Die besten Rezepte

Wie man ein mit Speck umwickeltes Filet Mignon kocht

Wie man ein mit Speck umwickeltes Filet Mignon kocht

Ein überraschend einfaches und dennoch elegantes Steak, in Speck gewickelt und perfekt angebraten. Perfekt für Valentinstag, Geburtstagsessen oder wenn Sie ein beeindruckendes Essen servieren möchten (ohne verrückt zu werden).MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 7. März 2017

2

Filet Mignons (jeweils etwa 6 Unzen und mindestens 1 Zoll dick)

1

Esslöffel ungesalzene Butter

Balsamico-Essig-Glasur zum Servieren

Bilder ausblenden

  • 1

    Nehmen Sie die Steaks vor dem Kochen aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie 30 Minuten lang auf Raumtemperatur kommen. Ofen auf 450 ° F vorheizen.

  • 2

    Wickeln Sie die Ränder jedes Steaks mit einem Streifen Speck ein und sichern Sie jedes mit einem Stück Küchengarn.

  • 3

    Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Stellen Sie eine große ofenfeste Pfanne auf mittlere bis hohe Hitze. und lass es heiß werden. Wenn die Pfanne heiß ist (nach ca. 1 Minute), etwas Butter hinzufügen, schmelzen und zum Überziehen um die Pfanne schwenken. Wenn Butter sprudelt, Steaks in die Pfanne geben und 90 Sekunden pro Seite anbraten.

  • 4

    Die Pfanne direkt in den Ofen geben und kochen lassen, bis die Steaks den gewünschten Gargrad erreicht haben. 5-6 Minuten pro Seite im Ofen (insgesamt 10 Minuten) sollten ein schönes mittel-seltenes Steak ergeben. Überprüfen Sie die Innentemperatur mit einem Fleischthermometer. Für mittel-seltene sollte es 135 ° F im dicksten Teil des Steaks registrieren.

  • 5

    Wenn die Steaks fertig sind, aus dem Ofen nehmen und auf einen sauberen Teller geben. Mit Folie abdecken und 6-7 Minuten ruhen lassen. Entfernen Sie die Schnur von den Steaks und servieren Sie sie mit Balsamico-Essigglasur.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
594.0
% Täglicher Wert
Gesamtfett
47,7 g
73%
Gesättigte Fettsäuren
19,8 g
99%
Cholesterin
179,0 mg
60%
Natrium
1064,8 mg
44%
Kalium
594,6 mg
17%
Gesamte Kohlenhydrate
1,3 g
0%
Ballaststoffe
0,4 g
2%
Zucker
0,3 g
Protein
37,6 g
Kalzium
5.30%
5%
Eisen
15%
15%

Börsen:

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Kochen Sie, um zu beeindrucken? Sicher, Sie könnten viel Geld für ein schickes Abendessen ausgeben, aber ich denke, es bedeutet so viel mehr, selbst ein großartiges Essen zu kochen. Es kann super beeindruckend sein und Ihnen auch ein gutes Stück Veränderung ersparen. Selbst wenn Sie so etwas wie diese Filets kochen, sparen Sie eine Menge Geld gegenüber dem, was Sie in einem Restaurant bezahlen würden. Und hier ist ein Geheimnis: Sie sind wirklich einfach zu kochen. (Ich werde Ihnen nicht einmal Ihr Datum mitteilen.) Sie können dies tun! Es werden nicht viele Zutaten für die Zubereitung eines Filets benötigt. Geben Sie also etwas mehr für hochwertige Zutaten aus, insbesondere für Steak und Speck. Sie können jeden Speck verwenden, obwohl Sie sich von sehr dick geschnittenen Stücken fernhalten, da diese keine Zeit zum Durchkochen haben. Bevor Sie die Filets kochen, lassen Sie sie 30 Minuten bei Raumtemperatur stehen, um sie langsam nach rechts zu bringen Temperatur. Wickeln Sie dann jedes Filet in Speck und binden Sie es mit einem Stück Küchengarn zusammen, um alles an Ort und Stelle zu halten. Wenn Sie mit dem Kochen beginnen möchten, heizen Sie Ihren Ofen auf 450 ° F vor. Stellen Sie eine ofenfeste Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze auf den Herd. Wenn die Pfanne heiß ist, etwas Butter hinzufügen, schmelzen und um die Pfanne schwenken. Die Filets mit Salz und Pfeffer würzen und jedes Filet ca. 90 Sekunden pro Seite anbraten. Drehen Sie die Filets um, um sie auf beiden Seiten gut zu braten. Geben Sie dann die gesamte Pfanne in den Ofen und lassen Sie sie etwa 5 Minuten pro Seite (insgesamt 10 Minuten) fertig kochen. Stellen Sie sicher, dass Sie sie einmal zur Hälfte drehen. Angenommen, Ihre Steaks sind etwa einen Zentimeter dick, sollte dies zu einem mittel-seltenen Gargrad führen. Hier ist der wichtigste Teil dieses gesamten Rezepts: Sie müssen unbedingt ein Fleischthermometer verwenden. Wenn Sie mittel selten wollen, möchten Sie aufhören, diese Jungs zu kochen, wenn sie 135 ° F erreichen. Sogar 10 Grad über und Ihre Steaks werden verkocht und beginnen hart zu werden. Sobald die Steaks die gewünschte Temperatur erreicht haben, nehmen Sie sie aus der Pfanne und bedecken Sie sie mit Folie. Lassen Sie sie einige Minuten ruhen und servieren Sie sie dann


Schau das Video: Schweinemedaillons richtig braten. Schweinefilet richtig zubereiten - Rezept (Kann 2021).