommerziellen oder Restaurantfavoriten

Können Sie Olive Garden, Chicken Gnocchi sagen? BEEINDRUCKEND! Diese Suppe ist der Grund, warum meine Kinder damit einverstanden waren, Gemüse in ihrer Suppe zu sehen! Hier ist ein Rezept von Taste and Tell für Hühnchen-Gnocchi.

Für kommerzielle Favoriten haben wir auch Spaghettis, oder Sie können einige Buchstabennudeln für Buchstabensuppe kaufen!

9) Kalte Suppen

Obwohl dies eine völlig andere und verrückte Idee ist, könnte eine kalte Suppe manchen Kindern vorzuziehen sein! Probieren Sie die gekühlte Himbeer-Chile-Suppe von Noble Pig oder die gekühlte Gurken-Avocado-Suppe von Fit To Indulge.

10) Eine Suppenbar

Dies ist eine lustige Idee für Kinder, die Kontrolle brauchen (innerhalb der Grenzen!). Eine Suppenbar! Sie können dies mit einer Vielzahl von Suppen tun, aber hier ist eine mit Chili von Coupon Cravings. Chili Suppenriegel von Coupon Cravings.

11) Belag hinzufügen

Und wie wäre es, wenn Sie Ihrer Suppe einfach ein paar lustige Beläge hinzufügen. Ob Croutons, geformte Karotten oder sogar Käse, das Hinzufügen von etwas zur Oberseite kann einem wählerischen Esser helfen. Wie wäre es mit etwas so Verrücktem wie gegrillten Käsesuppenbooten! Oder wie wäre es mit ein paar hausgemachten Croutons?

12) Lass es gut schmecken!

Okay, wenn es darauf ankommt, wird selbst der wählerischste Esser Essen mögen, das GUT SCHMECKT! Das erste, was wir Eltern raten, ist, kochen zu lernen, damit Ihr Essen wirklich gut schmeckt! Wenn Sie zögern oder sich Sorgen um Ihre Kochkünste machen, beginnen Sie mit einem bewährten Favoriten, den Gemüsetortellini von Eat Good For Life. Ich verspreche, es wird jedes Mal köstlich!

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! Haben Sie eine Strategie oder eine Suppe, die für Ihren wählerischen Esser funktioniert? Teile in den Kommentaren!


35 kinderfreundliche vegane Rezepte

Kinderfreundliche vegane Rezepte. Alltägliche einfache Mahlzeiten, Frühstück und Snacks für die ganze Familie. Verstecktes Gemüse und Bohnen, käsige Dinge, wählen Sie Ihre eigenen Beläge! Viele Back to School Mittagessen und Mahlzeiten.

Kinder können manchmal schwer zu füttern sein. Versuchen wir es mit dieser Zusammenstellung kinderfreundlicher veganer Rezepte einfacher zu machen! Wenn du einen Favoriten aus dem Blog hast, den du alle liebst, lass es mich in den Kommentaren wissen!

Welches Kind liebt keinen French Toast mit Obst oben drauf? Nehmen Sie diese braunen Bananen von Ihrer Theke und machen Sie diesen köstlichen karamellisierten Bananenbelag. Ihre Kinder werden denken, dass Sie zuerst das Dessert servieren!

Was für eine erstaunliche Art, morgens Gemüse zu verstecken! Füllen Sie diese köstliche Mischung in eine Tortilla und servieren Sie einige Frühstücksburritos mit einer Beilage Ketchup!

Käsesauce, knuspriges Topping. Mac. Gewinn gewinnen.

Vegan. Glutenfrei. Donuts. Habe ich Zitrone erwähnt? & 3 g Protein pro Donut. Sie könnten diese essen, bevor Ihre Kinder sie erreichen, sagen Sie nicht, dass ich Sie nicht gewarnt habe.

Erhalten Sie immer wieder Kommentare darüber, wie dieser Hit bei allen Leuten in der Familie war!

Bissengroßes Zeug mit verstecktem Gemüse. Gewinnen

Süße Gemüsepfannkuchen. Pfannkuchen in jeder Form!

Herzhafte vegetarische Pfannkuchen. Nennen Sie sie Omelette.

Bringen Sie die Kinder dazu, ihr Lieblingsgemüse im Topf zu arrangieren!

Ist es ein Kuchen aus einem Keks oder ein riesiger Keks, der zu einem Kuchen gemacht wird? Und es hat Kichererbsen! Wen kümmert es, Ihre Kinder werden beim Abendessen ihr gesamtes Gemüse essen, um dazu zu kommen!

Perfekt für die letzten Sommergrills & #8230 lassen Sie sie ihre eigenen Beläge auswählen!

Diese gesunden Pommes werden bei Ihren Kindern ein Hit! Ein weiterer Grund, etwas in Sauce zu tauchen… ein definitiver Gewinner!

Kinder werden nach einer zweiten Portion dieser Pasta mit cremiger Kürbissauce fragen!

Halloween wird da sein, bevor Sie es wissen, diese Mummy Veggie Dogs sind perfekt für jetzt und gerade rechtzeitig für den kommenden gruseligen Monat!

Gemüse in einer cremigen Sauce überzogen und mit Keksen belegt, ein garantierter Gewinner am Tisch. Verwenden Sie eine Gewürzmischung Ihrer Wahl oder nur einige Kräuter für das Geschmacksprofil. Einfache Kekse aus Blätterteig!

Denn Dips und Gegrilltes käsiges Zeug.

Naan-Brot mit dem gewissen Etwas! Kinder werden Spaß daran haben, diese mit Ihnen zu machen!

Ein köstliches, cremig-mildes Gericht, das perfekt zu Reis oder zu hausgemachtem Naan-Brot serviert wird! Lass das grüne Chili weg.

Pizza, die mit kleinen Händen leicht zu essen ist, dies ist ein Muss!

Alles unter der Soße.

10 Minuten Mahlzeiten, die die Kinder zusammenstellen können!

Nudeln aus Nudeln, die im Handumdrehen fertig sind und alltägliche Zutaten verwenden.

Diese machen große Reste für das Mittagessen in der Schule!

Dies ist ein Kinderliebling! Auf Reis oder mit Naan-Brot zum Dippen servieren! (Schließlich ist alles eintauchen eine kinderfreundliche Zwangstaktik am Esstisch!)

Einfach und lecker, dieses Rezept ist sicher ein Gewinner am Tisch!

Was! Chips in Kichererbsenform? Leckereien voller Ballaststoffe, ideal für den Filmabend!

Graben Sie diese extra kleinen Auflaufformen aus und machen Sie eine für jede Person!

Machen Sie aus diesem Rezept Pizzen in individueller Größe und lassen Sie sie mit all dem Gemüse dekorieren, das sie wollen!

Was für eine großartige Möglichkeit, Ihre Kinder dazu zu bringen, ihr Gemüse und ihre Ballaststoffe zu essen! Kinder lieben die Ananas in diesem Rezept!

Pesto und Käse ist die Pasta-Wahl meiner Nichte. Tomaten sind zu rot.

Dies ist ein Dessert, bei dem Sie sich gut fühlen können!

These high fiber muffins are great for busy school mornings.

Beat the heat with some delicious, naturally sweetened popsicles!

A 1-bowl recipe your kids will surely love!

Top with whatever you want Tostadas. Get the kids to make their own on the tostada station

Lentils or Beans, roasted potatoes or veggies under heaping salsa and guacamole. Always a fave

Make your own Nacho bar to get everyone working. Make all from scratch or use some store bought elements. Choice of whihever beans, roasted veggies, Easy Nacho cheese sauce that takes 10 minutes, Salsa, pickled jalapenos, avocado and the lot.

Veggies in Cheese Sauce! Reduce the black pepper

There are still warm summer days ahead of us so whip up some of these delicious, healthy popsicles!

Recipes like these can also be found in my Cookbooks !

⭐️⭐️⭐️⭐️ If you Love the Recipe, Please consider rating it using stars in comments! It helps readers and helps more people find the recipe online! I love hearing from you all! ⭐⭐⭐⭐