Traditionelle Rezepte

Thai Peanut Chicken Bowls

Thai Peanut Chicken Bowls

Holen Sie sich Ihren Thai-Imbiss zu Hause mit diesen frischen Schalen, die mit Reisnudeln gestapelt, in Erdnusssauce geworfen und mit Kokos-Curry-mariniertem Hühnchen, süß-sauren Gurken und natürlich Erdnüssen belegt sind.MEHR +WENIGER-

Aktualisiert am 12. Dezember 2016

Eingelegte Gurken

1

Esslöffel Kristallzucker

1

Englische (Treibhaus-) Gurke, dünn geschnitten

Hähnchen

2

Esslöffel Thai rote Curry Paste

2

Esslöffel verpackter brauner Zucker

1

Esslöffel fein gehackte frische Ingwerwurzel

4

Knoblauchzehen, fein gehackt

1/2

Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken

1

lb Hähnchenbrust ohne Knochen und ohne Haut, in 1-Zoll-Stücke geschnitten

1

Esslöffel Pflanzenöl

Nudeln

1/4

Tasse Annies ™ Bio-Sesam-Dressing aus Asien

2

Esslöffel cremige Erdnussbutter

2

Esslöffel gehackter frischer Koriander

8

Unze dünne Reisnudeln, wie auf der Packung angegeben gekocht

Belag

1/2

Tasse gehackte geröstete Erdnüsse

1/2

Tasse gehackte frische Korianderblätter

Bilder ausblenden

  • 1

    In einer mittelgroßen Schüssel 2 Esslöffel Limettensaft, den Kristallzucker und 1 Teelöffel Fischsauce schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Fügen Sie geschnittene Gurke hinzu; werfen, um zu beschichten. Abdecken und 30 bis 60 Minuten kühlen.

  • 2

    In einer mittelgroßen Schüssel 1/4 Tasse Limettensaft, 3 Esslöffel Fischsauce, die rote Curry-Paste, braunen Zucker, Ingwerwurzel, Knoblauch und Pfefferflocken mischen. Fügen Sie Huhn hinzu; werfen, um zu beschichten. Decken Sie das Huhn ab und kühlen Sie es 30 bis 60 Minuten, um es zu marinieren.

  • 3

    In einer großen Schüssel asiatisches Sesamdressing, 2 Esslöffel Limettensaft, Erdnussbutter und 2 Esslöffel Koriander mit Schneebesen schlagen. Fügen Sie warme gekochte Nudeln hinzu; werfen, um zu beschichten.

  • 4

    In einer 12-Zoll-Pfanne Öl bei mittlerer bis hoher Hitze heiß werden lassen. Verwenden Sie einen geschlitzten Löffel, um das Huhn von der Marinade in die Pfanne zu geben. Marinade wegwerfen. Kochen und 3 bis 5 Minuten rühren oder bis das Huhn durchgekocht ist (mindestens 165 ° F).

  • 5

    Nudeln auf 4 Schalen verteilen. Mit Hühnchen, eingelegten Gurken, Karotten, gehackten Erdnüssen und Koriander belegen und servieren.

Expertentipps

  • Treibhausgurken, manchmal auch englische Gurken genannt, haben weniger Samen als normale Gurken. Normale Gurken funktionieren jedoch. Schneiden Sie sie einfach in zwei Hälften und kratzen Sie die Samen vor dem Schneiden heraus.
  • Wir haben dieses Rezept mit Thai Kitchen ™ roter Curry-Paste getestet. Es ist erwähnenswert, dass verschiedene Marken unterschiedliche Wärmestufen haben. Wir empfehlen daher, je nach Wärmestufe der Marke und Ihren eigenen Vorlieben weniger oder mehr zu verwenden.

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
690
Kalorien von Fett
250
% Täglicher Wert
Gesamtfett
27g
42%
Gesättigte Fettsäuren
4 1 / 2g
23%
Transfett
0g
Cholesterin
70 mg
23%
Natrium
1910 mg
80%
Kalium
680 mg
19%
Gesamte Kohlenhydrate
73 g
24%
Ballaststoffe
5g
23%
Zucker
16g
Protein
37g
Vitamin A.
100%
100%
Vitamin C
10%
10%
Kalzium
8%
8%
Eisen
10%
10%
Börsen:

2 Stärke; 0 Obst; 2 1/2 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 1 1/2 Gemüse; 0 sehr mageres Fleisch; 3 mageres Fleisch; 1 fettreiches Fleisch; 2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.


Schau das Video: How To Make Thai Peanut Noodle Bowls (Kann 2021).